USB 3.0 Frontblende für interne Anschlüsse?

Ash-Zayr

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.016
Hallo
Ich habe ein recht hochwertiges Lian Li Gehäuse, für das ich mir auch mal eine 5,25" Frontblende mit unter anderem USB nachkaufte. Diese Blende gab es von Lian Li selbst als passendes Zubehör....
Jetzt freute ich mich schon, nachdem ich ein neues Mainboard habe, dass Lian Li eine neue Blende für USB 3.0 rausbringt, aber auf dem Foto bei Caseking ist zu sehen, dass die Kabel in normalen steckern münden? Was ist denn das für ein Schwachsinn?? Soll ich die Kabel von innen nach außen führen, um sie dann hinten an die äußeren USB 3,0 des Mainboards zu packen? Wieso gibt es kein Frontpanel, welche vernünftigerweise auf die internen USB 3.0 zugreifen kann?

http://www.caseking.de/shop/catalog...-BZ-U07B-Multi-Panel-USB-30-black::14741.html


Ash
 

optico

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
552
Das sieht nicht gerade elegant aus.
Das ist wohl so angedacht wie du es beschrieben hast.
Würd an deiner Stelle sowas nicht kaufen und warten. Kann mir nicht vorstellen, dass sich sowas durchsetzt.
Klar will man fürs Frontpanel die internen Anschlüsse nutzen
 

Matze051185

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.666
soweit ich weiß gibt es noch gar keinen standart für interne usb 3.0 anschlüsse
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Weil es immer noch keinen einheitlichen USB 3 Standard gibt. Daher sind die Gehäusehersteller zu so einem Unfug gezwungen.
Lösung 1 Strippen durch die WaKü ziehen und die externen Ports belegen.
Lösung 2 LiLi hat ein USB 3 Slotblech an Bord mit einem passendem Stecker. Alles im Case lassen und elektrisch sicher mit Kabelbindern im Gehäuse fixieren.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.867
Zitat von Ash-Zayr:
Soll ich die Kabel von innen nach außen führen, um sie dann hinten an die äußeren USB 3,0 des Mainboards zu packen?

Genau das ist wohl der sinn...

Zitat von Ash-Zayr:
Wieso gibt es kein Frontpanel, welche vernünftigerweise auf die internen USB 3.0 zugreifen kann?

gibt es, aber man braucht das richtige Board dazu. Mein Asus P8P67 Deluxe hat ein entsprechendes Panel im Lieferumfang.

Wies in Verbindung mit nem hochwertigen Lian Li aussieht kannst du in meinem Sysprofile sehen ;)

Ansonsten kenn ich derzeit kein Panel bei welchem man nicht die USB 3.0 Anschlüsse auf der Rückseite anschließen müsste...
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Mist gebaut.
Das Slot Blech ist nicht beim LiLi dabei, sondern beim ASUS P8P67 Pro...Danke Johnieboy
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.560
Mal davon abgesehen, dass nur die wenigsten MBs interne USB3.0 Anschlüsse haben... - bei den anderen liegt auch ein Panel bei.

Der Krümmungsgrad einer Banane ist festegelegt, aber für interne Anschlüsse hat es nicht gereicht^^
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Geiles teil.
Dieser ganze Mist liegt bei Intel, weil sie eine Glasfaserlösung für innen und Peripheriegeräten wollten.
Das ganze wurde aber mittlerweile wieder in die Tonne getreten.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.867
Das Asus P8P67, P8P67 Pro, P8P67 Evo und das P8P67 Deluxe haben nen entsprechenden internen Anschluss, aber nur beim Deluxe ist auch das USB 3.0 Panel im Lieferumfang.

Aber auch alle relevanten anderen Hersteller von P67 Boards (ASRock, MSI, Gigabyte) haben bei vielen Modellen entsprechende Schnittstellen bereits auf dem Board, es mangelt nur an den Panels bisher.

den Adapter den Assman verlinkt hat kannte ich bisher auch noch nicht, nettes Teil :)

Aber es scheint langsam Bewegung in diesen Markt zu kommen, hab grad die News über das Cooler Master HAF 932 Advanced gelesen, welches ein entsprechendes Panel mit diesem internen USB 3.0 Anschluss mitbringt.
 

White_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.775
Zitat von Matze051185:
soweit ich weiß gibt es noch gar keinen standart für interne usb 3.0 anschlüsse

Falsch, gibt es:
z.Bsp. mein neues ASUS P8 P67 PRO
T75cjNW4utRfa4lp_500.jpg


Am unterm Rand (Maindbordansicht eine 1/4-Drehung nach rechts, gegenüber dem Einbau),
Bild unten in der Mitte, rechts neben den SATA-Anschlüssen, unterhalb der RAM-Slots, links neben dem 24-poligem ATX-Stromanschluß:
ein USB 3 Connector (20-1 Pin USB 3_34), lt. Handbuch.


Beschreibung Handbuch siehe unter Manual : http://support-org.asus.com/download/download_item_mkt.aspx?slanguage=de-de&model=P8P67 PRO

Dem Mainbord liegt übrigens ein dafür, am Mainbord anschließbares "USB 3.0 Bracket" bei, für einen Gräteanschluß, rückseitig am PC-Gehäuse.

Siehe u.a. das Video (der Mainbordstecker ist kurzzeitig zu sehen) zu einem Front-USB 3.0-Anschluß).
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.560
Ja, es ist ein USB3.0 Anschluss, aber das bedeutet nicht , dass es einen verbindlichen Standard gibt... - wenn jetzt aber alle diesen verbauen, dann wird es auch so zum Standard.
 

White_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.775
Sind bei dem Intelsockel 1155, auf allen P55-iger Bord's drauf, es ist da Standard, von Intel dafür vorgesehen.

PS
und ich Wette, bei den AM 3+ -Mainbords für die neuen, noch erscheinenden Bulldozer-CPU's von AMD
(nicht die "alten" AM3, die mit dem Biosupdate für AM 3+ "gängig" gemacht werden),
werden die dann auch drauf sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

White_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.775
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.560
Du willst es nicht verstehen...

Jetzt mal eine einfache Frage, welches MB, das nicht von ASUS, oder Asrock ist hat den passenden Anschluss ?
Aber du hast scheinbar recht, es gibt einen internen USB3.0 Standard...
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
@robo32
die usb3 header lassen sich mitlerweile bei so ziemlich allen sockel1155 boards in genau der ausführung wie auch asus/asrock die verwendet wieder vorfinden
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.560
Gut möglich, dieser Standard kommt auch von Intel.
 

Greuby

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
73
Kann einer was zu dem Adapter sagen den assman gepostet hat?
Genau so was suche ich. Ich habe nämlich auch so ein Frontpanel wo die USB3.0 Anschlüsse nach hinten rausgeführt werden, es war zwar eine Blende für hinten dabei, aber so kann ich natürlich die Anschlüsse hinten nicht mehr nutzen.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.560
Ist noch nicht verfügbar.
 
Werbebanner
Top