[Vergleich] GTX 260 vs. GTX 460

EagleSix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
14
Hey folks,

und zwar bin ich kürzlich von dieser GPU

http://www.heise.de/preisvergleich/a374208.html

auf diese GPU

http://www.heise.de/preisvergleich/a548294.html

umgestiegen.


Nun glaube ich fast zu bemerken, dass das ein Gehirnfurz gewesen sein könnte, grade wenn ich mir das Speicherinterface anschaue.

Was meint Ihr, hätte ich mir das sparen können?


System:
ASUS P5W DH Deluxe
Intel Core 2 Duo E6600, 2x 2.40GHz auf 3,00 GHz
4 GB Corsair XMS2 Dominator DIMM PC2-6400U CL4-4-4-12 (davon 3 GB verwendbar :( )


Danke ;)
 

KaraBenNemsi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
bist du schon umgestiegen und hast bei Spielen kaum Leistungssteigerung festgestellt oder meinst du jetzt nur, das es so sein könnte? Geht nicht so ganz klar aus deinem Post heraus.

Wenn du schon umgestiegen bist und die Leistung hat net so doll zugelegt, dann könnte es daran liegen, dass deine CPU limitiert, auch wenn sie auf 3GHz übertaktet ist.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ich finde du hättest es dir sparen können. Auflösung herunterschrauben oder details herunterregeln hätte es auch gebracht. Die Leistungssteigerung ist von ner 260 er auf 460er nicht so extrem
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Wenn die Leistungssteigerung fehlt, dann liegt das an deiner CPU.

Die GTX 460 ist keine GPU, die am Limit der Speicherbandbreite läuft.

Wobei ich den Schritt 260 -> 460 nicht gemacht hätte weil mir das Leistungsplus zu wenig wäre. Ich bin von 260 auf übertaktete 560 umgestiegen ;)
 

*Palio*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
288
der leistungsunterschied liegt bei ca. 30% der graka.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mjor23

Gast
jep, kann den post von bambule1986 nur unterschreiben. der leistungsunterschied ist nicht gerade gewaltig.
hättest vielleicht zur 560 greifen sollen.
 

Blubblub

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
831
Die GTX 460 verbaut GDDR5 Ram, daher ist das Speicherinterface in etwa gleich. Aber die GTX460 ist viel schneller, da sie eine deutlich höhere Rohleistung hat.
 

Piak

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.401
das klingt auch nach winXP, alle neuen graka's sind dx11 und nicht dx9 nur mal so am rande, wobei das wenig mit der leistung zu tun hat
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Zitat von *Palio*:
der leistungsunterschied leigt bei ca. 30% der graka.

Die GLH-Version ist von Haus aus um 18,5% übertaktet ;)
Da ist die Leistungssteigerung eher Richtung 50%

Zitat von benoetigt:
@bambule1986
Die Auflösung sollte man niemals herunterschrauben! So vernichtet man nämlich perfekt seine Bildqualität :rolleyes:

Definitiv!
Im Zweifelsfall die Auflösung hochschrauben, dann ist man bei Downsampling mit all seinen Vorteilen - aber wenn überhaupt möglich niemals unterhalb der nativen Auflösung des Monitors spielen.
 

Homie2009

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
851
Vllt zahlt es sich wenigstens im Stromverbrauch aus? Außerdem dürfte die 460er leiser sein! Wenns nur um die Leistung geht natürlich kein weiter Wurf
 

dynastes

Banned
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.413
Ob man die Einbußen in Kauf nimmt, um kein geld ausgeben zu müssen und um das favorisierte Spiel trotzdem spielen zu können, ist ja wohl Geschmackssache ;)

Ich denke schon, dass die Grafikleistung zugelegt haben sollte, je nach Spiel kann die CPU natürlich limitieren. Die Speicherbandbreite ist aufgrund des GDDR5-Speichers zudem höher als bei der GTX 260, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Also bei mir hatte ich kein merklichen einbussen durch herabsetzten der Auflösung(nur eben deutlich mehr frames), möglicherweise hab ich aber nicht so das Auge dafür.

Vlt kannst du die 460er abgeben und dann in nem halben jahr eine neuere Generation kaufen und von nem richtigen Performanceschub profitieren. Den 30 %oder 40 % ist im Grafikmarkt ein warmer Furz.
Möglicherweise müsste dann aber die CPU mit ausgetauscht werden, da diese auch nicht mehr die schnellste ist =(
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.533
Die von ihm gepostete 260er ist aber auch schon um 15% übertaktet, deswegen wird wohl nix aus 50%

Meine 260er Twinfroz ist gar nicht laut - mir reichen 15% Lüfter für MW2 Multiplayer bei 58°C
 

EagleSix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
14
Erstmal Danke an alle für die Antworten!

Zitat von KaraBenNemsi:
bist du schon umgestiegen und hast bei Spielen kaum Leistungssteigerung festgestellt oder meinst du jetzt nur, das es so sein könnte?

Wenn du schon umgestiegen bist und die Leistung hat net so doll zugelegt, dann könnte es daran liegen, dass deine CPU limitiert, auch wenn sie auf 3GHz übertaktet ist.

Ich bin bereits umgestiegen. Nach 1 Monat hin und her wg. defekter Erstlieferung *entnervt*... endlich wieder BC2 :)

Was mir auf jeden Fall sofort aufgefallen ist, die ersten 5 Sekunden der 3D Darstellung werden nur sehr ruckelig dargestellt. So als würde es sich erst dann richtig "Justiert" haben... das war davor nicht der Fall.

Das mit der CPU werde ich mal prüfen..

Zitat von benoetigt:
@bambule1986

Die Auflösung sollte man niemals herunterschrauben! So vernichtet man nämlich perfekt seine Bildqualität :rolleyes:

Würde ich auch nicht, ich spiele nativ in 1920x 1080 auf nem 24"er.

Links neben dran steht ein 24" Status Bildschim für mich am VGA Ausgang.


Zitat von Rickmer:
Definitiv!
Im Zweifelsfall die Auflösung hochschrauben, dann ist man bei Downsampling mit all seinen Vorteilen - aber wenn überhaupt möglich niemals unterhalb der nativen Auflösung des Monitors spielen.

Im Zweifelsfall die Auflösung hochschrauben? Als Prämisse setze ich, dass du davon ausgehst, dass man nicht nativ spielt. Aber dann die Auflösung hochschrauben? Wieso das denn? Gerade mit dem unten genannten Forumspot leuchtet mir das nicht ein...

Zitat von Darkscream:
Die von ihm gepostete 260er ist aber auch schon um 15% übertaktet, deswegen wird wohl nix aus 50%

Meine 260er Twinfroz ist gar nicht laut - mir reichen 15% Lüfter für MW2 Multiplayer bei 58°C

Krass, also ich brauchte mit meiner schon so 60% mind. ..


Zitat von benoetigt:
Wie sollen wir das beantworten ? Das kannst nur DU wissen ob es sich gelohnt hat ^^


Bezüglich CPU-Limitierung bitte nochmal jeder durchlesen: https://www.computerbase.de/forum/threads/limitiert-cpu-xyz-die-graka-abc.818979/

Guter Post !

Greets,

James


EDIT:

Und was ist mit der Differenz des Speicherinterfaces? Die ist ja schon beachtlich...

Speicherinterface: 256-bit < Speicherinterface: 448-bit

Ich kann mich gut erinnern, dass das gerne mal als Flaschenhals Argument heranzgezogen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Zitat von EagleSix:
Im Zweifelsfall die Auflösung hochschrauben? Als Prämisse setze ich, dass du davon ausgehst, dass man nicht nativ spielt. Aber dann die Auflösung hochschrauben? Wieso das denn? Gerade mit dem unten genannten Forumspot leuchtet mir das nicht ein...

"auflösung hochschrauben" war ein Hinweis auf die Möglichkeit des Downsampling, wie schon geschrieben.
Was das ist, was das bringt und wie das geht kannst du hier nachlesen.
 

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.019
Zitat von EagleSix:
... Gehirnfurz...
Was meint Ihr, hätte ich mir das sparen können?

Das geht mir auch des öfteren so, wenn die Marketing-Abteilung der Grafikkartenhersteller es mal wieder durch tolle Werbung/Benchmarks/Verpackungen geschafft hat, mich davon zu überzeugen, dass ich mal wieder eine neue Grafikkarte BRAUCHE ! ;)


Nee im Ernst, bei den Grakas wird mehr gehyped, als man wirklich brauch. Man könnte theoretisch auch noch mit ner 4870 oder 8800 GTX spielen und Spaß haben...
 

EagleSix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
14
Zitat von napecs:
Nee im Ernst, bei den Grakas wird mehr gehyped, als man wirklich brauch. Man könnte theoretisch auch noch mit ner 4870 oder 8800 GTX spielen und Spaß haben...

Aber auch nur theoretisch. Klar geht es. Aber wie er sein Spiel spielen will, das muss jeder für sich selbst entscheiden..

Wieso aber die Leistung nicht mind. genauso gut ist, verstehe ich nicht.

Früher bin ich eingestiegen ins Spiel und konnte mich sofort normal bewegen. Nun braucht er wie gesagt ca. 2;3 - 5 Sekunden, bis es normal läuft. In der Zeit sind schon so manche Fahrzeuge "verbraucht" .....

Ich kaufe nochmal zum Spass meine alte GTX 260... mal schauen was bei rauskommt.
 
Werbebanner
Top