News Verkäufe von Monitoren ziehen wieder an

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.212
Einhergehend mit niedrigeren Preisen steigen die Absatzzahlen von Monitoren wieder an. In den vergangenen Jahren waren die Verkäufe noch rückläufig, bedingt durch die hohe Nachfrage nach mobilen PCs mit integrierten Bildschirmen. Für dieses Jahr erwartet man allerdings, dass Unternehmen und Konsumenten ihre Monitore austauschen.

Zur News: Verkäufe von Monitoren ziehen wieder an
 

ULKi22

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
653
Hoffentlich kommen jetzt die Läden nicht auf die glorreiche Idee die Preise der Monitore zu erhöhen :/
 

Augenringmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
440
Hoffentlich kommen jetzt die Läden nicht auf die glorreiche Idee die Preise der Monitore zu erhöhen :/
Mit Sicherheit werden sie das. Schließlich bedeutet eine hohe Nachfrage ja, dass er Preis wieder steigen muss. Ist ja eine dieser goldenen Regeln der Wirtschaft, so und nicht anders funktioniert es :rolleyes:

Man soll lieber wieder anfangen gescheite 16:10 Monitore herzustellen!
 

M!cha

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.466
gut so, habe mir auch gerade zwei mal den Dell 24" U2412M bestellt! Mein Eizo FlexScan S1910 schicke ich nun, auch wenn er noch wie neu ist und 100%ig funktioniert, in Rente. Bin sehr gespannt :D
 

noay11

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.353
ich warte noch auf tfts mit höherer auflösung oder neuer technik. IPS panels haben zu viel farbverfällschung, PVA ist leider recht langsam und TN hat nen schlechten blickwinkel.

oder ein oled monitor, der ist schon mal schnell genug :), aber nach den jetzigen produkten muss ich meine monitore nicht ersetzen.
 

bigot

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
688
Darüber hinaus würden immer mehr Laptop-Nutzer einen externen Monitor für die Arbeit am Schreibtisch kaufen.
Jo, wer Augen und Körperhaltung bewahren will oder bei wem es bereits damit Probleme gibt, verkrüppelt sich nicht (weiter) mit Laptops/Dockingstations only. Es gibt nichts angenehmeres als einen richtigen Monitor + Maus + extra Tastatur um stundenlang am Rechner zu arbeiten, surfen usw. Ist zwar nicht so stylisch, klein und en vogue, aber dafür unheimlich praktisch. Modedeppen können sich ja weiter quälen und selbst einreden, dass sie am Sofa sowas von gemütlich mit dem Tablet surfen/lesen können. Ich bekomme schon beim Bücherlesen (und die sind deutlich leichter) Nackensteife etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
492
Es gibt nichts angenehmeres als einen richtigen Monitor + Maus + extra Tastatur um stundenlang am Rechner zu arbeiten, surfen usw. Ist zwar nicht so stylisch, klein und en vogue, aber dafür unheimlich praktisch. Modedeppen können sich ja weiter quälen und selbst einreden, dass sie am Sofa sowas von gemütlich mit dem Tablet surfen/lesen können.
Zum Lesen/Surfen am Frühstückstisch und auf der Couch find ich so ein Tablet schon sehr angenehm.

Für Gelegenheitsuser für zu Hause geht das Notebook auch.

Wie man mit dem Notebook aber "arbeiten" kann ist mir aber ein Rätsel.
Im Außendienst keine Frage aber alleine schon die erbärmlichen Auflösungen (mein Handy hat mehr!)
und die mangelnde Performance würden mich in den Wahnsinn treiben.
Will man Leistung, zahlt man auch noch wie blöd für so ein Notebook.

Nichts geht über eine ordentliche Workstation mit 2-3 Monitoren!
Ist ja auch wissenschaftlich bewiesen, dass 2 Monitore die Arbeitsleistung steigern!

Ich selbst bin aber noch immer im Zweifel, ob mir 27" einen Vorteil bringen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
e mal im Ernst... was machen Röhrenbildschirme denn immer noch besser?
0 Input Lag
0 ms Reaktionszeit
Mit 2500x1500 Pixel auf 22" fast schon Retina like Pixeldichte im Vergleich
Keine Blickwinkelabhängigkeit ergo immer perfekte Farben und das mit 140Hz 3D ready
Perfekte Auflösungsinterpolation bis runter auf 800x600

Also quasi alles was ein Zocker Monitor so braucht. Erst die 120Hz IPS Displays dürften ansatzweise ran kommen. Einige Features werden wohl nie geknackt.
 

gummibaer2001

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
126
Werde mir dieses Jahr wahrscheinlich auch wieder nen neuen Monitor holen. Den Dell UltraSharp U2711 : http://geizhals.at/de/505885

Brauche dazu aber erstmal ein neues Notebook, weil mein aktuelles die Auflösung nicht schafft :D
 

Tulol

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.285
Man soll lieber wieder anfangen gescheite 16:10 Monitore herzustellen!
Vorallem aber ENDLICH mal sinvollere Auflösungen.

Hab vor 7 Jahren meinen damaligen CRT mit 1600x1200 betrieben, meinen derzeitigen TFT betreibe ich mit 1920x1200..... so gesehen trete ich Auflösungstechnisch seit 7 Jahren auf der Stelle, warum ist das so? Nun, das ist so, weil das Angebot an Monitoren mit 2k und mehr auflösungen beschissen ist. Es gibt kaum welche, und wenn, dann sind es Spiegelschirme mit nem Apfel drauf, oder HighEnd Geräte für den Prof. Bereich mit Preisen jenseits der 1000€ Marke.
Das ist IMHO eine unzumutbare Situation.

Ich meine, was hab ich davon mir einen neuen Monitor zu kaufen? Es bringt mir garnichts. Es gibt keine erwähnenswerte verbesserung.
Evolutionären Stillstand nennt man das.

@Kasmopaya
Meine Hoffnungen ruhen derzeit auf den kommednen OLEDs.
Blickwinkelstabil, 0,0xx ms reaktionszeit, kein inputlag, perfekter schwarzwert.
Was fehlt ist die hohe DPI/Auflösung, ich fürchte wir werden bei den ersten modellen noch immer mit "FullHD" bullshit leben müssen bis die Hersteller endlich begreifen das dies ne sackgasse ist.

btw, ab einem bestimmten DPI-wert wird auch das downscaling (betrieb des monitors unterhalb seiner nativen auflösung) unproblematisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Meine letzten TFTs sind alle nach ca 3-4 Jahren kaputt gegangen, daher wundert es mich nicht. Die Zeit, als Elektrogeräte 40 Jahre lang hielten ist eben vorbei, mit schlechter Qualität wird die Nachfrage oben gehalten und jeder kauft ständig neu.
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
264
Also ich habe meinen Beitrag dazu letzte Woche geleistet ^^


Grüße
 
Top