News Verspätet: Radeon X1950 CrossFire

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.596
Während die am 23. August vorgestellte ATi Radeon X1950 XTX, deren Verfügbarkeit für den 14. September angekündigt war, seit einigen Tagen tatsächlich in geringen Stückzahlen von Connect3D, PowerColor und Sapphire zu Preisen ab 405 Euro erhältlich ist, lässt die CrossFire-Variante weiter auf sich warten.

Zur News: Verspätet: Radeon X1950 CrossFire
 
8

[82nd]Hawk

Gast
Immer den Ball flach halten! :) Die Karte wird schon noch kommen.
Meine X1950XTX läuft seit Montag wie geschmiert! =)
 

Rixxis

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
132
@Hawk
Immerhin gibt es aber auch Leute die sich gerne jetzt die CF Karte holen würden um diese dann mit einer normalen X1950XTX im nächsten Jahr zu erweitern. Man kann fest davon ausgehn das bei Erscheinen der D3D10 Karten viele wieder verkaufen werden.
 

enzual

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
24
Weiß eigentlich jemand ob man eine x1900xtx mit einer x1950xtx crossfire zusammen laufen lassen kann? Im Prinzip hat sich ja nichts an den Chips geändert, "nur" dass die Grakas jetzt mit ddr4 laufen...
Wäre ganz interessant, so könnte ich meine veraltete xD x1900xtx aufmotzen...
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.259
x1900xtx sollte mit einer x1950xtx cf zusammen laufen. *Vermutung*

Allerdings eben nur auf der langsameren Taktung der x1900xtx.
 

Robbert

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
93
@ Benj, das ist Zahnpasta um die Zähne der Zahnräder zu schmieren
 

andr_gin

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.118
Crossfire ist sowieso in der Praxis nicht wirklich interessant. Wer kauft schon extra eine Master Karte. SLI hat ja noch halbwegs Sinn vor allem, wenn es auf einer Karte wie bei der GX2 7950 ist. Was ATI macht, ist eine grobe Pfuscherei.
 

holdrio

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.790

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.612
Weniger WLP hätte auch gereicht^^

Ob die Karte nun später kommt oder nicht ist mir ziemlich egal. Jetzt brauch eh kein Mensch zwei von denen und wenn die Leistung von einer nicht mehr reicht ist DX10 da. Und die Freaks die immer das schnellste brauchen, kommen mir ihren zwei GTXs oder einer 7950GX2 auch noch ein(e) (par) Wochen über die Runden.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.600
Wofür eigentlich jetzt noch ein CF-System auf DX9-Basis aufbauen? Eine einzelne X1950XTX sollte wohl für die heutigen Titel reichen.
Dann lieber auf den R600 warten und vielleicht dann CF? :lol:
 
M

Machete

Gast
Coole Karte, kaum noch Kondensatoren drauf, sieht man von den paar ohnehin langlebigen "All-Solid capacitor" ab.
 

s!r.einSTein

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
242
Also ich möchte eigentlich eine ASUS X1950 XTX "normal"Karte kaufen ... Aber nix mit 14.09. ... Ich hab hier jetzt einen fast fertigen komplett neuen PC zu stehen jedoch ohne Grafikkarte. Und dann nervt es ehrlich gesagt richtig doll, dass hier wieder Termine im Raum stehen mit denen man Nichts planen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Splattermax

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
115
(... Ach danke fürs löschen meines Beitrags. Sollte finde ich jeder seine Meinung preis geben können, aber is ja im Grunde genommen euer gutes Recht ;-)


(2ter Versuch:) Ich hoffe, das wird nicht so ein geschiebe wie bei der X1800. Wär schon schön gewesen, am release gleich mit nem Crossfire gespann an Start zu gehn ^^

MfG, Max
 
Zuletzt bearbeitet:

sch8mid

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
26
yepp nichts für ungut

also langsam nerven diese ATI PAPERLAUNCHES und die schlechte Verfügbarkeit so richtig

wer sich für eine 1900 GT vs. 1 oder 1900 GT vs.2 interessiert schaut seit wochen in die röhre
die 1650 pro gibts in homöopathischen dosen wie die 1950 xtx --von der crossfirevers. ist nix zu sehen
mit einer für ende september angekündigten 1950 pro oder 1650 xt ist nocht nicht mal anfang november zu rechnen

wahrscheinlich stellt ATI dann aber die ersten DX 10 karten vor...

offensichtlich hat sich amd da die inkompetenteste managementriege der ganzen industrie angelacht :evillol:

mal sehen , wann die ersten köpfe rollen ...

und b.t.w. ....langsam ist bei dieser geballten inkompetenz beider hersteller , der mangenden fertigungsqualität , den katstrophalen treibern und den steigenden preisen der neustart europäischer entwicklungen gar nicht mal mehr so eine chimäre.

Verdient hätten es die beiden schlampen auf dem grafikkartensektor , dass ihnen endlich mal frischer wind in den wunden hintern bläst...
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top