Vertragswechsel 29,95 EUR

murdock2001

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
215
Hallo Leute,

habe einen Vodafone-Vertrag für 29,95 EUR monatlich ohne Handy seit fast 2 Jahren. Es ist ein Studententarif, obwohl ich kein Student bin. Die Vodafone-Verkäuferin meinte nämlich, es würde nichts ausmachen kein Student zu sein. Sie würde es einfach so durchgehen lassen... Im Vertrag monatlich inkludiert sind: D2 Flat, 3000 SMS ins D2 Netz, Internet 500 MB Datenvolumen, 100 SMS in alle Fremdnetze + 60 min telefonieren in alle Fremdnetzte. Mein Vertrag läuft noch bis 31.05.2013. Da ich die Leistungen NIE ausschöpfe, überlege ich zu kündigen und den gleichen Vertrag wie der von meiner Freundin abzuschließen.

Meine Freundin zahlt nur 19,95 EUR monatlich, hat 200 MB Internet, 100 min frei in alle Netze telefonieren und 100 SMS in alle Netze. Für mich mittlerweile völlig ausreichend dank Whatsapp. Außerdem hat sie für einmalig 19 EUR das Galaxy S2 bekommen.

Kennt jemand ein besseres Angebot oder weiß jemand ob ich problemlos in den billigeren Tarif wechseln kann?

Möchte aber unbedingt meine alte Nummer behalten!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ic3HanDs

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.608
Kann nur von der Telekom sprechen. Da kann man einmal im Jahr seinen Tarif beim Vertrag frei wechseln und nach oben jederzeit. Wobei mit jedem wechsel das Jahr neu gezählt wird. Ich vermute mal das es bei D2 Vodafone ähnlich ist.

​Ansonsten kannst definitiv nach den 2 Jahren immer in den kleineren wechseln.
 

BelaC

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.564
Bessere Angebote gibts auf jeden Fall. 100 SMS, 100 Freiminuten und 200 MB Flat z. B. für 6,95€ bei Smartmobil.

Wie es mit dem Wechseln aussieht weiß ich nicht. Da musst mal in deinen Vertrag reinschaun, oder bei Vodafon nachfragen.
 

natto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
288
Simyo hat auch einen ordentlichen Tarif für 9,95 (allerdings E-Plus)
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.384
Dann eher den Lidl Smart Tarif (O2 Netz)
300MB / Monat ohne Drosselung + 400 Einheiten (was z.B. 200 SMS + 200 Minuten in alle Netze sind) für 9,95€ / Monat.
 

murdock2001

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
215
Das hört sich ja alles gut an. Aber die Frage ist auch, wie es mit der Rufnummermitnahme ist. Müssen sonst bei zig Dienstleistern meine Nummer ändern lassen...
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.333
Rufnummerportierung geht überall.

Habe selbst erst zum 03.02.13 meinen Vodafone Vertrag gekündigt.

Zur Portierung:
- Ich wurde 2 Tage vor Vertragsende von VF angerufen und gefragt, ob ich meine Nummer mitnehmen möchte.
- Ist dies der Fall, bekommst du von VF die Kündigungsbestätigung mit allen erforderlichen Daten per Post.
- Dann musst du nur bei deinem neuen Anbieter die Portierung beantragen und ihm die Kündigungsbestätigung senden. Alles weitere läuft über den neuen Anbieter.

Achtung: VF berechnet sich 29,95€ für die Rufnummermitnahme.

Gruß
Wolly555
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.506
Nein. Wenn der neue Anbieter der selbe ist, wie der aktuelle, dann nicht.
Sprich wenn du wieder einen Vodafone-Vertrag abschließen möchtest, musst du nach Vertragsverlängerungen suchen (sofern du die Nummer behalten willst)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top