Verwendungsmöglichkeit von 3 Festplatten

Zersch

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
178
Ich habe mir für meinen Rechner jetzt eine neue Festplatte (500 GB) gegönnt weil meine alte (250 GB) randvoll war. Jetzt hab ich von der 250er Festplatte dasselbe Modell noch einmal zwecks Backup rumliegen. Jetzt wollt ich hier mal nachfragen was ich mit den beiden 250ern anstellen soll. Verwenden wollt ich sie schon noch da verkaufen eh nix mehr einbringt. Außerdem hab ich noch ne kleine 80 GB hier die ich ebenfalls noch verwenden könnte. Freue mich auf eure Vorschläge.
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.172
Du könntest dein System automatisch sichern lassen,
ein Video von einem Spiel mit Fraps ca 3h lang aufnehmen lassen
Dir einen kleinen FTP-Server zusammenklamüsern
und und und


Edit: Eine der offensichtlichsten Ideen natürlich vergessen: Raid
 
Zuletzt bearbeitet:

BeedManic

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.473
die 2 250gb hdds könntest du als raid benutzten, die 500 als datenplatte und die 80er evtl als externe backup platte.
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.586
wenn die 250er schon älter sind würd ic haber aufpassen, nicht dass die dinger noch defekt gehn ;) ansonsten als datenplatte... und auf die andere programme installieren^^
 

JensS.

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.436
Wir können dir schlecht sagen, woran es mangelt. ;)

Ansonsten würde ich zustimmen: Die 250er für Backups, immer wechselweise beschreiben lassen und die 80er würde ich in den Schrank legen. So als Reserve für ganz schlechte Zeiten.
Alternativ, wenn du mehr Speicherplatz brauchst, nimm die beiden 250er, mach' ein übergreifendes Volume draus und ab dafür. Und dann aber wenigstens das allerwichtigste immer auf die 80er sichern.
 

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
eine sehr gute Verwendung für die Platten wäre als Archiv mit diesem Sharkoon Quickport

Gibts auch mit mehr oder weniger Schnittstellen in verschiedenen Preiskategorien (LAN, USB 3.0, eSATA) oder auch für 2 Festplatten gleichzeitig in der DUO Variante.

Dazu dann die Sharkoon HDD Quick Protect zum lagern und du hast günstige externe Wechselplatten.
 

Zersch

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
178
Genau das ist es ja. Mangeln tut es dank neuer Festplatte ja erstmal an nichts. Die Backups hab ich bis jetzt immer so gemacht das eine 250er eingebaut war und ich diese dann 1;1 gespiegelt habe um im Notfall nur umstöpseln zu müssen. Deswegen werd ich mir die 500er sowieso ein zweites mal anschaffen. Jetzt habt ihr ja Raid mit ins Spiel gebracht. Allerdings war ich davon noch nie so begeistert gewesen. Geschwindigkeit hab ich bis jetzt auch nicht sooo vermisst. Is a bissl schwierig...
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
öhm.... RAIDs gibt es viele. RAID 1 wäre dann spiegeln, was du willst und was auch sinnvoll ist.
das nächstbeste wäre RAID 6, da hat man zwei paritäten und kann somit sogar bit-flips korrigieren. das kann man aber eigentlich auch mit 3x RAID 1. aber schon für RAID 6 ist es relativ schwer tools zu finden die das automatisch machen ^^

es muss ja kein fake-RAID sein, wogegen du oben wohl bist. wobei ein soft-RAID mit windows auch nicht das wahre ist. dein persönliches "RAID 1" kannst du jedenfalls auf viele arten umsetzen :)
 
Top