VGA Fullcover Zusammenbau

DR0PB0SS

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.231
Guten Tag liebes CB Forum,
ich habe bereits eine cpu only Konfiguration zusammengebaut die auch problemlos funktioniert.

Nun möchte ich demnächst für meine GTX 580 Phantom 3GB einen Wasserkühler organisieren, habe bereits den http://www.ekwaterblocks.com/shop/ek-fc ... ickel.html (Den ich bei euch kaufen werde wenn er wieder verfügbar ist!) im auge der auch auf das custom PCB passt.

Jedoch traue ich mich nicht die sachen zusammenzubauen, da ich gehört habe das eine menge leute bereits ihre Grafikkarten geschrottet haben da sie z.b. nicht genug WLP oder zu viel WLP aufgetragen haben, zu viel Druck ausgeübt haben, oder schlicht und ergreifend mit dem Schraubenzieher abgerutscht sind.

Deswegen möchte ich mich hier mal erkundigen ob es möglich ist die beiden Komponenten zusmmenbauen zu lassen, in meinem Fall eine GTX 580 Phantom 3GB mit dem originalkühler (1/2 monate alt) - aus der neuen Revision.

MFG
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.131
Ich sags mal so: Trau dich!

Es ist garnicht so schwer wie es sich anhöhrt. Gerade die EK Montageanleitungen sind eigendlich Narrensicher. Es gibt nur eines was etwas frickelig ist, dass sind die Distanzringe zwischen PCB und Kühler zu bekommen. Dazu habe ich aber ne relativ einfache Lösung. Bestell dir 6-8 (je nachdem mit wievielen der Kühler befestigt wird) von diesen Schrauben: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p12432_Schraube-DIN-7985-M3-x-55-Kreuz-Flach-verzinkt.html
Davon kneifst du dann einfach die Köpfe ab, so dass du nur noch die Gewindestangen hast. Die drehst du dann locker in die Löcher, da wo die Schrauben reinkommen, des Kühler. Dann steckst du die Distanzringe drauf. Dann trägst du WLP und Pats auf die Graka und schiebst das alles vorsichtig zusammen. Dann drehst du eine Gewindestange raus und drehst dort eine normle Befestigungschraube rein. Das machst du dann bei allen. Dann nur noch vorsichtig alle Schrauben anziehen und Fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.774
Hatte auch Schiss als ich meine 570 mit einem EK Kühler versehen habe weil es mein erster GPU Kühlertausch war.
Schwer ist es definitiv nicht. Etwas Risiko ist aber immer dabei.
Solange man langsam und vorsichtig arbeitet sollte aber nichts passieren.
Von zu viel oder zu wenig Wlp geht die Karte eigendlich nicht kaputt.
Das einzige worauf man achten sollte ist halt, dass man mit dem Schraubenzieher nicht abrutscht oder die Schrauben zu feste anzieht.
Einen Shop der dir einen Grafikkartenkühler wechselt kenne ich leider auch nicht. Ich weiß nur das Caseking das macht, allerdings auch nur bei Karten die man dort gekauft hat.
Wo hast du deine 580 denn her?
 
Zuletzt bearbeitet:

miko

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.297
Da der Link nicht funktioniert, hier mal zur Sicherheit die für Deine Karte in Frage kommenden Kühler:

- EK-FC5X0 GTX GW
- EK-FC5X0 GTX GW - EN
- EK-FC5X0 GTX GW - Acetal
- EK-FC5X0 GTX GW - Acetal + EN

Den ich bei euch kaufen werde wenn er wieder verfügbar ist!
Bei wem willst Du den kaufen? Bei CB? Bei mir? ;)

Deswegen möchte ich mich hier mal erkundigen ob es möglich ist die beiden Komponenten zusmmenbauen zu lassen.
Kannst ja neben einer Anfrage bei Caseking auch mal Jochen vom A-C-Shop anschreiben. Allerdings solltest Du das mit der nötigen Sorgfalt auch selbst hinbekommen. Die WLP ist da das geringste Problem - solange man eine anständige und vor allem nicht elektrisch leitende nimmt (z.B. die Gelid Extreme oder die Phobya Extreme) - aufpassen sollte man beim Anzugsmoment der Schrauben - nach fest kommt ab. ;)

Gruß
miko
 
Zuletzt bearbeitet: (Links eingefügt)

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
wenn man sich konzentriert isses kein problem den kühler selbst zu verbauen
und solange man sich an die anleitung hält kann man auch nicht viel was flaschmachen
weil nen shop wird dir die karte so schnell nicht umbauen, wenn du die karte nicht gerade bei dennen neukaufst

ach und obi äh miko ^^ (obi lässt sich einfach besser tippen) verlinkt nicht zum spass, dein link im startpost führt nämlich ins nichts
aber es gibt nur die 4 verlinkten kühler für deine karte, die andern passen alle nicht
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.774
Bin mir recht sicher das AT es nicht macht. Ruf doch einfach mal bei denen an. Ist am einfachsten:)
 

Elmers

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.374
Da der Händler noch Garantie auf eine umgebaute Karte geben muss könnte er einen solchen Umbau nicht unter 80 - 100€ + Kühler anbieten. Da das keaum einer bereit ist zu bezahlen wird das kein Händler anbieten.

Wenn du dich nicht traust eine Karte umzubauen,. dann musst du dir eine fertige Karte , z.B. bei Caseking, kaufen.
 

hZti

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.668
Ich glaube das das risiko seine Karte zu zerstören recht überschaubar ist . Es haben schon so viele leute ihren kühler gewechselt und wenn sie nicht unter Drogen stehen oder die Schrauben übertrieben fest anziehen oder mit dem Schraubenzieher abrutschen was eigentlich auch unwarscheinlich ist sehe ich dabei kein problem .
 
Top