Video-Cassetten auf DVD

A

august_burg

Gast
Gerade hat ein Bekannter (fit im pc-Geschäft) behauptet, es gäbe ein Gerät, mit dem VC auf DVD gebrannt werden können.
Vereinfacht dargestellt: "Links VC u. rechts DVD rein, wird direkt überspielt!"

Hat jemand schon mal etwas drüber gehört / gelesen?:(
 
Ich nehme an, es geht um Geräte dieser Art: klick, auch hier noch Infos.

Dabei hast du sowohl Videorecorder als auch DVD-Recorder verbaut. Ich kann aber leider nix zu Qualität oder Geschwindigkeit sagen. Auch wirst du nur nicht kopiergeschützte Videos kopieren können (wie es auch sein darf/soll).

Gruß

Micha

Edit: Vielleicht kann ja DunkelAngst noch mehr zur Qualität der entstehenden DVDs sagen.
 
Nugut, das kann ich wohl. Bei meinen damaligen Versuchen per PC die alten VHS auf DVD zu bringen war es entweder von der Zeit oder vom Umstand immer sehr aufwändig, bis ich zu einem Ergebnis gekommen bin. Durch die analoge Aufnahme, das etwas beschränkte Verhältnis der damaligen Hardware (Prozz, Codec & TV Karte) und das neuencoden ist das dann auch oft dazu gekommen, dass die entstandene Kopie in der Qualität sehr gelitten hat, wenn ich parallel dazu dann am Videorecorder das Original angesehen habe.

Bei der Direktkopie in einem Kombigerät ist die Qualität gleichbleibend - und man kann sagen, dass es von der Qualität her eine echte 1:1 Kopie ist. Auch von externen Quellen über SVID oder Cinch (meine alte Hi-8 Cam) war das Ergebnis erheblich besser - Originalgetreu halt - und die Investition (damals glaub ich 299€) haben sich schon gelohnt.




*** mal ins richtige Forum verschoben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
niz schrieb:
Hab so ein Teil damals in der Metro gekauft und kann nur sagen, dass es einfacher gar nicht gehen kann, alte VHS Kasetten auf DVD zu kopieren.
[/url]

Hi!

Bin derzeit am Übertragen alter Videokassettenmitschnitte auf DVD. Leider hab ich das Problem, sie dann nicht auf dem C. ansehen bzw. nochmals brennen zu können, da er mir die DVD als leer anzeigt, obwohl sie das definitiv nicht ist:( Was kann ich tun, um diesen Zustand zu ändern?:)

Gruss;
Stefus.
 
Stefus1 schrieb:
Hi!

Bin derzeit am Übertragen alter Videokassettenmitschnitte auf DVD. Leider hab ich das Problem, sie dann nicht auf dem C. ansehen bzw. nochmals brennen zu können, da er mir die DVD als leer anzeigt, obwohl sie das definitiv nicht ist:( Was kann ich tun, um diesen Zustand zu ändern?:)

Gruss;
Stefus.

PS: Die DVD´s laufen auch nicht auf meinem anderen DVD-Player:mad:

PPS: Oh Mist! Falscher Button. Sorry für´s Doppelposting. Kann das mal bitte einer der Mod´s ändern?
 
Wurden die DVDs denn anschliessend nach dem Brennvorgang finalisiert? Sonst sind diese nicht überall abspielbar. Bei manchen Rekordern muss man das explizit anweisen, wenn nicht im Setup voreingestellt.

Auch eine ungeeignete Rohlingmarke oder Kopierschutzmechanismen wären vorstellbar.
Hast Du die DVDs denn schon an anderen PCs/ LW ausprobiert? Gehts da auch net?



PS:
Ich pers. halte überhaupt nix von diesen Kombi-Dingern. die gerad emassenweise hinterhergeworfen werden. Jeder ordenliche HDD-Rekorder kann das genauso einfach auch über den 2. Scartanschluss, Chinch etc., inkl. Kammfilter und pipapo zur Qualisteigerung bei Aufnahme von extern. Geräten. Im Gegenteil, die HDD bietet noch vor dem Brennen auf DVD die Möglichkeit des Schneidens, Sortierens und Nachbearbeitens.

Desweiteren braucht man das VHS-Teil eh nur für die Anzahl der VHS-Kassetten. Danach ist es eher nutzloser overkill und Platzverschwendung, da man eh nie wieder gross mit VHS Kassetten zu tun bekommen wird, als das sich eine spezielle Kombi rentieren würde. Da bekommt man fürs gleiche poder weniger Geld bei einem Non-VHS HDD-Rekorder mehr geboten.
Lohnt sich also eher für Leute, die sehr sehr viele VHS-Bänder zu digitaliseren haben und weiterhin haben werden oder u.U. denen kein VHS-Rekorder mehr zugänglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Finalisieren ist glaub ich die Lösung. Davon stand was in der Bedienungsanleitung;)
Hat der Recorder wohl net von selbst getan?! Erstmal probieren. Ich meld mich wieder...

Ach übrigens, ich würd mir so ein Teil auch nie kaufen. Gehört meinen Eltern. Gut, wenn man in der Not welche hat:evillol:

Und ja, hab die DVD´s schon auf anderen Geräten getestet mit demselben Ergebnis.
 
Die meisten DVD-Recorder machen eine Finalisierung nicht von selbst! :D

Außerdem welche Rohlinge verwendest du? DVD-R oder DVD+R? Bei mir kann ich z.B. keine DVD-R am Computer auslesen (obwohl ich einen Multi-DVD-Laufwerk von LG besitze).
 
Alles entspannt:D
Finalisiert und fertich. Astrein! Danke für den Tip:freaky:

Es handelt sich um DVD-R (Lightscribe) von Verbatim. Damit hatte ich sowieso noch nie Probleme...
 
Zurück
Oben