Vista Installationsproblem

Yes_Sir

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
210
Hallo zusammen,

ich habe ein eigenartiges Problem - ich hoffe, dass ich in der richtigen Forumskategorie bin.

Es geht um einen Sony Vaio Laptop, VGN-FE41M, auf dem Windows Vista installiert war. Dieser ließ sich eines Tages nicht mehr hochfahren. Kein Problem, dachte ich, einfach Vista neuinstallieren. Aber da fangen die Probleme an. Die Installation des BS gestaltet sich als unmöglich, da es ewig dauert, bis man zu den jeweiligen Schritten im Installationsprozess kommt. Nach einmal "Weiter" klicken, dauert es teilweise mehrere Stunden (!), bis man zum nächsten Step gelangt. Ich spreche hier noch von den anfänglichen Einstellungen, wo man noch gar nicht bei der eigentlichen Installation ist. Nach einigen Versuchen und Neustarts habe ich nach vielen Stunden entnervt aufgegeben.

Spaßeshalber habe ich dann Ubuntu Linux 10.10 installiert, das lief aber in Rekordzeit, also in wenigen Minuten problemlos durch!

Ich habe im Internet recherchiert und einiges ausprobiert, aber nichts hat geholfen. Zuerst dachte ich, dass die HDD hinüber ist, da aber Linux problemlos installiert wurde, habe ich das verworfen.

Habt ihr noch eine Idee, was das Problem ist?
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
festplatte defekt, würde ich tippen.
aber dann dürfte linux auch probleme haben.
 

Doly

Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.221
Hi,
wie wäre es, wenn Du unter Linux Deine Hardware testest? Kann wohl nicht schaden. Wir treffen uns dann wieder hier, wenn nichts gefunden wurde ;)

Gruß

Doly
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Linux "ignoriert" defekte Sektoren und installiert sich drumherum.
Bei deiner Beschreibung ist die HDD hin.
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
dachte ich mir auch.
das gleiche vista-/festplattenproblem hatte ich vor kurzem bei nem freund gelöst.
allerdings kenne ich mich mit linux nicht so aus ;)
 

Yes_Sir

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
210
Zitat von Echoes:
Linux "ignoriert" defekte Sektoren und installiert sich drumherum.
Bei deiner Beschreibung ist die HDD hin.

Das ist mit Abstand die beste Info, die ich bis jetzt zu meinem Problem habe, dadurch erklärt sich einiges!

@Doly: Kennst du gute Linux Tools, mit der ich die HDD (oder die Hardware) testen kann?
 
Top