vom Laptop zum Desktop (back to the roots)

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.363
Hallo User von CB

heute hat mein Acer (sys) nun mal wieder den geist aufgeben (acer einsteckbuchse kaputt
)...grade anderer akku und letzter versuch mit einstecken des kabels hat geklappt


Nun will ich wieder meinen Datengrab zur Gaming-Konsole rüsten.

Dieser ist ein ACER ASPIRE M5100, wurde aber auf 4GB und 1,5 TB bzw. Win 7 x64 aufgerüstet. Die 8600GT habe ich an einen Freund verschenkt, da dieser PC nur als Datengrab diente...Nun kann ich diesen nicht mal starten (bekomme auf 19" TFT (Acer) un 20" TV via VGA kein bild angezeigt obwohl er hochfährt...hatte neues netzteil und anderes board getestet...keine verbesserung..

Nun würde ich den 19"Acer AL AL1916W (VGA + DVI darüber angeshlossen) und den 20" TV Goodmans GTVL20W7HD LCD TV @720p (VGA + HDMI darüber würde ich gerne surfen und spielen) gerne mit den 1,5TB Western Digital (500GB Win7 + 1TB Spiele) zusammen in den "neuen" rechner verpflanzen...

Ich habe mir bei Gh eine kleine Liste angelegt die wie folgt aussieht:

Als CPU dachte ich an: Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz (was für die zukunft)
auf einem ASUS Rampage IV Formula/Battlefield 3, X79 {da ich später die vorhanden monis durch 3x 24 ersetzen werde (1920x1080@120Hz = 5760x1080@120hz = CX AMD) und auf dem Mobo wird eine SK/NK noch verbaut werden...SK = Asus Xonar Essence STX für Kopfhörer + verbindung zum JVC Home Cinema Center über Digital wenn das geht) und für das kind in mir Bigfoot Networks Killer 2100}
zusammen erstmal G.Skill Sniper DIMM Kit 8GB PC3-14900U CL9-10-9-28 (wenn ich mehr brauchen sollte 2. kit)
was momentan die beiden Monis befeuern soll bin ich mir noch recht unschlüssig... auf dem 20" TV würde ich gerne MMORPG im Fenstermodus spielen und mir auf dem 19" Skype, TS3, Winamp un FF anzeigen lassen. Die gesamte Hardware müsste dann in das Case passen oder Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster. Ist dies der Fall auch wenn ich später CX fahren sollte?

Als Karte dachte ich an die 7950 von Sapphire ihre Leistung soll sie in 1680*1050 4AAx16AF (lt. tweak-pc 45fps @ BC3 oder 52FPS @ Crysis 2... schafft sie das?) zusätzlich soll wenn ich spiele auf dem 19" Ts3, Skype, Winamp + FF laufen...ist das möglich
wäre die Karte aus dem Case heraus zuhören wenn ich spielen würde?

Ich würde die Karte für erstmals genutzte Auflösung 1680*1050 (games) nehmen und dazu den ACER 1400x900 (anderes). Spiele die ich vorhabe damit zu benutzen, wäre zu allererst WoW, dann BC3, Crsysis 1 +2, Far Cry 2, Fallout 3 + Vegas, RE5 un den Rest den ich im schrank habe...wobei hauptaugenmerk auf den ersten 3 Games liegen...

Als Stromzufuhr habe ich NT: Tagan PipeRock 900W ATX 2.2 (von einem Freund) und ein be quiet! Straight Power E5 550W ATX 2.2 (welches derzeit im Datengrab werkelt)

reicht das kleine erstmal?

schon mal recht vielen dank für de kommis

gute nächtle
 

Suffren

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
140
morgäns,

was willst de mit I7 zum zocken?

da reicht vollkommen auch ein I5 2500k, der ist 1-2% langsamer beim spielen aber 100 euro billiger als der I7 2600k. würdest du noch videos bearbeiten und das ganze zeuch dann wäre der I7 was aber so würde ich das geld sparen und mir lieber wie der vorredner es schon sagt eine 7970 oder vllt 2x7950. ich glaube bei 3 monitoren wie du das später haben möchtest würde es sich lohnen^^
 
B

b3nn1

Gast
Ich halte das genannte System zum Zocken für unpassend.

CB bietet schöne Benchmarks. Der vorgeschlagene i7-3820 bietet 3% mehr Leistung als der i5-2500k. Mir wären die 3% Leistung keine 100€ Aufpreis wert, da sie beim Zocken sowieso nicht zwischen Ruckeln oder Nicht-Ruckeln entscheiden. Hinzu kommt noch, dass du garnicht soviel Geld für ein Mainboard oder schnellen RAM ausgeben musst, falls du auf die 1155 Plattform setzt. Auch günstige Mainboards unterstützen Crossfire, falls es denn wirklich nötig ist.

Falls du die Netzwerk-Karte unbedingt haben musst, dann bau sie ein, aber es ist rausgeworfenes Geld.

Grafikkarten-Tests gibt es hier auch viele. Im Anhang befinden sich FPS-Werte von den Spielen, sodass du schaust, ob die FPS bei der passenden Auflösung ausreichen. Die HD7950 ist eine Highend-Karte, sodass du alle aktuellen Titel problemlos auf Full HD samt hohen Details zocken kannst. Bei Spielen wie WoW langweilt sie sich quasi.

Falls du an CPU und Mainboard sparst, empfehle ich zusätzlich den Kauf einer SSD.
Grundlegend kann ich dir empfehlen den Gaming-PC FAQ anzuschauen.
 

BlackMan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
360
Die Socket 2011 Plattform ist aus Kostengründen nur sinnvoll falls man auch ihre Vorteile nutzen möchte.
Wie z.B. das quad channel Speicherinterface, dazu müssen allerdings mindestens 4 Speicheriegel eingebaut sein. Einige Mainboards bieten hier auch 8 Speicherslots an, so dass man auch mit billigen 4 GB RAM Modulen auf 32 GB RAM kommen kann.
Die X79 Plattform bietet deutlich mehr PCIe Kanäle. Das ist z.B. für die interessant die sich bis zu 4 Grafikkarten oder zusätzliche echte Hardware-RAID Controller etc. einbauen wollen.
Falls du die o.g. Dinge nicht benötigst kommst du bei ~ gleicher Leistung mit der 1155 Platform deutlich günstiger weg.
Die Xonar Essence STX hat auch einen Digitalausgang. Allerdings geht die Digitalausgabe auch über Onboard oder über HDMI (Soundchip ist auf der Grafikkarte enthalten).
Falls du bei der 2011 Platform bleiben möchtest würde ich ein anderes Mainboard in Betracht ziehen.
Stichpunkte SupremeFX III vs. Xonar STX, nur 4 DIMM Slots.
Z.B. ASRock x79 Extreme6 ( http://geizhals.de/724415 ) oder Intel DX79TO ( http://geizhals.de/695144 ) bzw. Intel Extreme Series DX79SI ( http://geizhals.de/695143 ).
 
N

nightmare.exe

Gast

13inch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
693
Du willst allen Ernstes diesen überteuerten Krempel in so eine Blechkiste stecken?
Das dachte ich mir auch gerade. 64 € für ne total überflüssige Netzwerkkarte ausgeben, aber nur 50 € ins Gehäuse investieren, haha :-)
Das geposteste Fractal Design Define XL kann ich empfehlen, hat nen Kollege von mir. Ansonsten geht auch ne schöne Alu-Kiste von Lian Li, steht bei mir unterm Schreibtisch.

Grüße
13inch
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Deine Konfiguration würde zwar funktionieren, aber du bekommst die gleich Leistung bzw. noch mehr Gamingleistung aus nem I5 oder I7 (1155)

Zudem kannst du soviel am Mainboard, der Bigfootkarte und dem Speicher einsparen. Das Evtl. sogar nen Crossfire System drin ist oder etwas andere Schönes wie nen neuer richtig fetter IPS Monitor!

Wie steht es mit der Peripherie? Maus, Tastatur, Boxen, Headset und Mousepad?

Zur Bigfoot, du hast deutlich mehr davon wenn du das Geld in ne Soundkarte stecken würdest!

Wie hoch ist dein Budget dann könnte ich etwas entwerfen das deinen wünschen entspricht und maximale Leistung bietet!
 

NerdmitHerz

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.363
@all

danke schon mal..warum den i5 bremst der nicht später CX aus...denn die tripple konfi wird viel rohleistung brauchen...

2011 vs 1155

ich sehe seit einiger zeit dass 2011 die zukunft wird ivy..warum da "veralterte hardware kaufen?

klar werde ich das Mobo mit 16GB zukunfts ram (sollte reichen im vergleich zu 32GB) auslegen...hab nur kit angeben um schon mal meine grundidee dar zu legen...warum 16GB un keine SSD? ich hab hier ne 500GB für win7 und 1TB für spiele..ob mein Pc bzw. software nur sofort lädt oder was später stört mich nicht (bin jung kann warten)

außerdem kann ich dann 8GB ram un 8GB auslagerungsdatei dazu nutzen, und spare mir das geld für ne SSD die ich mir erst 2013 ins board setzen werde...

2011 wenn bedenkt das CX aus 7950 + SK + Nk...alle plätze belegt macht mein mobo durch aus sinn...wenn schon nen mobo dann soll es für die zukunft 2jahre+ sein...

lieber geld mehr in technik gesteckt als am falschen ende gespart (das geld ist da) :hammer_alt:

case steht fest wenn alles rein passt denn die geposteten sind mir echt zu :kotz:...ich lege wert drauf dass klar un deutlich in mein case sehn kann...jetzt auch der fall

ich habe mit absicht diesem ram gewählt das sowohl CPU als auch mobo es unterstützt und der spätere CPU-kühler wenn ich mehr leistung fürs ocen brauche, passt dann noch locker rüber und sieht dazu noch gut aus

bei der GPU werde ich mich dank Kasmopaya :volllol: für die PowerColor Radeon HD 7950 PCS+ diese im Dual-Slot läuft was späteres CX nicht behindern wird...

diesen statemnt gibt den unterschied zur DCII
Diese Karte ist leiser als eine ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 und das will was heißen.
wenn ich der CPU den Prolimatech Genesis zum spielen gebe, dann werde auch die 3vorhandenen Lüfter ersetzen. der Genesis bekommt 2x Enermax T.B.Vegas Duo 140x140x25mm und das Case 3x Enermax T.B.Vegas Duo 120x120x25mm...mit 16 bzw. 16db auf max sind sie auch nicht laut wenn doch werden sie halt gedrosselt...hat mein jetziger seinlüfter (EKL Lüfter) auch bekommen

wenn man das liest, wird man merken dass ich ein Modder bin und es auch bleiben werde mit neuem spielzeug...darum passt das case so gut ins blaue konzept...sollte die hardware rein passen...wobei ich mir noch nich sicher bin:(

stichwort: SK klar könnte man den Sound über HDMI bringen, doch sind die internen boxen meines TV's nich grade gut, sodass ich diesen grade via SCART mit JVC RX-ES1 A/V-Receiver verbunden, dieser hat jedoch hinten ein Digital Stecker...auch brauche ich ne SK da die Beyerdynamic 990 pro mit 250Ohm nicht optimal an der Onboard-karte laufen...

so kann ich später den Sound über nen neuen Reciever laufen lassen ohne jedes mal dran rumzustüpseln

und meine musik vom meinem lappy geht über HD Realtek...analog 2.1 speedlink

so sehe jetzt meine konfi aus:

Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster -> 50,99 (hole ich mir ab)
Intel Core i7 3820 4x 3.60GHz So.2011 -> 271,79
Asus Rampage IV Formula BF3 Edition -> 284,50
8GB G.Skill SNIPER DDR3-1866 x2 -> 104,48
3072MB PowerColor Radeon HD 7950 PCS+ -> 405,92
MF-kosten: -> 1.107,68
Gesamt-PC -> 1.124,67

Wieviel Watt bräuchte das Sys so wie es jetzt da steht? 550watt oder gar mehr 900watt habe ich je 1hier liegen...das 550w steckt in dem datengrab drin.
 
B

b3nn1

Gast
Überleg mal, was mit dem letzten Highend-Sockel passiert ist bzw. wie sich damalige Highend-CPUs gegenüber heutigen Mainstream-CPUs positionieren.

Hier geht es weniger um Rationalität, sodass du wahrscheinlich so oder so die Komponenten kaufen wirst. Alle raten zum 2500k...

Und sich als Modder zu bezeichnen, weil man ein Seitenfenster samt LED Lüfter benutzt, ist sehr weit ausgeholt. Aber das ist nur meine Meinung...
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.856
1. Warum kaufst du dir ein 285€ teures Mainboard? Hast du vor vier Grafikkarten gleichzeitig im PC zu installieren? Ansonsten rate ich dringenst zu einem normalen Mainboard für 40% des Preises.

2. Warum 1866er RAM? Der ist nur sehr wenige Prozentpunkte schneller als 1333er RAM und kostet mal eben das Doppelte. Da bringt es mehr diesen Aufpreis in einer größere Grafikkarte zu stecken.
Link Beispielsweise ist 2133er RAM nur 4% schneller als 1333er....

3. Warum ein i7 3820? So wie ich das verstanden habe brauchst du Leistung nur beim Zocken und da ist ein 2500k nur wenige Prozentpunkte langsamer für 60% des Preises

4. Das 550W-Netzteil reicht auch für den neuen Rechner aus. Selbst mit Crossfire frisst der Pc dann nur knapp über 400 Watt: klick

5. Bitte erklär mal was du damit meinst:
außerdem kann ich dann 8GB ram un 8GB auslagerungsdatei dazu nutzen, und spare mir das geld für ne SSD
Eine SSD ist nicht dazu da die Auslagerungsdatei "schneller zu machen". Bei 16GB RAM würde die vermutlich sowieso nie genutzt werden, bei Spielen würde die wohl auch bei 8GB RAM brach liegen.

6. Meinst du mit "CX", AMDs Crossfire?
 
Zuletzt bearbeitet:

NerdmitHerz

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.363
mit i5 un 115er board

würde ich es so mir zusammen bauen:

Intel Core i5-2500K
ASUS Maximus IV Extreme Rev 3.0, P67 E-ATX erfordert andres Case...da bleibe ich doch lieben beim teuren 2011...das ist wenigstens im ATX un erfordert kein andres Case (welche auch noch nicht mein stil sind)
TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U x2 oder Corsair XMS3 DIMM Kit 16GB PC3-10667U CL9-9-9-24
die PowerColor 7950 PCS
das 550watt NT
500 GB win
1TB spiele
2TB extern Filme un mukke

SSD: schon klar dass die dazu dient die Progs / Win schneller zu starten, aber ich warte gerne (wobei es mit den platte auch nur 30sec dauern würde (länger hatte mein Datengrab nie gebraucht) -> UEFI schneller

da ich mit 8 bzw. 16GB mal wieder ausführlicher mir mit CS4 neue Backgrounds malen kann fürs CX dürften die bilder auch wieder was größer werden und da wäre mehr ram wieder ne schöne auslastung mit dem Lappy den ich habe kam schon bei 1680x1050 ins stocken wenn ich mir da was großes malen wollte...um mir für 5760x1080 nen Widescreen zu malen, brauch man schon den mehr ram...bzw. habe ich auf der externen rund 1TB filme die ich dann auch gleich mal ins einhaltliche Format konvertieren könnte...habe zwar VLC aber besser wäre es ...

@Shaav: keine 4GPU's sondern max 2GPU + SK + Nk = 4x PCI-E belegt
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
diesen statemnt gibt den unterschied zur DCII
Ich hab noch eins, hier die Übersicht der aktuell besten GPUs: https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-grafikkarten-mit-mehr-als-1gb-vram.562654/page-27#post-11644256

Deine ist einer der leisesten und effizientesten die ich jemals gesehen habe.

Wenn du CFX wirklich haben willst musst du in die Vollen gehen, 2011er Sockel 6 Kern Sandy bzw. dann später Ivy, das Gehäuse sollte so groß wie möglich sein. Am besten das neue Cooler Master Cosmos II für 300+€ ergo wird eine teure Sache und wird dann trotzdem Mist werden.(wenn ich sehe das du jetzt schon ans sparen denkst -> vergiss es es gibt kein billiges gutes CF) Bleib bei einer Karte und einem 2500/2600K. Lass dir nochmal was sagen von mir...
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.856
CX, CFX, kann mal jemand sagen was sich hinter dieser Abkürzung verbirgt?

@Shaav: keine 4GPU's sondern max 2GPU + SK + Nk = 4x PCI-E belegt
Für die Soundkarte und der Netzwerkkarte (ich hoffe dafür steht deine kreative Abkürzung), brauchst du aber keinen PCIe 16x slot. Da tut es auch ein PCIe 4x oder weniger.
Für deine Soundkarte reicht beispielsweise ein PCIe x1-Slot und diese preudo-Progamer-Netzwerkkarte bgnügt sich auch mit einem PCIe x1-Slot. Sowas würde ausreichen Beispiel 1, Beispiel 2, Beispiel 3
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.856
Also Crossfire...Danke. ;)
Frage an den Threadersteller: CF, oder CFX? Was ist geplant? CFX wird mit den beiden Zusatzkarten auf einem ATX-Board sicherlich nicht klappen.
 

NerdmitHerz

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.363
CX (Crossfire-X) ist die richtige bezeichnung


was ich auch next jahr mit 5760x1080 auch vor habe


onkel edit

so sieht dank UNSERER arbeit (tresenschlampe per pn & mir) nun meine konfi aus

1 x Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster hole ich vor Ortab und frage nach dem Genesis 2011 Kit, sollten die es da haben nehme ich mir den Kühler gleicht mit un erweiter mein Einkauf um 5 Enermax T.B.Vegas Duo 2x 140 (CPU) und 3x 120 fürs case
1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
1 x Gigabyte GA-X79-UD3, X79 (quad PC3-10667U DDR3)
1 x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML16GX3M4A1600C9B)
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)

nur die Hardware kostet mich 966,98 Euro (inkl. versand) das Case kostet bei K&M 50,99...so habe ich jede menge gespart dank TRESENSCHLAMPE un dafür 16GB besseren Ram im wagen

bevor die alles entscheidene Frage kommt...wann habe ich dieses Sys (da ich diesen monat 26.3 von zu hause ausziehn muss, wollte ich mir Technik dann an meine neue Adresse schicken lassen - was keiner weiß, macht keinen heiß - mein dad soll davon nix wissen

schon mal recht herzlichen dank und ab morgen dann ein schönens und ruhiges WE

p.s. GAMER Bundle i7 3820, 16GB-DDR3, GIGABYTE X79 - UD3 , Scythe Kühler Mugen3 -> Preis 638euro inkl. versand

auf diese Bundle stieß ich grade zufällig im netz...in wie weit kann man dieses angebot betrachten bzw. meinem selbst gestellten vergleichen? wenn man den Preisunterschied von 328,98... was locker für eine dicke Crucial m4 SSD 256GB, 2.5" Win7 Ultimate x64 + WoW / BC3
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.856
Schön das ihr das alles per on klärt. Dann kann dieser Thread ja geschlossen werden
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Unserer ganzer PN Trafic würde den Thread vermüllen... daher schnacken wir das einfach nur per PN ab und er postet es hier damit ihr eure Einwände geben könnt!

Zur Konfig kurz ein paar Worte im Detail

1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
Kostet das gleich wie nen I7-2600K und ist ebenso OCfreudig

1 x Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML16GX3M4A1600C9)
"Billig" RAM liegt bei 60€ für 1333er hier zahlt er 20€ mehr für OC stabilen 1600er RAM der zudem noch ideal in die Optik des MB's passt und nicht mit nem evtl. CPU Kühler kollidieren sollte! (LP-LowProfil)

1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)
Gute Graka was soll man dazu sagen...

1 x Gigabyte GA-X79-UD3, X79 (quad PC3-10667U DDR3)
Nen gutes 1155 Board kostet 115€ er zahlt als für das Upgrade auf 2011 gerade mal 65€ und bekommt dafür wirklich eine menge Mainboard mehr als das 1155er für 115€!
-Mehr Lüfteranschlüsse
-Mehr SATA's
-Besserer USB3 Controller!
-UEFI und kein (Hybrid-EFI)
-Quad Crossfire/SLI

Das einzige was fehlt ist FireWire intern wie extern aber mal ehrlich wer brauch das?

Gehäuse und CPU Kühler stehen ansonsten noch nicht ganz fest...

Es ging mir bei der Beratung über PN nicht darum über irgendwelche Köpfe hinweg was zu entscheiden! Das sieht man ja auch alleine daran das Extrem das System nochmals gepostet hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

Troublegum

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.064
bevor die alles entscheidene Frage kommt...wann habe ich dieses Sys (da ich diesen monat 26.3 von zu hause ausziehn muss, wollte ich mir Technik dann an meine neue Adresse schicken lassen - was keiner weiß, macht keinen heiß - mein dad soll davon nix wissen
Ah ja, sehr interessant. Erzähl uns bitte mehr! ;)


p.s. GAMER Bundle i7 3820, 16GB-DDR3, GIGABYTE X79 - UD3 , Scythe Kühler Mugen3 -> Preis 638euro inkl. versand

auf diese Bundle stieß ich grade zufällig im netz...in wie weit kann man dieses angebot betrachten bzw. meinem selbst gestellten vergleichen? wenn man den Preisunterschied von 328,98... was locker für eine dicke Crucial m4 SSD 256GB, 2.5" Win7 Ultimate x64 + WoW / BC3
Kunststück, da fehlt ja auch die Grafikkarte. ;)
 
Top