Von 955 BE auf FX 8320 upgraden/ Lohnenswert?

A

Apeescape

Gast
Hallo leute,

Mein System hat ein "kleines" Upgrade hinter sich.

Folgende Teile wurden ausgetauscht:

Asus Gtx 470 auf Asus Gtx 670 DC2 ( Bin sehr zufrieden damit , lässt sich auch wunderbar hochtakten)
Eine neue SSD ist eingezogen (Samsung 840 Evo 120Gb)

und das defekte DFI Motherboard wurde gegen ein MSI 970A- G43 getauscht.

Habe nun endlich ein Primestables Setup zusammen. Die Cpu geht zwar nur auf 3,44 Ghz hoch aber wenigstens muss ich mich nicht immer wegen häufig auftretenden Bluescreens ärgern...

Nun zum Thema: Sollte ich die CPU sprich 955BE (125W) auch noch mitwechseln?
Unübertaktet passt die 670 gut zum System , sprich bremst sie nicht ein , aber übertaket werkelt der 955 schon ordentlich aber die GTX bleibt auf 80-90 %
Ich spiele hauptsächlich mit dem System , hier und da verwende ich ihn auch um Musik zu mischen/aufzunehmen.

Was denkt ihr? Lohnt sich die erneute Investition?

Ps. Noch was : Die Samsung 840 Evo geht mir nur ca 350Mb/S lesend an. An was könnte das liegen?

lg Flo
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.105
Was wir denken? Ob es sich lohnt?

Guck dir den Test des FX-8350 an und dann sind da Vergleichswerte zu einem P II X4 965.
https://www.computerbase.de/2012-10/test-amd-fx-8350-vishera/4/
Und schon kann man mit ein klein wenig überschlägigem rechnen abschätzen ob es sich lohnt einen FX-8320 zu kaufen um damit einen PII X4 955 ggfs. zu ersetzen.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Das kommt auf deine Soft/Games darauf an & ob DIR FramesXY noch ausreichen oder Du sagen kannst ... "Hey, ist noch gut - sehr gut spielbar"
IdR liefert ein Vishera mehr FPS, je nach Soft versteht sich.

Summa Summarum ... DAS kannst nur Du selber wissen/entscheiden. :)
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
ich spiele mit dem selben gedanken, kommt glaube primär drauf an was du zockst, wenns viel cpu lastige sachen wie sc2, anno und spiele auf ut3 engine sind lohnt sich das glaube schon, zumal die piledriver cpus wohl gut zu takten gehen
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo

Nimm den 8350
Die 165€ sind es wert.


Es kommt immer drauf an in welcher Auflösung Du spielst
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Moin moin,

ich denke, der Umstieg lohnt sich nur, wenn du die Threads brauchst, und was Musikmischen angeht, ist das glaube ich nicht so kritisch, oder was meinst du? Ich persönlich vermisse bei Spielen noch nichts, aber das liegt sicher auch daran, was du spielen willst.

Was die SSD angeht, womit hast du das getestet?

LG
 
A

Apeescape

Gast
Natürlich ist es meine eigene Entscheidung.
Jedoch würde ich gerne hier, (warum auch nicht) , eure meinung zu dem Thema hören.

Die SSD wurde mit HD Tune getestet. Naja das Musikmischen ist nicht sehr Cpu intensiv , da die Arbeit eh fast eine externe Soundkarte erledigt,

lg
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Na was denkst denn DU?
Du hast die Hardware & deine Games, welche du daddelst.
Reichen dir die Frames mit deiner Config aus oder nicht?
 
A

Apeescape

Gast
Habe grade den Fehler gefunden. Der PC hatte einen veralteten AHCI Treiber oben--> Jetzt sinds die versprochenen 530 MB/S

Mir kommts manchmal so vor als ob die GTX 670 die CPU überfordert. Sprich das mehr drinnen wäre.

Lg
 
G

gammastrahl

Gast
CPU kannst Du wechseln, wenn das Geld über ist. Scheinbar willst Du ja auch wechseln, also mach es einfach. Erwarte aber nicht zuviel Mehrleistung.
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
also mit meiner 580 sind spiele wie sc2 oder planetside2 hart am cpu limit, kommt halt auf das spiel an, bf3 ist glaube immer noch grafik limitiert
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.105
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Je nach Soft ist das auch der Fall bzw. Frames & GPU-Auslastung "sagen" einem das auch.
Schau dir halt mal Benches zu deinen Games näher an, wie diese mit einem Vishera 63xx oder 83xx performen?

Solltest bestimmt auch hier auf CB fündig werden, alternativ PCGH oder, oder ...
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Da sagt der gammastrahl was wahres. Wenn ich mich recht erinnere, bremst der 950BE eine 6950 im MAximum um 2%. Die 670 ist gute 50% schneller als die 6950, da liegt das nahe, aber wie Abudinka schon sagt, das kommt auch auf die Anwendung und dann auch auf die Einstellungen an.

Insofern hat gammastrahl recht: Tu es einfach. Mehr Leistung hättest du dann, aber nicht notwendiger weise so viel merkbarer. (ich darf aber schon ein wenig neidisch sein, hätte ich auch gern, aber vernünftig ist es für mich nicht, weil bei mir alles - auch SC2 und GW2 - flüssig läuft)

LG
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Wenn, dann den 8320 und entsprechend übertakten - sofern du dir das zutraust. Ansonsten kannst du auch zum 8350 greifen.

Wichtig ist halt was du damit vorhast. Sollte da kaum ein Programm oder Spiel bei sein, das von mehreren (und zwar mehr als 4) Threads einen Nutzen zieht, wird die Mehrleistung ziemlich dünn ausfallen. Siehe z.bsp. den Cinebench 11.5 Benchmark, bei dem im Einzelkern Test 0.08 Punkte zwischen einem 965 und einem 8350 liegen.
Da ist das übertakten deines jetzigen 955er wahrscheinlich günstiger und sinniger.
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Wenn du unbedingt einen neuen CPU haben möchtest: Board nebst 955 verkaufen und Plattform wechseln = i5 4670K +Z87 + Macho
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
@ modin, also sc2 geht bei mir gerade bei großen lategame gefechten im multiplayer in die knie

@frainer: für ne 955 plattform kriegt man doch kein geld mehr ^^
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Naja, je nach Alter etc. sind für Board + CPU vielleicht noch 60-70€ drin. Das 970er Board ist dank Unterstützung für den 8350er ja nicht tot.

Ist aber schon richtig. Wenn wirklich mehr Leistung her soll, der 8350er bzw. 8320er nicht ins Anwendungsgebiet passt, da vor allem viel Singlecoreleistung gebraucht wird, dann müsste schon ein Wechsel auf einen übertakteten 4670k sein um lohnenswert und spürbar mehr Leistung zu kriegen. Dafür muss man dann aber auch deutlich mehr auf den Tisch legen. Da stehen dann rund 300€ gegen 120-130€ und das ist schon ein deutlicher Unterschied. Wechsel der Plattform ist daher wirklich nur sinnvoll wenn zwingend mehr Leistung in gar nicht bis wenig für mehrkernoptimierte Software her muss.
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
ich würds tun :-)
 
Top