News Vorstellung des Asus MeMO Pad 10 für Februar geplant

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nachdem beim Asus MeMO Pad zwischen der ersten Ankündigung und dem Verkaufsstart „nur“ zwei Jahre liegen werden, soll es nun Schlag auf Schlag gehen. Denn wie das niederländische Portal Tablets Magazine meldet, soll ein größeres Modell bereits im kommenden Monat auf dem MWC in Barcelona vorgestellt werden.

Zur News: Vorstellung des Asus MeMO Pad 10 für Februar geplant
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.096
Preis is zwar okay, aber dennoch liest es sich wie dieser typische Tegra 3 Einheitsbrei... :/
 
H

Hans_Hinterseer

Gast
zu teuer. Dann lieber ein gleich schnelles Chinesentablets mit Allwinner oder Rockchip Dualcore SoC nehmen und nen Hunderter sparen. Der Tegra 3 ist... Nvidia halt, viel heisse Luft.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.887
die Auflösung wäre mir einfach zu gering. Ich pers. halte das Teil ca. 30cm vor meinen Augen und aus der Entfernung sehe ich die Pixel bzw. das relativ grobe Bild.

Also ab Full HD und aufwärts ist angesagt...
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.034
zu teuer. Ein Nexus 7 mit UMTS kostet auch 300€. Lediglich der Speicher kann nicht erweitert werden...
 

coral81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
481
300 Euro ? Nein Danke
Dann doch lieber das Archos 97 HD für 233 Euro. Display: 9.7 IPS ", 2048x1536, CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.60GHz, 4.1 Androit.
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Mist und ich hab mich bei dem Namen schon kurz gefreut das es ein Meego/Maemo device ist.
Anstatt dessen ist es Android Tablet (oder generell Tablet) Nummer 1826742457852! Ähnlich dem Netbook Hype werden auch hier die Hersteller bald merken das der Markt nur Platz für eine gewisse Breite bietet und alles andere gnadenlos im Markt untergeht.
 

Tshoco

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
296
Tab zum Surfen, für Mails und mal ein (youtube) Filmchen, passt doch. ABer gibts das in der Leistungsklasse nicht billiger?
 

PaLLeR

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.126
Wo genau ist dann der Unterschied zum TF300T welches auch 300€ kostet und die gleiche Ausstattung hat?
 

NormanMuc

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
223
Das ist wie damals mit den Netbooks. So langsam tritt glaub ich eine Sättigung ein. Ich glaub bald gehts wieder abwärts mit den Verkaufszahlen.
 

Crowbar

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.107
Was kann das Teil, das dass Acer A210 seit einem halben Jahr zum gleichen Preis bereits nicht schon längst kann?
 

sanders

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.171
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
0,3 Megapixel ist aber schon recht geil fürs Skypen...
 

sanders

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.171
Entschuldige bitte, ich hatte völlig überlesen das er Anforderungen an die Front Kamera hatte. :rolleyes: :freak:

Es ist natürlich auch ein Ding der Unmöglichkeit das dieses Quadcore Tablet mit FullHD und 10.000mAh Akku und Android 4.1 (Update auf 4.2) und Root und IPS etc etc bei unverschämten 187€ keine 13 Megapixel hinten und 5 Megapixel vorne hat.


P.S.:
Oder hier
http://www.ainol-novo.com/ainol-nov...na-screen-ram-2gb-android-tablet-pc-16gb.html
Wenn es auch 0,3" weniger sein dürfen. Dafür noch etwas verrückter in der Auflösung. IPad3 Display mit Quad und 2GB RAM für 180€.
Hier sind dann auch 2MP in der Frontcam.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hans_Hinterseer

Gast
Welche wären das denn? Bin gerade auf der Suche nach einem 10" Tablet
hier eins mit Cortex A8 für 131€:

http://www.lightinthebox.com/de/log...dmi-ausgang_p310616.html?pos=ultimately_buy_1

und hier mit 1,8 GHz schnellem Rockchip 3066 (der neue Shrink - in 28nm gefertigt!) für 245€:

http://www.lightinthebox.com/de/m91...reen-tablet-ips-ddr3-1gb-1-2-ghz_p377809.html

Das Ladeproblem beim zweiten wurde mittlerweile behoben, und beide Geräte werden aktuell mit Vanilla-Android 4.2 ausgeliefert inkl. Google Now usw.

Wer was gescheites will, sollte aber Abstand von Android nehmen und zu richtigen Tablet-OS greifen wie Windows RT oder einfach zum Ipad. Android ist nix halbes und nix ganzes, alleine das dauernde Gewechsel von hochkant zu Landscape oder umgekehrt weil die Apps nicht richtig angepasst sind nervt einfach.

An Microsofts Surface führt aktuell kein kein Weg vorbei wenn man ein richtig richtig gutes Tablet will...
 
A

adlerkralle

Gast
hier eins mit Cortex A8 für 131€:

http://www.lightinthebox.com/de/log...dmi-ausgang_p310616.html?pos=ultimately_buy_1

und hier mit 1,8 GHz schnellem Rockchip 3066 (der neue Shrink - in 28nm gefertigt!) für 245€:

http://www.lightinthebox.com/de/m91...reen-tablet-ips-ddr3-1gb-1-2-ghz_p377809.html

Das Ladeproblem beim zweiten wurde mittlerweile behoben, und beide Geräte werden aktuell mit Vanilla-Android 4.2 ausgeliefert inkl. Google Now usw.

Wer was gescheites will, sollte aber Abstand von Android nehmen und zu richtigen Tablet-OS greifen wie Windows RT oder einfach zum Ipad. Android ist nix halbes und nix ganzes, alleine das dauernde Gewechsel von hochkant zu Landscape oder umgekehrt weil die Apps nicht richtig angepasst sind nervt einfach.

An Microsofts Surface führt aktuell kein kein Weg vorbei wenn man ein richtig richtig gutes Tablet will...
Was ist denn das für ein Händler (lightinthebox)......Hast dort schon mal was gekauft?
 

Tshoco

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
296

Marc53844

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.486
Alles gut und schön, aber um 100 euro zu sparen muss man dann auch den Garantieverlust in kauf nehmen ... bzw. hat man es sehr umständlich bei einem Garantiefall.
 
Top