Wahrscheinlichste Ursache für Freezing?

Ask-me

Commander
Registriert
Apr. 2010
Beiträge
2.759
Hallo,

bei meinem Rechner passiert es mir manchmal, dass der Rechner für 2-3 Sekunden nicht bedienbar ist. Des Weiteren bleibt auch das Bild stehen.


Was ist die wahrscheinlichste Ursache? Ist vielleicht die SSD hinüber?

Grüße
ask-me
Ergänzung ()

ssd.PNG Das sind die Smartwerte
 
Zuletzt bearbeitet:
Voller oder falsch getakteter Arbeitsspeicher.

CPU Überlast (rechnen) , Überhitzung.
 
Ram.PNG

Das ist der Ram
Ergänzung ()

tempcpu.PNG

Die Temperaturen sind eigentlich auch ganz in Ordnung.
 
@TE

Überfüllt ist der NICHT.

Prüfe mal die Speicherbänke mit "CPU-Z" , bitte alle.
 
cpulast.PNG

Überlastet scheint die CPU auch nicht zu sein.
Ergänzung ()

Ram Slot 1: 4GB Single Ranks
Ram Slot 2: 8GB Dual Ranks
Ram Slot 3: 4GB Single Ranks
Ram Slot 4: 8Gb Dual Ranks

Laufen alle mit 1,2V. Soll das mit den Ranks so sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
@TE

nun, ok, kannst im BIOS einstellen, daß die Arbeitsspeicher wenigstens mit einer "CR/CommandRate" vom Wert "2" zwei laufen, und hoffen dass es das war.
 
passt.

Ansonsten kommen noch nicht passende (hallo AMD !?) , GPU Treiber, Grafikkartentreiber in Frage.

Letzter wäre da das Mainboard BIOS Update , was ich eigentlich nur sehr ungerne "empfehle".
 
Der Treiber ist eigentlich immer der neuste...

Kann es sein, dass die Grafikkarte kaputt ist?
 
glaub ich jetzt nicht,

wo stammt der Treiber her ? Microsoft oder AMD direkt ?
 
Also die aufgeführten Programme sind mehr oder weniger auf meinem Rechner vorhanden. Gibt es kein Tool, um die Probleme eines PCs zu detektieren?
 
LatencyMon -> versuchs mal dich durchzuarbeiten, das Programm detektiert Warteschleifen/Interrrupts, aber obs hilft ?
 
Zurück
Oben