Was bringt mehr Geld?

athlonforever

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
Moin ^^

erstmal denke das ist das richtge Forum :)

Also
was bringt mehr Geld ? nen
Athlon XP 2000+ auf nem AsRock K7VT2 oder nen
Athlon XP 1700+ @ 2600+ auf nem ASUS A7N8X-X (CPU läuft stabil seit mehr als 1 Jahr :D)
 

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
Athlon XP 1700+ @ 2600+ auf nem ASUS A7N8X-X



das bringt mehr geld :D


die frag bei welcher vcore packt er denn takt?
 

athlonforever

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
Athlon XP 1700+ @2600+ Vocre 1,55 - 1,57 schwankt immer ;)
bei ca 40 Grad


der Athlon XP 2000+ kann auf dem AsRock auf 1,8Ghz laufen nur über FSB :)
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Du wirst sicher den XP 1700+@2600+ besser verkaufen können, da das mb deutlich besser und auch in der neuanschaffung teurer ist. Zudem ist es mit einem nforce2 chipsatz ausgestattet und nicht mit einem billigen VIA KT266AChipsatz wie das Asrock.

Zudem unterstützt das Asus A7N8X-X auch einen fsb von 200, das Asrock nur einen von 133.

Außerdem scheint dein Kühler ja relativ gut zu sein. Mein rat an dich wäre den Kühler noch mit zu verkaufen.
 

athlonforever

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
ja wenn dann eh mit kühler :)

ist nen thermaltake silent boost also relativ leise

was könnte man dafür nehmen?
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Wir sind ja hier schon grad am Wertschätzen schön dabei: Jetzt meine Frage wie viel bringt das:

AthlonXP 2200+(Thorton)@2800+ und das ohne Vcore erhöhung. Den Thorton-Barton Mod hab ich noch nicht probiert. Diese Möglichkeit besteht noch!

MSI K7N2 Delta-L Nforce 2 Ultra 400

2x256MB DDR 400 Infineon Cl 2,5

Arcticcooling Copper SIlnet 2TC



Dabnke schon mal!

Gruß

@rne
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Naja CPU ist meineserachtens etwas hochgegriffen. Im Endeffekt ist es ja "nur" ein 2200+, mit der Möglichkeit auf 2800+ zu kommen.

Ein getunter Civic ist auch nicht so teuer wie ein BMW M3, auch wenn er so schnell wäre ;)

Genau so ist es bei "athlonforever", denke mal für beide Sachen ist 100-120€ realistischer :)
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Nur? Bei mir ist ja noch speicher dabei und mein Mainboard hat nen Nfroce2Ultrachipsatz und das andere nen Sis und nen abgespeckten nforce2?
 

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
120€ halt ich für viel zu wenig @lenny

150-160€ springen da schon raus, immer hin is speicher dabei.

@ @rne das mobo kostet neu noch 45€.
 

FUgaRU

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
118
Also ich denke das da Lenny recht hat.

wenn ich so bei geizhals reinschau, dann find ich den sempron 2200+ schon für 43€, neu wohlgemerkt.

In diesem Sinne,
sersn
 

FUgaRU

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
118
@ -RGC-excoutor
ok, da hast schon recht aber dennoch ist der Preis etwas hoch gegriffen.

Bei Fix-Computer z.B. bekommst den xp 2200+ (Thorton) neu für 60.90 €
Bei nordpc nen XP-M 2400+ (Barton) für 72.50€
Ich würd den Mittelwert nehemen und einfach mal so 130-140€ sagen, für alle Komponenten. ;)

Oder vielleicht am besten einzeln bei ebay verkaufen, soll am vielversprechendsten sein, singen des öfteren die Schwalben von den Dächern. Aber wie gesagt nur "gehört" deshalb dieser Vorschlag ohne Gewär. Aber irgendwie kann ichs mir schon vorstellen.

In diesem Sinne,
sersn
 
Top