Was ist mit µATX möglich!?

Zerballert

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
206
HEy Leute...
ich wollte mich mal wieder zu Wort melden;)
Diesmal is die Frage an euch wie es schon in der Überschrift steht was kann ich aus einem µATX System rausholen?

Wollte eventuell im Laufe des Jahres von meinem Tower umsteigen auf ein Desktop / HTPC umsteigen! ( Platz gründe ) Jetzt steht nur die Frage im Raum ob das Board mir auch das Liefern kann was ich brauch / möchte !

Um das alles aufzuzählen was man als Gamer benötigt das spar ich mir an dieser Stelle einfach mal weil ihr es ja genauso wisst worauf es ankommt! HAtte da speziell dieses Board ins Auge gefasst:

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/DFI/LANPARTY_JR_790GX-M2RS/293866/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+

Grund: 2x PCI Express
viele SATA Anschlüsse
4x DDR2
Laut Aussage vom Hersteller OC Potenzial

Bevorzugte Games: Left 4 Dead
CoD 4
Anno 1701 + nachfolger der hoffentlich bald kommt:)
GTA IV
usw...

Ich bin mir halt nicht sicher ob das Board mit schneller CPUs und Grafikkarten zurecht kommt von der Datenübertragungsrate! Nicht das das Board limitiert ( falls das überhaupt geht :confused_alt:)!

Hatte da solche vorstellungen von einer ATI 4870 und einem AMD AMD Phenom X4 9850 oder 9950...

Besten dank im vorraus
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
Warum sollte der Formfaktor da limitieren? Es ist ein vollwertiger Chipsatz drauf und gut ist.
 

Sumpfmonster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
684
ich benutze schon paar Jahre nur µATX-Boards, habe eine 4870 und noch einen X2 6000+
Einschränkungen gibt es keine und µATX Boards sind um einiges billiger...
 

Zerballert

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
206
ICh war mir halt nich sicher ob es ein " vollwertiges Board " ist oder ob es einschränkungen gibt! Wollte das ganze in ein Thermaltake LAn Box verpacken! Hat schon jemand erfahrungen mit diesem Gehäuse zwecks Kühlung?
 

v31ls1d3

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
194
@ Turbostaat evtl Probleme mit der Kühlung könnten ihn Limitieren.
D.H vlt wird der Chipsatz zu warm oder so. Ich würde mir in diesem Fall eher gedanken machen was Du für einen Kühler dort drauf bekommst. Weil die boxed Kühler sind ja bekannter Maßen fürn ...
Schau lieber nach was Du über den Hersteller in Erfahrung bringen kannst, damit Du noch länger daran Spaß hast. Btw welches Case willst Du dir Zulegen? Ich bin gerade am suchen nach passender Hardware für einen Anständigen Media PC auf dem ich auch mal ne Runde spielen kann.
Falls Du dir die Hardware zulegen solltest n kleiner testbericht per pm wäre cool.

und schau nach wegen der chipsatz kühlung nichts ist nerviger als n defektes mobo
 

derTaucher

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
537
Warum nicht ?
Hab selber nen µATX und werde die tage noch nen alpenföhn Ötzi dranklemmen.
Ich sehe auch nichts negatives an µATX, ist wie gesagt um einiges günstiger.
 

Scoutmast3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
121
Der Formfaktor limitiert nicht , es sei denn du willst dicke Grafikkarten im SLI / Crossfire Verbund betreiben.
Die Gehäusegröße limitiert den CPU Kühler , kleine Kühler sind nicht grade so leistungsfähig um 120W TDP CPU´s mit OC zu bändigen.
Ich hab ne Thermaltake LanBox Lite und ohne dieses Case zu modden bekommst du da keine Kühler über 7 - 8 cm rein..
 
Zuletzt bearbeitet:

blaub4r

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
666
Das wichtigste an so einem OC Gaming Rechner ist halt die Kühlung. Ohne Umbauten wirst du da in Arge bedrängniss kommen. Ansonsten ist auf einem mATX Board alles möglich wie auf einem großen.
 
Top