WD TV Live erkennt nur 1 festplatte aus meinem festplattengehäuse von Fantac

Albi85

Newbie
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
6
Hi zusammen bräuchte mal hilfe order evtl hat jeamnd erfahrung.

habe mir nen QB-35us2 gekauft ( 4x4) Festplatten gehäuse habe jetzt 3 festplatten drin die auch einbahnfrei an meinem rechner funktionieren.

Jetzt wollte ich sie an meinen WD TV live anschliesen aber der erkennt nur 1 festplatte und zwar die erste die immer belegt sein muss in dem gehäuse die anderen zeigt er nicht an.

hoffe mir kann einer helfen wie ich das zum laufen bekomme.

danke mfg Albi
 
Der Controller in der WD-Box kann kein PM.
Eventuell gehts wenn Du ein Raid aus den Platten erstellst, so dass nur eine nach außen angezeigt wird.
 
mhh bin leihe was ist ein raid ? ken ne das nur aus WoW :p also wie erstelle ich einen raid ?
 
Öhm, bevor ich Dir das erkläre (Was wahrscheinlich auch in der Anleitung zu dem Ding steht): Alle Daten auf den Laufwerken gehen dabei verloren. Willst Du das überhaupt? Hast Du ein Backup?

EDIT: Ups, ich glaube ich hab mich bei Deinem Gehäuse verschaut, das kann gar kein RAID. Sorry, vergiss was ich erzählt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Baem mhh kann man dann zu dem raid iregndwan noch festplatten hinzufügen ? oder müsste man denn dann wieder löschen und neu formen ? und ne andere frage weiss zwa rnicht was "PM" heisst aber kann man das durch firmware updates nachrüsten ?
 
PM bedeutet Port-Multiply. Ist aber mehr für den eSATA-Controller wichtig. Ich hab blos die Namens-Nennung für USB übernommen, weil es das Problem beschreibt.
Wie gesagt, ich hab mich bei Deiner Gehäuse-Beschreibung verschaut, das kann kein Raid. Ist also mein Lösungs-Vorschlag leider umsonst. Sorry.
 
asö gibts noch ne andere möglichkeit oder muss ich mir am besten nen neuen mediaplayer runterladen ?
 
Du kannst Dir einen neuen WD-TV-Live runterladen? GEIL. :-))))
Du könntest das FANTEC ersetzen. Oder das was Du glotzen möchtest auf eine einzelne Platte kopieren.
 
toll natürlich meinte ich kaufen :p gibts multimedia player die sowas können ? vieleicht kennst du ja einen naja das gehäuse habe ich grade erst frisch erworben woltle ich jetzt nicht gleich wieder loswerden :p. naja auf ne einzelene platte bringt mir ja nciht viel davon wollte ich ja weg deswegen auch das neue festplattengehäuse!
 
Es gibt halt Gehäuse die fassen einzelne Platten zu einer großen Platte zusammen. Das wäre dann RAID.
Z.b. das Lian-Li 503 EX oder das Sharkoon 5 Bay Raid.

Da würde der Player nur eine Platte zu sehen bekommen, und deshalb kein Problem damit haben (wenn er denn so große File-Systeme lesen kann^^^, aber das wäre dann die nächste Frage).

Und nein, ich bin da leider unbedarft. Man könnte natürlich vermuten das die Player die auf einem Intel-Prozessor aufbauen, und nicht auf einem Custom-Chip, sowas hinbekommen. Aber sicher bin ich mir da nicht.
 
mhh oki ich danke dir aufjedenfall für die schnelle und veruschte hilfe :) supi thx
 
Zurück
Oben