Weinraritäten

Logic

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2005
Beiträge
1.535
Hallo,
ich suche eine Seite wo ich Infos (Preise) zu älteren Weinen finde.
Habe hier einen Klüsserather Bruderschaft Spätlese Qualitätswein von 1975
und einen
Gau-Weinheimer Kurfürstenstück Müller-Thurgau u. Silvaner Spätlese von 1971.
Sind wohl insgesamt zwischen 30 und 50 Flaschen (habe ich imo nicht hier!), ob die alle von der gleichen Sorte sind weiß ich nicht.
Vielleicht kennt sich hier ja jemand aus, oder hat eine enstprechende Seite für mich.

Gruß Logic
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kenne leider keine Seiten, die sich mit sowas beschäftigen, aber Du findest über Google den ein oder anderen Händler, der solche Weine anbietet.

Aus meiner eigenen Erfahrung raus würde ich sagen: Erwarte nicht zu viel, sind beides keine besonderen Jahrgänge respektive Anbauorte.

Gut erhalten und gepflegt (evtl. mal neu verkorkt) könnten da schon ein paar Euronen drin sein, aber mit Sicherheit nicht mehrere Hundert davon. ;)
 
bei google habe ich gerade schon durchgesucht, habe nichts brauchbares gefunden.
Die Falschen sind so wie sie ausm Keller (oder sonst woher) kamen. Recht staubig, bestimmt nicht neu verkorkt.
Und wenn es nur 20€ pro Flasche wären :), hätte ich denke ich mal ein gutes Ergebnis. Aber vllt sollte man am besten mit allen Flaschen zu so einem Weinladen fahren^^.
 
Kann jedenfalls nichts schaden.

Wenn die Flaschen liegend gelagert worden sind, könnte es mit viel Glück sein, dass der Inhalt noch in Ordnung ist.

Über 30 Jahre ohne neue Korken sind allerdings schon ne lange Zeit...
 
Dann fahre aber ohne den Wein zum Laden und lass Dich beraten wie Du ihn transportieren sollst, wenn sie den ankaufen, nicht das durch den Transport noch was zerstört wird.
 
Hallo weiß jemand wieviel ich für einen wein aus den 99 er jahren von Ludwig Graßmück verlangen kann? Es ist birkweiler weingut.
würde mich über antworten freuen...
 
Zurück
Oben