weiß nicht was für ein gehaüse ich nehmen soll

W

waynea

Gast
ich war am überlegen ob ich mir ein neues gehäuse hole . weis nur nicht welches ,sollte höchstens 80 € kosten inklusiv lüfter. hatte schonmal geguckt eins von xigtmatek,weis aber nicht ob das gut ist. wäre nett wenn ihr mir helfen würdet

mfg waynea :)
 

KeepXtreme

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.341
prinzipiell immer: Informationen!

was soll rein: welle Hardware, wie viele Laufwerk..=
was ist dir wichtig: Preis, verarbeitung, stabilität, Dämmung, Window, premodded..?
 
W

waynea

Gast
hab 1 laufwerk 1 ati 4870 ,intel 7400, asrock mainboard, 550 w netzteil
lege wert darauf das meine sachen nicht so heis werden
 

jed_ka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
439
es hängt an was für gehäuse brauchst!
Brauchst du eine leise gehäuse oder eine gehäuse mit gute Lüftung oder eine mit Seiten-Fenster

wie wär's mit Antec Three Hundred
 
Zuletzt bearbeitet:

Tremonia

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.511
ich denke, dass du weder mit dem coolermaster 690 noch dem antec three/nine oder twelve hundred was falsch machst.
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
mein tipp:

coolermaster elite 330/331.

das gehäuse kostet ca. 30€, ist gerade für den preis aber sehr, sehr gut verarbeitet. dann investierst du nochmal 2x 20€ in 2 Noctua-Lüfter (1300rpm), dann bist du insgesamt bei 70€ und hast aber geniale Lüfter (nahezu unhörbar bei ziemlicher kühlung)...

das wäre halt das, was ich an deiner stelle mit dem geld anfangen würde :)
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.037
Wenn es was edles und schlichtes sein soll: LianLi.

Kann Dir speziell das PC60-F empfehlen - wahlweise mit Fenster (PC60-FW).

Wirklich ein klasse Gehäuse. Die mitgelieferten Lüfter sind flüsterleise, ein Staubfilter ist vorne drin, einzig eine 5 1/4" Blende müsstest Du Dir kaufen, um den Style nicht zu verhunzen.

Ein Blick in die Auswahl von LianLi (Caseking ist zu empfehlen) kann nicht schaden.
 
W

waynea

Gast
wenn ich ein haben möchte dann sollte es schon 4 lüfter unterbringen ,wenn es geht auch am boden , weiß nun nicht ob das mein netzteil mit mocht?
pc 60f ist etwas zu teuer, coolm. 330/331 finde ich etwas langweilig
Ergänzung ()

es soll schon was sein was nicht jeder hat
 

Afrobert

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
243
Warum Leuten, die nicht über 80€ ausgeben wollen, stets LianLi empfehlen?

Schonmal ans Lancool K7 gedacht? 3x120mm Lüfter für eine super Kühlung und das K7 hat afaik nur Top-Rezensionen. Insgesamt ist das vielleicht nicht gerade leise, aber darauf legt ja nicht jeder Wert.
Btw, das K7 kostet rund 70€ und da Lancool eine Tochter von LianLi ist, ist auch die Qualität dementsprechend gut.

Für tausende Reviews und Links einfach googeln.
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
nzxt hush inklusive der noctua-lüfter vielleicht?

weiß nicht, mir persönlich war immer wichtiger, dass der pc ordentlich und leise gekühlt wird, erst dann hab ich mich an die optik des gehäuses gemacht :)

der coolermaster elite 330/331 ist schlicht, ja.
 
W

waynea

Gast
das ist schon ein gutes gehäuse muss ich sagen ,
wisst ihr schon was von dem xigtmatek gehäuse da soll man 7 lüfter unterkriegen ,die frage ist nur was für ne qualität
Ergänzung ()

auf leise kühlung kommt es mir auch an . so ist es nun nicht möchte nur nen ordentliches luftvolumen haben mit vielen schlitzen
 

Afrobert

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
243
Für leise Kühlung entweder leise Lüfter dazukaufen oder ne Lüftersteuerung. Das gilt für fast alle Gehäuse mit integrierten Lüftern. "Leise" ist natürlich subjektiv, mir sind zum Beispiel 20-25 dba leise genug.

Zum Xigmatek-Gehäuse. Sieben Lüfter sind insofern nicht sinnvoll, da sie sich teilweise selbst im Weg sind bzw. den Luftstrom nicht wirklich verbessern... zumindest die Lüfter in der Seitenwand. Das Gehäuse an sich finde ich ganz gut, da die bereits verbauten Lüfter auch eine relativ gute Qualität haben sollen.
 
Zuletzt bearbeitet: (edit)

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
man muss aber dazusagen, dass es solche 20-25db und solche 20-25db gibt.... anhand der db-zahlen darf man das nicht vergleichen, Sone würden da schon mehr aussagen. allerdings empfindet jeder anders, manche höhren hochfrequente töne besser, manche nicht.... kommt allerdings auch aufs alter drauf an...

die von mir oben vorgeschlagenen noctua-lüfter haben den vorteil, dass sie ihren ton nicht auf einer frequenz daherbringen, sondern den ton absichtlich "zerteilen"... so gibts z.b. an jedem rotorblatt eine versetzte kerbe, ölgleitlager sowieso... 2 nette low-noise-adapter (drossel für 7v und 5v) sind auch im lieferumfang. das lüfterkabel selbst ist mit einer art gummi-netz überzogen.

kosten halt 20€ pro stück, aber kühlen wirklich sehr, sehr gut. und sind eben nahezu unhörbar, mit 7v-adapter unhörbar, bei dennoch aufrechter kühlleistung.

hatte schon viele verschiedene lüfter im einsatz, was mich persönlich bisher am meisten enttäuscht hat, war Scythe. egal ob es um lüfter oder kühlkörper ging... sind zwar schön leise, aber kühlen tun sie halt überhaupt nicht.

werde mir, so wie es momentan aussieht, keine anderen lüfter mehr kaufen, wenn noctua diese qualität beibehält. da geb ich lieber ein paar euro mehr aus und hab was anständiges, nahezu unvergleichbares...

naja, hässlich sind sie halt. aber das ist mir ziemlich egal :)
 

SHOK187

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
208
Ich kann das Cm690 von Coolermaster auch nur empfehlen!
Je nach dem wie viel du ausgeben möchtest!
Das Lian Li Pc 60 FW was hier vorgeschlagen wurde ist auch sehr gut!
Von dem Xigmatek weis ich nicht ob es gute Qualität hat aber sieht schonmal gut aus :streicheln:
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Das Xigmatek ist quasi ein Lizenz-Nachbau vom CM690, sie sind also bis auf die Front mehr oder weniger identisch.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
ausserdem hatte ich bisher von xigmatek nie was in der hand, was seinem preis nicht entsprach... wenn die lizenz-nachbauten machen, dann kann das gehäuse fast nur noch besser als das original sein :)
 
Top