Welche CPU zu HD 6850?

Ducky88

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
41
Moin.
Ich möchte meinen PC aufrüsten:
ASUS P5B Deluxe
Intel C2D E4300
Geforce 7300LE
3 GB DDR2 RAM

Ich würde gerne eine HD 6850 kaufen, da genügend Leistungsreserven (z.B.: gegenüber HD 5770) und stromsparender als 5850. atm noch 1280x1024, ändert sich vielleicht in absehbarer Zeit, sprich mit dem System, dass ich dann habe.

Klar is (denke ich) dass der E4300 die Graka mehr als ausbremst, auch sonst nervt der mich schon ein wenig. Deswegen wäge ich ab, was die Alternativen sind:
1. MB behalten, Quadcore kaufen, denke an Q8400 (115€), da Q9550 ne ganze Ecke teurer sind und erst in 2 Jahren oder mehr umsteigen, oder 2. neues MB + neue CPU, bspw. i3-2100. Diese Variante wäre natürlich deutlich teurer, schätzungsweise 100€ für CPU + 100€ für mb (+später DDR3 RAM).

An dem PC läuft normaler Office-Betrieb, surfen, Multimedia, ab und zu CAD und Spiele. Im Moment nicht viel (da es kein Spaß macht;)), aber demnächst NBA 2k11, GTA und auch NFS mal wieder.
PC sollte kein Stromfresser werden (was ja eg für MB-Wechsel sprich) und nicht zu laut werden (hab im Moment einen AC Freezer 7 Pro, der erst mal da bleiben kann/wird).

Würdet ihr noch einen Core 2 Quad empfehlen, wenn ja welchen, oder lohnt der Umstieg jetzt (Sorry, aber hab bei den neuen CPUs keinen Durchblick)?

Vielen Dank, Flo

Edit: NT im Moment, Cooler Master RS-380-PCAP, reicht denke ich aus oder?
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
naja denn graka wie du sagst

nen AMD 955er P/L einfach top
günstiges board ~ 80 €
und evtl 4 bis 8 GB DDR3 1333er bei cad würde ich aber eher zu 8Gb raten
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
So wie du es gesagt hast, hast du es dir schon selber beantwortet. Allerdings solltest du lieber einen Core i5 anstatt einen i3 später holen. Sonst macht es kein Sinn.

Wenn du in 2Jahren umsteigen willst, gibt es sowieso schonwieder bessere CPUs Mainboards. Da kannst du lieber noch bis Mitte/Ende Sommer warten und bis dahin noch mehr Geld zu sparen und dir richtig gute Teile holen. Dann brauchst du dir nicht ständig alle 2Jahre mittelmäßige Hardware kaufen. Also spar lieber noch bisschen Geld und dann stell dir was ordentliches zusammen. Solche Zwischenlösungen sind immer teurer.
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Es bringt dir (außer Verlust) gar nichts, jetzt noch einen 775er Quad zu kaufen, da der Rest des Systems ebenso für den Eimer ist ... Wenn es günstig bleiben soll, dann Asrock 880GM-LE + AMD Phenom II X4 955 + 4GB DDR3-1333 CL9 (irgendeinen) + ASUS EAH6850 DirectCu/2DIS/V2 ... Günstiger gehts kaum ... Evtl. noch ein neues NT, aber dafür müsste ich dein altes NT kennen.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Nen gebrauchten Q6600 oder Q8xxx + Guter Kühler + übertakten und gut ist.

Jetzt noch nen AMD zu kaufen ist schwachsinn, die haben kaum power, selbst ein Dualcore SB ist da deutlich flotter.
 
R

Ron77

Gast
Ich denke, dass die Sandy-Bridge noch ein wenig reifen sollte, auch wenn sie nicht schlecht geworden ist. Und wie Du geschrieben hast, würde das Ganze trotz (momentan) billigem RAM einiges Kosten.

Wenn Du 'nen Quad 9550 übertakten kannst auf wenigstens 3.4 GHz (400 MHz FSB) könnte sich ein 9550 durchaus lohnen, nur neu für > 200,- €? Dann eher gebraucht, und in etwa zwei Jahren richtig zuschlagen.

Must Du halt durchrechnen...


Schließe mich im übrigen MrChiLLouT an, unter i5 oder i7 würde ich nicht investieren wollen; und ein wie oben beschriebener 9550 ist meist schneller wie AMD's Vierkerner.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.073
Klar is (denke ich) dass der E4300 die Graka mehr als ausbremst, ...

Woran machst du das fest und woher kommt dieser Gedanke?

Pauschal kann man das nicht sagen, die Software und die Einstellungen spielen hier die Hauptrolle. Bspw. kann es bei einem Shooter in 1920*1080 und/oder mit AA egal sein, ob du einen Dual- oder Quadcore besitzt: http://ht4u.net/reviews/2011/intel_sandy_bridge_sockel_1155_quadcore/index53.php

In Strategie- oder Rollenspielen sowie bei CAD ist eine stärkere CPU/mehrere Kerne aber sinnvoll. Fraglich, wie bei dir die Anteile der Einsatzgebiete sind.


Zum NT:
Laut Datenblatt hat das Teil nur eine passive PFC, die 300W Combined Power auf den 12V Schienen kann ich nicht ganz glauben. Normalerweise ist die Combined Power geringer als die Summe der A Leistungen auf den einzelnen Schienen. Auf die 300W Leistung kommt man aber nur, wenn man die Leistungen addiert: (10A + 15A) * 12V = 300W.

Für die Aufrüstung auf einen Quadcore nebst AMD 6850 sollte es noch reichen. Dauervolllast, Übertaktung oder weitere Aufrüstungen würde ic aber lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ducky88

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
41
Bis Mitte/Ende Sommer warten um Geld zu sparen, oder werden Preise für die CPUs (i5) in naher Zukunft fallen?
@MrChiLLouT: Mit der mittelmäßigen Hardware hast du Recht, deswegen ja meine Frage, ob sich ein Core2Quad noch lohnt. i3 war nur ein Bsp (wie gesagt, hab mich da noch nicht sonderlich schlau gemacht), aber wenn ich schon soviel Geld in den PC stecke, denke ich, dass ich am Ende bei nicht allzu riesigem Preisunterschied auch zum i5 greifen werde.

Edit: @Held213: naja CAD ist wirklich selten (Studium, da auch PC-Pools in der Uni genutzt werden) und ich find die CPU so schon nicht besonders schnell, da kann ich mir das schlecht vorstelle, dass das ausreicht. Die graka wollte ich mir sowieso jetzt schon holen, dann kann ich ja erst mal testen und wenn's beim spielen halbwegs funktioniert mir ein paar Monate Zeit lassen und MB und CPU erneuern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Papa Toto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
827
Ich würde da zu AMD greifen...
Nen Am3+ Board gibts von Gigabyte für 75€
4 GB DDR3 bekommste auch für 30-35€
CPU nen Phenom II X4 955BE gebraucht für ca. 80€

Deine sachen die jetzt hast verkaufen und dann eventuell noch ein neues NT oder an die seite legen für nen Bulli...
 

Ducky88

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
41
Ich dennke nicht, dass ich mir ne gebrauchte CPU kaufen werde, ist irgendwie nicht so meins.... Jetzt wird auch noch AMD ins Spiel gebracht, allesgar nicht so leicht;)
 

Ducky88

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
41
Hmm... gibt ja auch durchaus unterschiedliche Meinungen hier. Das ne Gesamterneuerung (MB, CPU, RAM) nicht schlecht ist, steht außer Frage. Aber ob mir ein Q8400 beispielsweise noch 2 Jahre reicht und sich dafür im Moment 115€ lohnen kann mir logischerweise niemand beantworten. Jedenfalls weiß ich jetzt, dass ich mit meinen Überlegungen nicht ganz falsch lag.
Ne 6850 kommt jetzt erst mal und wenn NBA 2k11 damit richtig gut läuft, kann ich erst noch mal 2,3 Monate abwarten und mir dann genau Gedanken über ein neues System machen.
 

Wow4ikRU

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
880
An deiner Stelle würd ich auf jeden Fall warten. Habe selber einen Q8200 und die Leistung ist miserabel, auch wenn es ein Quad ist. Versuche deine CPU zu übertackten und gut ist, und später dann komplett neues Mainboard und CPU.
Mein Prozzi bremst meine HD 6850 immer, sogar bei nicht so CPU lastigen Spielen (mit 8-fach gerade mal 2 bis 3 FPS weniger). Und von CPU lastigen wollen wa auch erst gar nicht anfangen. (GTA 4- CPU 100% und GPU gerade mal 35% und es ruckelt wie sau:'( )
Aber das musst du entscheiden!
Und die HD 6850 is ne super Wahl, habs bis jetzt nicht bereut
 
H

Heiliges-Blech

Gast
neuerdings
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Wow4ikRU

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
880
ah, die neuen Intels sind schon geil, vor allem der i5 2500k. Und dann noch für rund 180 Euro, also bei der Leistung kann AMD nicht mithalten.
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
würde dir zu nem i5 2500k raten mit der leistung der "SB" intel cpus kann amd schon lange nicht mehr mithalten.
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
mhm ja aber man hat dann auch schneller einen "veralteten" prozessor, würde aber wenn es geht lieber mal auf BD warten und kucken ob die zu den SB aufschließen können ansonsten bringt intel wahrscheinlich im sommer 6 und 8 kerner auf den markt mit nem größeren sockel wird auch wieder extrem mehr leistung geben.
 

PlanX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
270
Wenn du warten kannst, dann warte auf BD.
Wenn du jetzt sofort Leistung willst, bist du mMn mit einem SB System sehr gut beraten.

LG
 
Werbebanner
Top