Welche für Maximus Formula

Andy1405

Cadet 4th Year
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
121
Moin,moin

Suche DDR2-1066 Speicherriegel für mein Asus Maximus Formula.

Welche könnt ihr mir Empfehlen die ohne Probleme laufen... ????????:rolleyes:
.
.
Hab jetzt 2x1Gb DDR2-800 Muskin drin läuft ohne Bluescreen. Aber sobald ich 4x1Gb DDR2-800 Muskin drin habe.Habe ich nach einiger Zeit wenn ich Spiele Bluescreen
Win32k.sys.

hab schon alles Getestet Festplatten. temp probs.. etc.. aber seid ich nur noch 2x1 GB DDR2 drin habe läufts ohne Probleme..

Obwoh ich die Dinger schon seid fast ein Jahr drin habe.... :(
 
Also ich nutze 4GB (2x2) Transcend aXeRam PC2-1066, und die laufen hervorragend auf meinem Asus Maximus Formula.
 
Also ich habe auf meinem Maximus Formula die OCZ 4x1GB SLI-Edition drauf mit 1066MHz. Da ich übertaktet habe, laufen die mit 1100MHz bei 2,2Vdimm. Musst halt immer drauf achten, dass die genug Saft kriegen, also die RAM-Spannung hoch genug liegt, sonst kriegste ne Menge Bluescreens!
 
hab die Corsair 4 GB DDR2-1066 Dominator CL5 5-5-15 2T 2

muss sagen bin sehr zufrieden

lassen sich gut übertakten und laufen wie sau :freak:
 
Ich schätze mal dein Board macht die Vollbestückung nicht mit, ich würde mal versuchen die Ram-Spannung ein wenig zu erhöhen und nochmal zu schauen.

Was fürn Windows hast du?
 
einfach mal die northbridge spannung hoch. war bei mir auch so und ist ein bekanntes problem beim maximus.
 
Hallo, habe zwar kein Maximus Formula, nutze aber auch 4x1GB OCZ SLI Edition.
@Ragemaster : mit was für Latenzen laufen die RAMS bei 1100MHz?
 
Danke für eure schnelle Antwort.

Zu mein Problem mit den 4 belegten Bänken.
Dann wäre es ja vieleicht besser wenn ich 2x2 Gb DDR2-1066 benützte oder?

Wenn das Board doch Probleme macht wenn alle Bänke belegt sind.
 
Jupp, nimm die 2*2Gig, dann wird Deine NB nicht so belastet. Ansonsten kann ich mich RAGEMASTER nur voll und ganz anschließen (die OCZ wie in der Sign. halten auch 2,3V aus).
 
Und bei mir laufen die OCZ Teile mit den 5-5-5-15-2T Timings, also in der Original-Spezifikation. Hatte nur anfangs leichte Probleme mit den Bluescreens, bis ich die Vdimm richtig eingestellt hatte! Aber 4 Bänke laufen auf meinem Board absolut stabil!
 
Schau in den Sammelthread, die Kompatibilitätsliste und such dir was raus.

Probleme machen bei dem Board 4 Riegel nur wenn man stark übertakten will.
Das ist immer so. Sonst laufen aber 4 genauso gechillt wie 2.
 
@pampelmuse

okay werd mal in der Liste schauen :)

Muss dazu sagen das ich absolut nichts übertakten habe.Weil da trau ich mich nicht ran ;)

Im Bios war alles auf Auto also so wie ich das Board eingebaut hatte.Und es lief ja auch ca. fast ein Jahr ohne Probleme mit 4x1 Gb DDR 2-800 Muskin 991527 (996527). :rolleyes:
Muss aber sagen das die Temps. von North Bridge bei 57 Grad und bei South Bridge bei 55 Grad lag.


Danke für euere Info´s :D;)
 
Zuletzt bearbeitet:
50°C an der NB/SB sind total harmlos, ich fahre bei der NB durchgängig so ca. 70°C. Die hält das locker aus.

Wofür kaufst du dir so ein Board, wenn du nicht taktest und nicht CF nutzt? Versteh ich nicht.

Auto-Einstellungen sind manchmal recht ungesund, besser, du fixt die Werte auf Standard.
 
1066er Riegel zu kaufen ist eh überflüssig.
Das sind nichts weiter als 800er Riegel die der Hersteller einfach mit einer etwas höheren Spannung und langsameren Latencen angibt.Statt z.B. Cl4 4 4 12 bei 1,8 Volt werden CL5 5 5 15 bei 2,1 Volt draufgeschrieben fertig !
Hab 4* 1 GB OCZ 800 auf absolut Memtest stabile 1020 MHz auf CL4 5 5 12 laufen.Die machen locker 1130 Mhz mit bei CL5 !!!

Der Nachteil bei 2*2 GB ist das der Speicher etwas langsamer ist und oft CL5 bei 800 benötigt statt CL4.Daher besser 4*1 GB.

Hab mir mal so ein paar Reaper OCZ 1150 besorgt und getestet.
Die Dinger habe ich wieder zurück gegeben und gegen 800er umgetauscht.
Die Reaper 1150er gingen auch nicht schneller als meine jetzigen 800er trotz Spannungen von 2,5 Volt !

Alles nur Geldmacherei sonnst nichts !

P.S. Hab selber ein ASUS Maximuis Formula und kann die 800er OCZ bestens empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Empfehlung: Corsair!! Mit dem hatte ich noch nie Probleme...
 
Zurück
Oben