Welche GPU für R5 2600x

OpaGehrke

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.446
Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt. Die Teile kommen vermutlich nächste Woche.

Hier die Specs: https://geizhals.de/?cat=WL-1324008

Was mir noch fehlt ist eine Grafikkarte. Gespielt wird in FHD auf einem 23.5" Monitor. Gespielt werden soll CS:GO, BF5, COD MW, Project Cars 2, Ghost Recon Breakpoint.

Ich habe hier noch eine Zotac GTX970, die ich zur Not erstmal verwenden könnte.

Vorweg...ich habe keinen R5 3600 genommen, weil ich die 60€ lieber sparen wollte und in die GPU stecken wollte. Oder hätte ich es andersrum machen sollen?

Vermutlich wird es die neue GPU zu Weihnachten geben, es sei denn es kommt ein gutes Angebot. Budget waren 350€ (+60€ aus CPU Ersparnis) also knapp 400€ +-

Im Grunde kommt doch eine RX 5700 in Frage (https://geizhals.de/sapphire-pulse-radeon-rx-5700-8g-11294-01-20g-a2113389.html), lohnt sich sich der Aufpreis für eine RX 5700 XT (https://geizhals.de/gigabyte-radeon...ng-oc-8gd-a2115901.html?hloc=at&hloc=de&v=e)?

Allerdings schrecken mich die ganzen Bluescreens und Abstürze momentan ab. Allerdings kommt bei Nvidia max eine RTX 2060 Super in Frage, die leistungstechnisch ähnlich der 5700er ist oder?

Bin über eure Hilfe dankbar.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.477

GRiNGO73

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
981
Hi,

die 60 EUR mehr in den R5 3600 würde ich investieren.

Momentan würde ich zu einer 2060 Super greifen, falls keine GPU vorhanden ist.
Zwei Bekannte von mir hatten einige Probleme mit der 5700(XT). Erst nach Tausch auf eine 2060 Super bzw. 2070 Super waren die Probleme nicht mehr existent.
An deiner Stelle würde ich erstmal die GTX 970 weiterverwenden und noch ein wenig abwarten.
Ich denke mit Treiber-Neuerscheinungen werden so einige Probleme mit der 5700(XT) behoben.

Ansonsten sieht deine Zusammenstellung sehr gut aus.

Grüße
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.018
bei welchen settings soll mit wie vielen fps gezockt werden? "lohnen" ist so ein leeres wort. wie viel schneller die XT im vergleich zur nonXT ist kannst du tests entnehmen. die 5700 Red Dragon wäre günstiger als die Pulse und laut CB-test auch nicht schlechter, eher im gegenteil.

ich persönlich hätte wohl den 3600 genommen.
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.473
Auf jeden Fall den R5 3600 kaufen. Was Du da vor hast ist nicht so gut. Da zu lahm für BF5.
Ich würde ab einer GTX 2070 einsteigen. Die gab es vor ein paar Monaten schon für 340 Euro oder so.
Am besten 2070 super.

Ich würde bei Graka nur noch mit 16GB nehmen. Im Notfall warten und die 970 mit mittleren Details ausprobieren.
 

happylol

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.112
Hi,

die 60 EUR mehr in den R5 3600 würde ich investieren.

Momentan würde ich zu einer 2060 Super greifen, falls keine GPU vorhanden ist.
Zwei Bekannte von mir hatten einige Probleme mit der 5700(XT). Erst nach Tausch auf eine 2060 Super bzw. 2070 Super waren die Probleme nicht mehr existent.
An deiner Stelle würde ich erstmal die GTX 970 weiterverwenden und noch ein wenig abwarten.
Ich denke mit Treiber-Neuerscheinungen werden so einige Probleme mit der 5700(XT) behoben.

Ansonsten sieht deine Zusammenstellung sehr gut aus.

Grüße
Um welche probleme handelt es sich den genau, die nach den Nvidia Grafikkarten nicht mehr existent waren... ?
 

OpaGehrke

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.446
"Lohnen" ist wirklich schlecht gewählt. :) Es muss nicht alles auf Ultra gezockt werden. Die 80-90 FPS hätte ich schon gerne in BF V zB. Mit der 970 natürlich nicht realistisch.

Ich kann den 2600x widerrufen und den 3600 bestellen. ;)
 

GRiNGO73

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
981
Ich würde ab einer GTX 2070 einsteigen. Die gab es vor ein paar Monaten schon für 340 Euro oder so.
Das waren bestimmt kurzfristige Angebote und ich denke nicht, dass noch weitere Angebote für die 2070 kommen.
Die 2070 wurde durch die 2060 Super ersetzt.

Um welche probleme handelt es sich den genau, die nach den Nvidia Grafikkarten nicht mehr existent waren... ?
Schwarzer Bildschirm, BSODs, Lüfter heulten zwischendurch auf, kein Zero-Fan zum Beispiel. Zu viel Rumgefrickel. Mit dem Tausch auf die 2060 Super bzw. 2070 Super konnten meine Bekannten ohne rumzubasteln gleich loslegen und ungestört zocken.

Ich möchte die 5700(XT) nicht schlecht reden aber momentan würde ich zum NVIDIA Pendant greifen.
Ich stehe demnächst auch vor der Frage, welche GPU ich meinem Kurzen zu Weihnachten schenke. Ich hoffe bis dahin, dass noch Treiber folgen, die die Probleme minimieren. Ich würde gerne eine 5700(XT) kaufen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.473
Wo und wie lange war das? Hab noch nie für diesen Preis eine 2070 gesehen.

Und ich schaue seit Anfang dieses Jahres öfter herum.
Glaube bei Saturn Online. Da gab es auch 20 Jahre Saturn (in Hamburg/Es war aber noch ein anderes Saturn Angebot). Mal MyDeals checken...

Meine Gtx 2070 habe ich vor ca. 2 Jahren neu für ca. 374 Euro (Gigabyte) gekauft. Bei Ebay ist ne Gainward für 200 Euro drin. Kann man kaufen.

GTX 1070!
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.018
@mannefix:
du hast dir vor zwei jahren ne graka gekauft die erst vor einem jahr erschien? wie hast du das denn gemacht? und was soll das eigentlich sein, eine GTX 2070? eine solche karte gibt es nicht.
 

GRiNGO73

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
981
Meine Gtx 2070 habe ich vor ca. 2 Jahren neu für ca. 374 Euro (Gigabyte) gekauft. Bei Ebay ist ne Gainward für 200 Euro drin.
Es gibt keine GTX 2070 und schon gar nicht vor zwei Jahren, so lange gibt es die Karte noch gar nicht...

Grüße
Ergänzung ()

Bei Ebay ist ne Gainward für 200 Euro drin
Eine 2070? Sicher?

Grüße
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.473
gtx 1070 natürlich
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.516

GRiNGO73

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
981
So schaut´s aus.
Da der TE mit seiner GTX 970 noch "ausreichend" Power bis zum eigentlich geplanten GPU-Wechsel zu Weihnachten hat, würde ich keine 1070 empfehlen.

Grüße
 

happylol

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.112
@OpaGehrke mit wie viel Herz soll den dein Monitor laufen ?
 

OpaGehrke

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.446
Ich entnehme der Diskussion erstmal die CPU zu tauschen. Die GTX 970 zu behalten und den Markt beobachten.

Der Monitor hat Standard 60 Hz.

Eine 2070 kommt nicht in Frage, das sprengt das Budget. Wie gesagt +- 400€.
 

happylol

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.112
Wenn du Counter-strike und bf spielst, würde ich dir ein 144 hz Monitor ans Herz legen, das war für mich das größte update der letzten Jahre(keine Grafikkarte hat so sehr das Spielgefühl verändert), bei 60 hz reicht der 2600 non x aber voll aus.
 
Top