Welche Grafikkarte kaufen?

sam_fisher2000

Cadet 1st Year
Registriert
Juli 2008
Beiträge
15
Hey Leute:Dw ich bin stolzer besitzer eines Viewsonic 28" TFT Monitors und besitze eine 8800 GT 512 von Xpert vision Sonic

Nun weiss ich das dieser TFT sehr große Auflösungen bevorzugt um FULL HD zu genießen und weiss auch das soetwas viel rechenpower benötigt und ich mit einer einzelnen 8800GT nicht zurecht kommen werde.

Deswegen wollte icch mal eure Meinung dazu hören welche Grafikkarte wohl sinnvoll für hohe auflösungen wäre hab im moment n nforce 650i sli mainboard und wollte trotzdem zu einer Hd4850 greifen,

jedocch hab ich auf einigen Seiten gelesen(z.b PCGH) das die auf höheren Auflösungen schnell ma schlapp macht wegen den 512mb vram und die alte 8800Ultra die man ja schon für apfel und ei in Ebay bekommt da besser zurecht kommt
vorallem wenn man SLI nutzt.

Was meint ihr? da dieser TFT mir n riesiges loch in die Kasse gerissen hat darf es natürlich nicht so kostspielig sein




mfg
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Hi !

Nim am besten gleich die 4870 für paar Euro mehr. Aber die ist noch nen zacken schneller oder warte auf die 1GB variante der 4870 das wäre beim 28" TFT wohl besser.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Noch besser wäre eine 280 GTX oder ebend CF/SLI.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Wenn du schon nen SLI Board hast, warum dann kein SLI mir ner 2ten 8800GT oder gar 2x GTX 280?
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Die HD4850 ist in hohen Auflösungen mit hoher Qualität sogar leicht schneller als die ultra.

Man kann das Speichermanagement von AMD und Nvidia so nicht vergleichen. Dennoch kann man darüber nachdenken in mittlerer Zeit auf 1024mb Ram zu setzen. Tests werden dazu noch kommen.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Wenn du schon SLI hast und den Schirm erstmal befeuern willst wäre eine sehr günstige Alternative eine 2te 8800gt oder eben gleich 2 neue GTX'en.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

SLI ist schonmal großer Blödsinn. Zumindest mit einer GF8/9.
Das Gespann wird dir total einbrechen in der Auflösung.

Du musst also zwangsläufig entweder eine HD4850, HD4870 oder GTX 280 nehmen.
Wenn du etwas mehr ausgeben willst, dann HD4870X2 2GB oder GTX 280 SLI.

Alles andere macht keinen Sinn. Such dir das aus, was deinem Budget entspricht.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

âlso bei einem solch großen bildschirm würde ich dir sagen 2 gtx 280! das ist momentan die schnellste lösung!
oder wenn es deinem geldbeutel nicht schaden sollte kannste ja 4 4870 und ein entsprechendes board dazu kaufen^^
damit hättest du dann für eine lange zeit erstmal ruhe!^^
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Lar337 schrieb:
SLI ist schonmal großer Blödsinn. Zumindest mit einer GF8/9.
Das Gespann wird dir total einbrechen in der Auflösung.

Du musst also zwangsläufig entweder eine HD4850, HD4870 oder GTX 280 nehmen.
Wenn du etwas mehr ausgeben willst, dann HD4870X2 2GB oder GTX 280 SLI.

Alles andere macht keinen Sinn. Such dir das aus, was deinem Budget entspricht.
Erst sagst du, ein SLI-System ist Blödsinn, und dann empfiehlst du ihm eins. Entscheide dich ;)
sam_fisher2000 schrieb:
Deswegen wollte icch mal eure Meinung dazu hören welche Grafikkarte wohl sinnvoll für hohe auflösungen wäre hab im moment n nforce 650i sli mainboard und wollte trotzdem zu einer Hd4850 greifen,

Es wäre ja erstmal schön, wenn wir deinen Prozessor erfahren könnten, der hat die angewohnheit, die Grafikkarte auszubremsen, wenn er zu langsam ist.
Wenn es die CPU zulässt(sprich Core 2 Quad mit 3GHz), könntest du deine Grafikkarte ja verkaufen und dir dann eine HD4870 holen.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Ich sagte, dass ein GF8/9 SLI keinen Sinn macht. Der Speicher bringt das Gespann zum Zusammenbruch. Das wird nix...
Wenn überhaupt, dann 8800GTX SLI... Aber auch das könnte sich für meinen Geschmack nicht gut genug von einer HD4870 oder gar GTX 280 absetzen, um ein SLI zu rechtfertigen.

Außerdem muss die CPU schon ziemlich grottig sein, um auf einem 28" TFT zu limitieren... Das muss die Grafikkarte erstmal hinkriegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

CF/SLI halte ich mal für die schlechteste Lösung überhaupt...

Entweder du kaufst Preis/Leistung-> 4850, oder du hast ein bisschen mehr Geld übrig und kaufst dir eine GTX 260 mit 900MB Vram der dann sicher ausreicht.

GTX 280 wird denke ich dein Budget sprengen.
 
AW: Welche Grafikkarte kaufen???

Es geht ja um einen kleinen Geldbeutel...

TIPP kaufe dir in Ebay eine 8800GTX

DIE REICHT erst mal um Filme und Co in voller Aufloesung zu zocken.
Auch Spiele sind auf Middle-High noch drinne.

Wenn du jetzt nicht Crysis auf High und mit der vollen Aufloesung zocken willst reicht eine 8800er voellg aus.


Als naechstes wuerde ich dir dann eine 4870 nennen. Die gibbet es ab 200 Euro....

Alles andere ist sau teuer oder zu lahm...

SLI? Teuer und bei hohen Aufloesungen geht die Effektivitaet verloren!
 
ich werf mal ne übertaktete Gtx 260 mit in den Raum. Wäre doch viell. auch ne alternative..
 
Ich würde eine Ati Karte empfehlen, die brechen bei höheren Auflösungen weniger ein
 
aber haben dennoch zuwenig Vram.

Die beste Lösung ist eine GTX260, die geht nicht so sehr ins GEld, verbraucht von aktuellen High-End Karten am wenigsten Strom und lässt sich extrem gut übertakten. Wenn das Geld da ist, natürlich die GTX280 kaufen

Edit: Sehe grad das dein Buget sehr begrenzt is. Vergiss meinen letzten Satz und kauf dir bei Ebay oder irgendwo ne günstige gebrauchte 8800GTX oder Ultra
 
Zuletzt bearbeitet:
Leute labert doch net rum hier,
ich könnte mich genauso gut hinstellen und sagen das die GTX280 zwar 1GB VRam hat der aber nur DDR3 ist und auch wenn das Speicherinterface 512bit breit ist nicht schnell genug voll wird.

Mal abgesehen ist der da vorneweg 600€ los (SLI) und brauch wahrscheinlich noch eine neues Netzteil.
Schmeiss jetzt mal ganz dreist, nen p45 Board und ne 4870 in raum. Da liegst du dann so bei 300€.
Und wenn die Leistung net mehr reicht steckst du noch ne 2te dazu.
 
Hast du den TFT mit der Karte überhaupt schon ausprobiert? Die FullHD Auflösung ist 1920x1200
und ich denke, dass deine Karte im Augenblick sogar noch reichen würde. Wenn du wirklich
eine andere willst, dann würde ich im Moment eine HD 4870 empfehlen. Diese ist auch in hohen
Auflösungen schnell und kostet kein Vermögen wie eine GTX 280.
 
Hoi!

ich würde dir wegen den SLI\CF Problemen und den leistungsstarken Single-Grafikkarten zu einer GTX280 raten.
Diese befördert deinen Monitor mit genügend Grafikpower und ist im Preis schon um 170€ gesunken!
http://geizhals.at/deutschland/a344247.html

Greetz.Mr.Mushroom
 
@AkShen:

Was labern wir hier rum?

Fest steht, es gibt Spiele, deren Texturen einfach merh als 512 MB Vram brauchen, und die brechen dann auf den 48x0ern ein und auf den GTX2x0ern nicht. Das Speichermanagement hilft dir da auch nicht mehr weiter. Und was du sagst kannst du natürlich behaupten und es werden sich sicher auch Idioten finden, die das glauben, aber es gibt keine BEweise dafür
 
Wofür gibt es keine Beweise? Dass der VRAM von nVidia Karten bei der gleichen Anwendung deutlich voller wird?
Wohl eher nicht, denn die gibt es in Massen.

Also was meinst du, wofür gibts keine?
 
Zurück
Oben