Welchen i7 8700k Lüfter?

StrikerNoob

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
35
#1
Guten Tag,
da ich mich nicht sehr auskenne, wollte ich mal fragen welchen CPU-Lüfter ich mir am besten für den i7-8700k kaufen sollte :) Da der PC an sich schon relativ teuer war, wäre möglichst billig natürlich gut... allerdings muss es halt auch reichen :)
Danke sxhonmal für die Antworten:)
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.230
#2
Lüfter oder Kühler mit Lüfter? :)
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.043
#3
Erstens meinst du wohl Kühler.......und ohne mindestens einer Gehäuseangabe (maximale Höhe) kann niemand was vernünftiges empfehlen.......ein Budget was bei dir "möglichst billig" ist, wäre ebenfalls nicht verkehrt.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.437
#4

dicke OC-CPU, aber der kühler soll dann am besten nichts kosten? wie wäre es wenn du uns sagst welches case du hast?
 

StrikerNoob

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
35
#5
VG4-W, Midi Tower (Gehäuse)
Da ich keine Vorstellung habe, wie teuer das wird hab ich kein Budget dazu geschrieben.
Unter 50 wäre aufjedenfall schön.. wenn's nicht anders geht dann halt mehr:)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.437
#6
@ TE:
und natürlich auch ein billiges case. ein Scythe Mugen 5 Rev.B darf es mMn schon sein für nen 8700K. kostet ~43€ und passt in das case.
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
887
#10
ja das ist der in der besseren pcgameshardware version
 

StrikerNoob

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
35
#11
Würde der Rest mir also auch diesen Kühler empfehlen? Denn dann werde ich diesen kaufen. Danke nochmal für die vielen und schnellen Antworten :)
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.034
#14
Die wichtigsten Angaben fehlen:

  • Höhe des Arbeitsspeicher (low profil) - bei Luft-Kühlung erforderlich
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe vom PC-Gehäuses - bei Luft-Kühlung erforderlich
  • Welche Radiatoren passen ins PC-Gehäuse - bei Wasser-Kühlung erforderlich

Zu beachten ist noch das Mainboard-Layout. Es kann sein, dass der Slot direkt neben dem CPU-Sockel nicht genutzt werden kann.

Nach Beitrag #5 VG4-W, Midi Tower (Gehäuse) Sharkoon - VG4-W
Max. Höhe CPU-Kühler16,0 cm
bleibt computerbase.de: Scythe Mugen 5 im Test - Mehr Kühlleistung und mehr Platz für RAM

Der Thermalright HR-02 Macho ist 162 mm hoch.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
681
#17
i7-8700k Da der PC an sich schon relativ teuer war, wäre möglichst billig natürlich gut... allerdings muss es halt auch reichen :)
Danke sxhonmal für die Antworten:)
Also ernsthaft!? Wirkt wie ein Troll, wenn nicht, tust mir leid... einen teuren PC kaufen mit aktueller High-End CPU und dann möglichst billigen Kühler? wtf!? :freak:
Für so eine CPU würde ich ne richtig gute Luftkühlung AB 40€ rein bauen, entsprechende Modelle findest du innerhalb von 2 Minuten Recherche oder gleich ne gute Wakü. Die von D0m1n4t0r würde ich kaufen wegen deinem Gehäuse... :rolleyes:
 
Top