Welchen Laptop kaufen?

simon1516

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen neuen Laptop zulegen. Ich hoffe, ihr könnt mir 2-3 gute Vorschläge machen :-)


1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Entwicklertätigkeiten. Entwicklungsumgebungen, Photoshop, Office etc soll alles schnell laufen. Der Laptop wird nicht zum Spielen verwendet.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Hauptsächlich stationäre Nutzung.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Der Laptop wird nicht zum Spielen verwendet.

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
größer 15 Zoll

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Fast egal, da 95% stationäre Nutzung

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Aktuelle Windows Lizenz sollte dabei sein.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Nein. Bitte 2-3 Vorschläge machen.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
300-400€

Ich bin sehr gespannt auf eure Vorschläge :-)
 

mkdr

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.200
Entwicklertätigkeiten. Entwicklungsumgebungen, Photoshop, Office und co für 300-400 Euro? Da bin ich mal auf die Antworten auch gespannt (-:
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.353
naja die antwort wird wohl zahlendreher lauten...
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.521
Der Klassiker... alles haben wollen, aber kein Geld dafür bezahlen wollen... am besten noch kostenlos.

Im empfehle kein Notebook, sondern einen normalen PC zu kaufen und diesen aufzurüsten, sobald mehr Geld da ist. Oder direkt weiter sparen und etwas vernünftiges kaufen...
 

KuestenNebel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
241

mkdr

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.200
Das soll jawohl n Witz sein. Hört mal auf mit euren uralt (Baujahr 2014/5 lol) gebraucht betrugs Ziegelstein Links. Da wird der 5 2500U mit 512GB SSD und neueren Komponeten (Display, Tastatur, Akku usw) die deutlich bessere Wahl sein.

Wenn der Laptop nicht sofort unbedingt notwendig ist, würd ich auf Q1/Q2 2020 warten und den 7nm Zen2/3 CPUs.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.606

Sykehouse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
499
@mkdr Betrug ist ein ernster Vorwurf, ich kenne den Shop zwar nicht näher, aber wenn du hier von strafrechtrechtlich relevanten Verbrechen redest, solltest du schon etwas mehr liefern. Lass doch den TE mal selbst entscheiden, ich hab nur ein Alternative genannt. In Sachen Verarbeitungsqualität wird ein Thinkpad der T-Serie Kreise um einen HP 2xx (ich kenne die 4xx aus erster Hand) drehen.
 

simon1516

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

vielen Dank euch allen für eure Vorschläge. Ich lese heraus, dass für mein angesetztes Budget nicht ausreicht, um das zu bekommen was ich gerne haben möchte. Da ich ordentlich arbeiten will erhöhe ich das Budget mal auf 800-900€. Da gebe ich dann doch lieber gleich etwas mehr aus.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir da nochmal ein paar Vorschläge machen würdet. Ich danke euch dafür im Voraus und wünsche einen schönen Tag.
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.818
Na dann - schau dich nach dem Lenovo Thinkpad E590/E595 um. Wenn du 17 Zoll willst dann schau dich nachm HP Probook 470 G5 um.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.606

simon1516

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hi,

ich habe soeben den "
HP 17-ca1248ng
"

bestellt.

Danke an euch für die Vorschläge.
 
Top