Welcher Chipsatz für AM2+ ?

L!qu!d

Newbie
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4
Hallo allesamt

Es geht um eine Kaufentscheidung und ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie weiter helfen bin da naja mehr oder weniger unentschlossen.

Ich suche ein Mainboard für Sockel AM2+. Dabei haben mir die chipsätze nforce 750sli & Amd 790GX besonders gut gefallen was preis/leistung an geht

Es sollte folgende eigenschaften hab>>>

-OC Potzential
-Stabilität
-Crossfire bzw. SLI support
-Preis nicht über 130€!
-Geschwindigkeit

Nur meine frage welchen Chipsatz empfehlt ihr mir bezogen auf die obengenannten eigenschaften? Welcher der beiden oben genannten ist schneller, stabiler und das wichtigste ausgereifter. Gibt es eventuell treiber oder performance probleme mit einem der chips bezogen auf SATA/USB geschwindigkeit ? Läuft RAID problemlos?

Welche Mainboards könnt ihr mir direkt empfehlen ? Bin offen für jeden vorschlag

Vielen Dank im voraus & Frohes neues Jahr :)

L!qu!d
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssige !!!/??? entfernt.)

schmibu

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
819
AW: Welcher Chipsatz für AM2+ ???

Also laut dem Test hier http://www.technic3d.com/article-672,1-gigabyte-m750sli-ds4-nvidias-mittelklasse-fuer-amd-cpus.htm sind die Platinen mit dem AMD-Chipsatz performanter. Allerdings sind die nforce-Platinen schneller bei der Sata- und USB-Geschwindigkeit.

Aus dem Bauch raus würde ich eher zum 790GX greifen als zum nforce750. Auch, weil ich mit dem Vorgänger (790FX) sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Ob es aber ein gutes Board mit dem Chipsatz für unter 130€ gibt wage ich zu bezweifeln.

Da haben aber andere Bestimmt mehr Ahnung von der Materie.
 
Zuletzt bearbeitet:

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
AW: Welcher Chipsatz für AM2+ ???

Wenn du dir die option auf sli offen lassen möchtest käme eig. nur ein 780a oder 750a bord in frage.

hier könnte ich dir jeweils die zwei von asus empfehlen klack

und klack

Das erste habe ich selbst in meinem rechner verbaut und bin damit sehr zufrieden


mfg
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
AW: Welcher Chipsatz für AM2+ ???

Crossfire bzw SLI? Musst dich schon entscheiden ;)

Richtiges Crossfire mit 2x16 Lanes haben nur die wenigsten Boards. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt garnicht, ob der AMD 790GX Chipsatz genug Lanes bereitstellt für 16x/16x, aber ECS will das hier angeblich bieten:
http://geizhals.at/deutschland/a358595.html

Ansonsten bleiben noch die AMD 790FX Chipsätze. Aber die Boards sind meist sehr alt und haben noch eine SB600, was der RAID-Performance jetzt nicht grad zuträglich ist.

Wenn du nicht unbedingt Crossfire mit 16,16 brauchst (immerhin gibts ja auch Karten wie die HD4870X2, wenn man unbedingt 2 GPUs will), könnte man auch sehr günstige Boards wie dieses nehmen:
http://geizhals.at/deutschland/a352319.html
oder auch interessant (aber Rev2 beachten!):
http://geizhals.at/deutschland/a365371.html

Für SLI würde sich der nForce 780a anbieten.
Aber der ist nicht grad günstig.
 

L!qu!d

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4
AW: Welcher Chipsatz für AM2+ ???


Hier ist nochma eine Klasse zusammenfassung was die Lanes und deren leistung bei einem PCie 2.0 anschluss ausmachen. 2x8 Lanes reichen aus im gegensatz zu den alten standards Pcie 1.0 & 1.1 wo es Leistungseinbrüche gab bei höheren Auflösungen.


http://www.tomshardware.com/de/foren/241560-4-lauft-pcie-karte-pcie-anschluss



Nochmals vielen dank für die zahlreichen antworten sind ein paar echt gute boards dabei aber im großen und ganzen werde ich mich denk ich mal auf eine kombination mit dem ASRock A770 (790GX) einlassen scheint ein gutes preis/leistungsboard zu sein erst recherchen nach. Hoffe nur das die kondensatoren bisschen OC mit machen und net heißlaufen. Die unterscheiden sich leider enorm von hersteller zu hersteller. Ansonsten wird es wieder ein Asusboard ^^.

mfg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt.)
Top