Welcher silent Kühler für AMD 1090T

sheldon

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
781
Hallo zusammen

Ich möchte baldmöglichst mein System wechseln auf den neuen X6. Nur Board, RAM und CPU, Rest bleibt bestehen, siehe Signatur. Betr. CPU-Kühler habe ich noch einige Fragen:

1) Scythe Ninja
Besitze zurzeit das Modell Scythe Ninja SCNJ-1100P PlusRev.2, den ich normalerweise passiv betreibe da CPU undervoltet. An der Lüftersteuerung hängt ein CPU-Lüfter, den ich nach Bedarf einschalten kann. Dieser Ninja ist schon älter und unterstützt offiziell nur den AM2-Sockel. Könnte der trotzdem für den AM3 gehen? Würde sich der X6 undervoltet evtl. auch passiv betreiben lassen, oder brauche ich dafür einen anderen Kühler?

2) Silverstone Raven
welche CPU-Kühler eignen sich gar nicht, da das Board ja um 90 Grad gedreht ist?

3) Corsair H50
würde mich sehr reizen, mal Wakü auszuprobieren, den (lauten) Original-Lüfter würd ich aber weglassen und meinen jetzigen 120mm Enermax Everest nehmen. Würde das klappen, oder wird das trotzdem zu laut?

Vielen Dank für Eure Inputs.

Was ist Eure Meinung?
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.115
Am2 geht auf AM3 drauft.--> Gleiche Halterung.
Ob es (semi)passiv geht musst du überprüfen. Vor allem wenn du ein Modell mit defekten Sensoren erwischt, ist es teilweise heikel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top