Welcher Staubsauger für 200€ ?

cruunnerr

Captain
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
3.873
Hallo,

ist vielleicht ein etwas anderer Thread als die anderen.

Ich frage für einen guten Freund, der einen Staubsauger sucht (klingt komisch, ist aber so).

Bisher hat er nie die Haare von Hund und Katze vernünftig herausbekommen.
Welche Marken sind zu empfehlen? Wie sind die persönlichen Erfahrungen.

Also vielleicht so eine Art Industriestaubsauger oder so. Sollte allerdings auch nicht die 200€ übersteigen. Günstiger ist immer schön^^

Also wichtigstes Kriterium ist, dass die Haare von den Tieren gut aus den Teppichen gehen.

Danke im Vorraus ;)

runner
 
Naja gute Saugkraft ist durch nichts zu ersetzen. Habe auch ne Katze und wir hatten vorher den Miele Cat&Dog.
Er war wirklich gut, aber letztendlich tuts auch jetzt der Cyclone XL von AEG nicht schlechter.
Besser öfters mal sein Tier kämmen, ne Hand-Fusselbürste und separate Decken und diese öfters waschen. Das hilft erfahrungsgemäß mindestens genauso gut. Alles andere ist Marketing. ;)
 
Ich bin jetzt kein Haarentfernungsspezialist, aber Tierhaare gehen nicht primär über die suagkraft weg, sondern durch zusätzliche mechanische Einwirkung, oder?
Soll heißen, die Bürste runterklappen die an jedem Staubsauger dran sein sollte.

Ein Moddell kann ich nicht empfehlen. Bin zwar mit meinen absolut zufrieden, aber das ist kein besonders toller. Ich würde auf jedenfall auf so schnickschnack achten wie: Ohne Staubsaugerbeutel, ordenliches Kabelmanagement, Staubfilter.
 
Ich habe jahrelang viele Staubsager ausprobiert, aber keiner kam wirklich mit den Tierhaaren zurecht.

Vor einigen Monaten kaufte ich mir dann diesen Dyson: KLICK

Der alleine kommt schon super mit Haaren zurecht, aber diese Düse: KLICK - ist wirklich einmalig. Ohne Kraftanstregung gehen 99% aller Haare von Möbeln und Teppichen. Das ist die größere Variante der Düse: KLICK

Der Dyson ist zwar teurer (das hat mich auch lange abgeschreckt) aber die Investition lohnt sich.
 
Ich hab nen 30€ Staubsauger von Hagebau (Kost eig 99€) warn angebot also es muss nicht teuer sein.

Reicht locker aus
 
Hi

Kann mich Taltos nur anschließen , ich hab hier einen Dyson DC23 und dieverse Düsen dazu und bekomme alles weg was weg muß , der Dyson kostet zwar etwas mehr aber er ist sein Geld allemal wert .
Hatte vorher einen Vorwerk Tiger und muß sagen dieser wäre nicht an den Dyson rangekommen von der Leistung .

MFG
 
wow, überraschend viel context^^

ja, dyson hatte ich ihm auch schon gesagt, aber der Preis ist natürlich die sache. habe auch schon damit gesaugt und fand das teil klasse.

und was haudrauff noch sagte mit dem "ohne staubsaugerbeutel" - das findet er auch noch wichtig.
somit ist imo der cyclone xl ganz interessant (neben dem dyson). zumindest was ich jetzt so im inet lesen konnte. zudem noch etwas günstiger^^

wichtig ist natürlich schon die düse (bürste). weiß nicht wie das bei aeg, miele und co. aussieht. dyson hat da natürlich aus ausgewogenes sortiment...
 
kann mich auch nur Taltos anschließen habe vor 4 wochen den Dyson DC23 Animal Pro gekauft und kann sagen seit dem habe ich keine Probleme mehr mit Tierhaaren oder der gleichen.

Könntest auch nen anderen Dyson nehmen und eben nur den Aufsatz mit den Bürsten vom Animal Pro.

Habe meinen bei MM in der Werbung gekauft.

Gruß Alex
 
Also ich kann dir nur den Siemens Dynapower Hepa 2000 empfehlen.
Irre Teil... den benutze sogar ich ab und zu mal :freak:
Super Leistung selbst bei 25% und angenehm leise.
Man kann sich sogar, falls nötig, unterhalten.
Den 400€ "Industriestaubsauger" von der Arbeit find ich sogar schlechter... gut, der kann auch Wasser saugen usw.

Und bei Tierhaaren hilft eigentlich nur ein neuer Teppich, wenn diese richtig in den alten "eingeflochten" sind.(keine Ahnung wie das die Tiere schaffen -.-)
Gehen nur sehr schwer raus.
Edit:
Wenn es nur wegen den Tierhaaren ist, kann man mal zu einem Spezialisten gehen, die haben vielleicht das richtige "Werkzeug".
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben