Welches INTEL Mainboard & INTEL Prozessor kaufen? (unter 100€)

xdlolxd567

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
55
#1
Guten Abend, heute habe ich eine Frage an euch..

Welches Mainboard + Prozessor (Intel) soll ich kaufen? Bis Max. 100€ ? Nun, leider habe ich im Moment nicht so viel. :(

Es darf gebraucht sein! Sprich von Ebay.

Kennt ihr vielleicht eine gute Kombination? Denn ich habe von Intel Mainboards und Prozessoren wenig Erfahrung, da ich ein AMD System besitze. (alt)

Oft sehe ich Videos, indem Leute irgendwelche Pentium Prozessoren empfehlen^^ Sind die nicht schon sehr alt? Oder irre ich mich?

Bitte um Antworten :D

Danke!
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
10.422
#4
da fehlen aber paar wichtige Infos

und was ist mit der restlichen Hardware? also RAM, Gehäuse, HDD usw hast du das schon? wenn ja was genau?
und am allerwichtigsten, für was brauchst du die Hardware? also was willst du da machen?

man darf ein aktuellen Pentium G nicht mit einen 15 Jahre alten Pentium 4 verwechseln
 

valin1984

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.652
#5
Was willst du mit dem PC denn machen? Wenn du spielen willst, sollte es ein i5 2xxx oder besser sein, oder ein i3 4xxx oder besser.
 
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.160
#6
Es gibt keine Intel Mainboards. Die haben vor 5 Jahren aufgehört welche zu verkaufen.

Zum generellen Spielen aktueller Spiele, einen gebrauchten i5-2500k und ein P67/Z68/Z77 Mainboard. Dann muss auch übertaktet werden.
Für einen Office PC kann man entweder einen Celeron G3900 und ein H110 Mainboard mit DDR3 Slots wenn neu. Oder einen kompletten i3-2120 PC kaufen, den gibts auch schon öfters für 100€, den kompletten PC nicht nur CPU+Board.
 
Zuletzt bearbeitet: (peinliche Ortografi (sic) Fehler)

snaxilian

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
1.785
#7
Es gibt keine Intel Mainboards. Die haben vor 5 Jahren aufgehört welche zu verkaufen.
*hust* https://geizhals.de/?cat=mbxeon&xf=544_Intel und nicht zu vergessen die ganzen NUCs aber ja, für Gaming und die meisten 0815-Selbstbau-PCs gibts keine Boards direkt von Intel. Ich gehe aber davon aus, dass der TE mit "Intel Board" nur meint, dass das Board zur CPU passen soll. Mit iGPU oder vorhandene Grafikkarte weiter nutzen? Falls ja, welchen Anschluss (AGP oder PCIe) hat diese?
 

xdlolxd567

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
55
#8
Ich meine Mainboards mit passendem Sockel. R7 260x 8gb RAM 600 watt sharkoon NT

Und für Spiele, ja aber nicht 1080p 70 fps etc. So Mittel :D
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9.963
#9
Für 100€ bekommst du gebraucht einen i5-2500k oder einen und ein H61 Board. Nicht ideal, aber so ist das halt bei dem Budget.
Mit etwas Glück bekommst du evtl. sogar einen i7-2xxx.
 
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.160
#10
Welche Spiele, welches Sharkoon Netzteil? Wir haben keine Glaskugel! Das Sharkoon kann zwar funktionieren ist aber wahrscheinlich trotzdem problematisch von der Qualität her. Aber hey, man hat auch keinen Geldscheisser.

Mit einer 260X bist du bei aktuellen Spielen niemals "mittel", sondern unteres Ende bis langsam unter den Systemanforderungen, d.h. nicht spielbar, sorry.
Neu ist die kleinste Spiele CPU, die aber meiner Meinung nach keine ist, nur für sogenannte Casual Games, ein Pentium G4560 für 70€ und eben ein H110 Board für 60€ (50€ DDR3 Board, 10€ fürs BIOS Update). Das sind schon 130€ und das geht nicht mit deinem Budget zusammen. D.h. du musst einen günstigen i5-2500k+Board schiessen, siehe oben meinen Beitrag. Selbst das muss noch günstig sein weil die manchmal auch für >100€ weggehen. Du musst da auch übertakten.
 

xdlolxd567

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
55
#11
Hey! Schreibt bloß nichts über das Netzteil etc.! Nicht nur be quiet ist das beste OK? Und es läuft 1A!
Wollte nur wissen, was man unter 100€ so bekommt!!

Meine Güte.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.318
#12
is doch alles in ordnung. wir können eben nicht genau sagen was du gebraucht für 100 euro bekommen wirst. das ist eben zum großen teil ne glückssache und erfordert einiges angeduld und etwas erfahrung im umgang mit ebay. du hast aber jetzt einige tipps bekommen nachdenen du suchen kannst. da wirst du schon was finden. viel glück
 
Top