Welches Notebook?

hick

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hallo


ich war heut mal in div. Elektroläden wegen eines Laptops,

Könnt ihr mir sagen ob die Laptops hier gut sind?

Euronics wollte mir einen Acer TravelMate andrehen: Preis 999-1060 Euro ("Verhandelbar")


http://www.acer.de/acer/productv.do?...CRC=3477306822


Bei expert war fast nichts da- Ausverkauft!

Bei Mediamarkt wurden mir zwei angeboten:

-Acer Aspire 7741G-434G64BN für 899Euros

http://www.mediamarkt.de/notebooks/i...1&flash_link=0



und Von Sony: VAIO Sony VAIO VPCF11M1E/H für 999 Euros

http://www.mediamarkt.de/notebooks/i...2&flash_link=0



Wobei ich den Acer Aspire bevorzugen wurde wegen 17" Monitor..

Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet...

Gruß Hick.
 

Wolfm@ster

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
217
Heut kannst kaum im Laden gewesen sein da Feiertag is.

Bei Geizhals mal geschaut und da giebt es genug Händler die das Acer Aspire 7741G-434G64BN
für 100,-€ weniger anbieten.

Das Acer TravelMate gibt es in vielen Ausstattungen und ist bei Geizhals ab 475,-€ gelistet.

Es kommt auch immer drauf an für was du das Laptop benutzen willst.
Für Bürokram, DVD und Internet reicht nen billiges ab 350,-€
Für Spiele und HD-Video sollte es ab 600,-€ aufwärts gehen (min 4GB-RAM und guten dual core Proz.).
 
Zuletzt bearbeitet:

OnkelOrdi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
414
Davon abgesehen kann ich jedem nur von einem Acer abraten, weil meine Erfahrungen mit solchen Geräten während der letzten vier Jahre wirklich zum ko**en waren! Also bitte, wenn schon dann das Sony Gerät, von denen laufen nämlich auch nach drei Jahren noch 2 von 3... bei den Acern sinds 2 von 7....

mfg ordi
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.113
und dazu bekomst für das gleiche geld auch macbook auf dem de auch mal 5,6 oder mehr jahre runter reißt
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.599
Total falsch, gerade Sony Geräte sind in letzter Zeit ehr negativ aufgefallen, besonders was die starke Untertaktung der Grafikkarten angeht, damit sie eine vernüftige Kühlleistung hinbekommen... Die Displays sind auch, dank X-Black, reine Schminkspiegel. Acer hat im letzten Jahr enorm zugelegt in Sachen Verarbeitung, was sämmtliche Tests bestätigen, von aktuellen Geräten... Ich würde heutzutage ehr ein Acer bevorzugen (vor 2 Jahren war das natürlich ganz anders)
 
Top