News WhatsApp: Weniger Weiterleitungen für weniger Falschmeldungen

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.681
#1
WhatsApp testet ab sofort weltweit reduzierte Weiterleitungsoptionen innerhalb des Messengers, um das unkontrollierte, ungeprüfte Weiterleiten von Nachrichten einzudämmen. Speziell in Indien sind die Möglichkeiten der Weiterleitung stark eingeschränkt worden, nachdem Falschmeldungen zu Gewalt und Toten geführt hatten.

Zur News: WhatsApp: Weniger Weiterleitungen für weniger Falschmeldungen
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.375
#2
früher gab es kettenbriefe: schreibe den brief an min. 5 leute, sonst werden dir schlimme dinge passieren
dann gab es ketten-sms: leite diese sms an min. 20 leute weiter, sonst werden dir schlimme dinge passieren
dann gabs den müll auch auf facebook: leite diese nachricht an min. 75 freunde weiter, sonst werden dir schlimme dinge passieren
und zu guter letzt kam der müll dann auch bei whatsapp und besonders in gruppen, wo nur noch müll gepostet wurde: leite diese nachricht an min. 150 kontakte weiter, sonst werden dir schlimme dinge passieren.

passiert ist mir übrigens nach dem löschen von dem müll und dem blockieren von solchen weiterleistungsaffen nichts.. just for info.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.179
#4
Das zeigt, dass man mehr an den Verstand der Menschen, die mit dem Internet umgehen, appellieren sollte, statt das Internet (bzw. die sozialen Medien) an die Dummheit der Nutzer anzupassen. In den Fällen mangelt es einfach an Aufklärung über den richtigen Umgang mit sozialen Medien und dem Internet. Das sollte den Kindern inzwischen am besten schon in der Grundschule beigebracht werden (wird es ja teilweise schon). Aber damit es effizient wird, müssten eben auch die Erwachsenen einen Hauch Ahnung von der Materie haben, um ihren Kindern, Schülern o.Ä. das richtige vermitteln zu können.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.421
#5
Hatte zuletzt einen dämlichen "Kettenbrief" per Whatsapp bekommen. Danke, daß sowas nun teilweise eingeschränkt ist.

Ein Zitat, welches Einstein zugeordnet wird :
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Die menschliche Dummheit ist nun endlich auf 5 limitiert. Danke.
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.344
#6
Das eine soll es seit einer Woche geben? Warum ist das dann noch nicht zu erkennen?
Also bei meinen Freunden (Android/iOS) und mir (iOS) ist das als kleine Überschrift über der eigentlichen Nachricht klar zu erkennen. Steht aber nur wenn du Nachrichten erhalten hast, die ein dritter geschrieben hat und einer deiner Freunde dir weitergeleitet hat und vice versa.
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.375
#7

Barmen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.564
#8
LMAO jetzt wo WhatsApp Geld verdienen soll und als Werbeplattform geöffnet wird, kann man sich plötzlich solchen Themen annehmen ...
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
445
#10
passiert ist mir übrigens nach dem löschen von dem müll und dem blockieren von solchen weiterleistungsaffen nichts.. just for info.
Kannst du das garantieren? Was ist wenn du eines Tages doch stirbst? Ich glaube das Recht auf Unsterblichkeit ist damit verwirkt. Tschuldigung, dein Fehler :freaky::freak::king:

Edit: User @luckysh0t hat für dich die Lösung: PayPal-Kunde werden, damit ist dein Pech "geheilt".

Zum Thema: Das wird meine Mutter nicht davon abhalten mir weiterhin ihren gesamten Blödsinn einschließlich der "lustigen" Videos zu schicken, genau wie sie es zeitgleich bei meiner Frau tut. Und wenn ich bei ihr zu besuch bin meckert sie jedes mal über ihre Freundinnen dass die ihr jeden Mist weitersenden. Wenn ich dann jedes Mal sage "das kenn ich" und dann zu meiner Frau blicke schnallt sie es noch nicht einmal.

Na, geht's hier noch jemandem so? Ansonsten bin ich gerne bereit für diese Erfahrung zu sorgen indem ich ihr eure Handynummer zukommen lasse :D
 
Zuletzt bearbeitet:

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.344
#11
Ich bin PayPal Kunde somit ist sterben nicht möglich, da ich nicht gegen die AGB verstoße.
 

Privak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
262
#13
Zum einen habe ich kein Verständnis warum hier in Deutschland oder in sonst wo sowas Diskutiert wird. Warum solche Sachen wohl in Solchen Ländern wie Indien etc entstehen? Bildung, IQ, etc um einfach mal die Fakten auf den Tisch zu bringen. Ständig müssen die Menschen mit leiden wofür Tatsächlich andere zu Doof sind ihr Hirn mal an zu schalten. Kettenbriefe sind halt wie Viren und gab es schon vor zick Jahrzehnten. Jeder einzelne sollte sich wirklich mal um die Quellen kümmern wo er/sie konsumiert. Egel von welche seite des internetz wird man nuir noch voll gemüllt mit irgendwelchem schrott. Und da Sollten Sich seiten Wie Computerbase herraus halten und sich mal wirklich wieder um das richtige kümmern wofür es mal stand. Ansonsten empfehle ich eine Weiterleitung zu Spiegel, Stern, oder Bild.... Ein Schönes Wochenende an alle.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
732
#15
Bitte einfach die Funktion anbieten in Gruppen Leute zu blocken und Medien auszublenden.
Ich dachte immer, dass Nachrichten von blockierten Kontakten auch in Gruppen einfach nicht erscheinen? Zumindest war das früher so, ist schon ne ganze Weile her seit ich zuletzt jemanden blockieren musste.

Bei Medien kann man zumindest den automatischen Download deaktivieren, das müllt dann auch das Telefon nicht so zu.
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.344
#16
Zum Thema: Das wird meine Mutter nicht davon abhalten mir weiterhin ihren gesamten Blödsinn einschließlich der "lustigen" Videos zu schicken, genau wie sie es zeitgleich bei meiner Frau tut. Und wenn ich bei ihr zu besuch bin meckert sie jedes mal über ihre Freundinnen dass die ihr jeden Mist weitersenden. Wenn ich dann jedes Mal sage "das kenn ich" und dann zu meiner Frau blicke schnallt sie es noch nicht einmal.
Das kenne ich, da habe ich auch so ein paar Spezialisten in der Familie/Freundeskreis.

Ich schreibe dann immer zurück" Bitte leite in Zukunft keine Kettenbriefe oder ähnliches an mich weiter andernfalls wirst du in WA blockiert".Wenn es was wichtiges ist, gibt es dann ja noch SMS oder mal ein Anruf - kennen aber gar nicht mal mehr so viele Leute.

Hatte damals mit e-Mail/richtige Briefe..(man bin ich alt..xD) angefangen - die wurden einfach als Spam markiert und dann wars auch hier gegessen.

Das mach ich 2-3 mal mit und dann ist Ende xD
Hat sich bisher noch jeder dran gehalten - allerdings ist nicht meine Mutter dabei die da mit macht.



Bez andere BIlder/ Vids etc. einfach den automatischen Download ausmachen - dann ist es zumindest nicht wirklich da xD
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.442
#17

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.048
#18
Die menschliche Dummheit ist nun endlich auf 5 limitiert. Danke.
Nö, außer du wohnst in Indien. Die News nochmal lesen?

um einen habe ich kein Verständnis warum hier in Deutschland oder in sonst wo sowas Diskutiert wird.
Weil das hier in DE genauso vorkommt? Okay, wir haben nicht gleich Tote, aber es sei an den Fall Lisa erinnert. Oder im Bereich Tierschutz/Politik an die zig Kettenbriefe auf Facebook und Co, wo hunderte falsche "Fakten" geteilt und für bare Münze genommen werden. Deutschland ist hier abseits der Selbstjustiz kein Stück weiter oder gebildeter...
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.030
#19
Gerüchte auf Basis eines tatsächlich aus Pakistan stammenden Videos über die vermeintliche Verschleppung von Kindern hat sich rasend schnell über WhatsApp verbreitet.
Als ob sich solche Videos nicht auch auf andern Plattformen (Facebook, YouTube, Twitter und Co) ausbreiten würden.
Die Welt wird nun mal immer vernetzter und Informationen haben eine viel weitere Reichweite.

Es wird immer mal wieder Videos steil durch die sozialen Netzwerke gehen und Reaktionen nach sich ziehen, sei es ein lustiges Video oder eine grausame Tat!

Kann sich noch jemand an das Islamfeindliche Video aus dem USA erinnern, wo in islamisch geprägten Ländern Botschaften von USA und anderen westlichen Länder wegen diesem Video verunstaltet wurden.

Um es kurz zu machen solche Reaktionen sind nicht zu verhindern, außer die Länder schotten sich ab wie Nordkorea, sodass keine Information das Land betritt und Land verlässt, aber ich denke soweit dürfen wir es nicht kommen lassen und uns Zurückentwickeln.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.985
#20
Zum Thema: Das wird meine Mutter nicht davon abhalten mir weiterhin ihren gesamten Blödsinn einschließlich der "lustigen" Videos zu schicken, genau wie sie es zeitgleich bei meiner Frau tut. Und wenn ich bei ihr zu besuch bin meckert sie jedes mal über ihre Freundinnen dass die ihr jeden Mist weitersenden. Wenn ich dann jedes Mal sage "das kenn ich" und dann zu meiner Frau blicke schnallt sie es noch nicht einmal.

Na, geht's hier noch jemandem so? Ansonsten bin ich gerne bereit für diese Erfahrung zu sorgen indem ich ihr eure Handynummer zukommen lasse :D

Ich habe dazu eine Gruppe gemacht, dann kann Deine Mutter es gleich Dir und Deiner Frau (und noch Ihrer Schwester,..) schicken - und Du kannst dann einfach die Gruppe stummschalten (max. 1 Jahr) und hast Ruhe, weil Du nur wenn Du es möchtest (kurz vor dem Besuch) mal in die Gruppe reinschaust..
 
Top