wie kann ich speichertakt ( ohne den der cpu ) erhöhen

moroga

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
166
morgen

ich hab ein asus a7n8x-e deluxe , nen athlon xp 2400 + und 768 mb ddr1 samsung speicher (333 mhz )

mein problem ist, dass der fsb auf 133 mhz läuft, wohl wegen der cpu. deshalb läuft auch der speicher nur auf 2x133 mhz ( 266 ) wobei er aber mit 333 betrieben werden kann.

wie kann ich den speichertakt ändern, ohne die cpu zu übertakten ( cpu takt sollte bleiben wie bisher ) ???

moroga
 

Guntergeh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
258
Re: wie kann ich speichertakt ( ohne den der cpu ) erhöhen ??

speichertakt auf 125% oder sowas im Bios stellen!!!
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: wie kann ich speichertakt ( ohne den der cpu ) erhöhen ??

Hi!
Beim Sockel A sollte man Speichertakt und FSB immer synchron einstellen, da es sonst nur zu performance Verlusten kommt!
cu
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Re: wie kann ich speichertakt ( ohne den der cpu ) erhöhen ??

Es gibt oft einstellungen wie 1:1 oder sowas. Nur sit bei einem Nforce2Board es wichtig den Speicher synchron zum FSB-Taskt des Prozessores laufen zu lassen da du sonst Performanceeinbußen bekommen kannst.
 
Top