Wie USB -Stick an Samsung PS-42EH7?

pwckuba

Newbie
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

ich habe noch einen relativ alten Plasma-TV von Samsung, der leider keinen USB-Anschluß hat. Ich möchte mir aber Filme anschauen, die ich auf meinem Memory-Stick habe. Kann mir jemand sagen, ob das mit irgendeinem Adapterkabel vielleicht doch möglich ist, die Filme anzusehen, oder ob ich irgendein Zusatzgerät anschaffen muß? (z.B. einen Multimedia-Player?)

Danke für Eure Hilfe

pwckuba
 
Notebook oder Netbook an HDMI o.ä. und dann darüber schaun.

Sprich: geht afaik nur mit nem zweiten Gerät
 
z.B. dieses Gerät könnte da hilfreich sein....ist aber nur ein BEISPIEL aus der Gerätekategorie "Multi-Media-Player".
http://www.wdc.com/de/products/Products.asp?DriveID=735

Sollte aber in nicht allzu weiter Ferne ein TV Neukauf in Aussicht stehen, sollte man sich überlegen, ob man jetzt die Kohle für ein Extra-Gerät raushaut, oder ob man sie in den neuen TV investiert, da diese eigentlich alle eingebaute Player haben. Samsung wäre da z.B. zu nennen. Auch der Neukauf eines BD-Players wäre in dem Zusammenhang ebenfalls zu nennen. Auch diese enthalten sehr oft Media-Player.
In beiden Fällen sind die Player ebenfalls Streaming-Fähig. Können die Stand-Alone MPs aber auch...nicht das de das nu falsch verstehst.
 
Danke für den Hinweis auf den Multimedia-Player. Der Fernseher läuft eigentlich echt super und ich habe eigentlich nicht vor, mir in nächster Zeit einen neuen zuzulegen. Ich hatte auch schonmal über einen Multimedia-Player nachgedacht, war mir aber nicht sicher, ob der mein Problem lösen würde, da die meisten MM-P leider auch immer nur über USB betrieben werden.

Aber ich werde mich mal nach MM-P umsehen, da wirds sicher auch einige geben, die man auch anders als über USB anschließen kann. Außerdem habe ich wenig Lust immer meinen PC anzukabeln, wenn ich mal einen Film sehen will :-)

Dann schau ich mich mal um....danke erstmal für den Hinweis

pwckuba
 
MOMENT mal....

Also HEUTIGE Media Player, die man als interessant erachten sollte, haben alle male HDMI als Schnittstelle zum TV.

Soll der Media-Player außer Quellen, die eine USB-Schnittstelle noch zusätzlich Discs absielen können, so ist wie schon angerissen ein neuer BD-Player GARANTIERT aller erste Wahl!

Ich kenne mich da nicht gut mit anderen Herstellern aus, aber Samsung macht da schon nen guten Job.
BEISPIEL....Samsung BD-C5500
 
Zurück
Oben