Wiedermal Intel W-lan

DaSepp

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
33
Sodala mein problem leute

ich sitzt hier gran in helsinki vor einem finnischen laptop der is von dell und hab ein problem mit dem intel wireless bei dem einen pc kom ich herrlich rein ka problem beim anderen geht´s ned ich kann mich glaub ich verbinden aber ich bekomm keine ip adresse versucht ihr mal mit finnischen windows um zu gehen des is noch schlimmer als wenn der scha.. auf deutsch is

es gibt keinen mac filter
keine geräte in der umgebung die beim w lan eine pfuschen
hab auch schon pakerln bekommen
hab das programm schon neu installiert
das passwort schon 3 mal neu eingegeben

hat wer ideen wer geil
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.006
AW: Wiedermal INtel W-lan

Schon mal was von Satzzeichen gehört? :rolleyes:

Wenn man keine IP-Adresse bezieht (bzw. Windows eine aus dem Bereich 169.254.x.x vergibt) ist in den meisten Fällen schlicht und ergreifend der Netzwerkschlüssel falsch. Einfach mal unverschlüsselt testen. Wenn es dann geht, weisst du ja, woran es liegt.
 

DaSepp

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
33
der netzwerkschlüssel is ok weiß nimma was ich machen soll
mach keinen satzzeichen bin zu faul
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.006
Dann wundere dich nicht, wenn andere zu faul sind, dir zu antworten, weil sie keine Lust haben, deinen Satzbau zu entschlüsseln.

Hast du es denn ohne Verschlüsselung getestet?
 

DaSepp

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
33
omg sei ned gleich angfressen bist ja ka frau oder ??
kann das ganze ned ohne verschlüsselung testen weil i des ned derf

Edit: ----------------------------

auf jedenfall geht der scheiss jetzt fragts mich jetzt ned wie ich das gmacht hab ich weiß es auch ned aber wenn wer a idee hat weshalb oder warum posten is intressant hab am schluss dann die neuerste software benutzt und jetzt geht der schass ideen ?? <--- satzzeichen scheisse

Doppelpost zusammengeführt! Der "Ändern" Button funktioniert, einfach beim nächsten mal probieren!
Noxman
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DaSepp

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
33
nein ich hab das nochmal deinstalliert dann hab ich die neue version installiert dann hat er den netzwerkt adapter ned erkant nochmacl runter damit nochmal rauf die neue und es geht

hab keine ahnung warum der scheiss jetzt geht
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
Respekt an Zipfelpklatscher! Ich hätte diese Gedult nicht gehabt.

@DaSepp,

die Umgangssprache hier im Forum ist Deutsch und kein Dialekt! Du solltest dich, wenn du vernünftige Antworten möchtest und einfach aus Respekt anderen gegenüber, daran halten! Satzzeichen und eine anständige Gliederung deiner Posts gehören ebenfalls dazu. ;)

Gruss Nox
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
also ich finde schreiben ohne satzzeichn gar ned sooo schlecht weil man dann echt schreiben kann wie einem der schnabel gewachsen ist mit ganz ohne satzzeichen und so nur mit dem bayrischen dialekt habe ich noch so meine probleme aber vielleicht übe ich das noch
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
Posts ohne Interpunktion sind mehr als anstrengend und nervig! Dialekt ebenso. Wie ich oben schon erwähnt habe, sollte man sich einfach aus Respekt anderen gegenüber an die allgemeinen Gepflogenheiten (Stichwort Netiquette) halten.

Gruss Nox
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
nun ja, ich denke, daß diejenigen, die deutsch noch richtig zu papier bringen können - stichwort allgemeine rechtschreibung - bald eine minderheit darstellen werden. nächstes jahr werde ich 40 und überlege schon seit geraumer zeit, wie ich kraftausdrücke wie krass, konkret, alder, voll cool, cherckermäßig,... in meinen sprachschatz einbauen kann und soll, und dabei buchstaben wie e durch z ersetze (leute = leutz) damit man mich in 5 jahren noch versteht.
 
Top