• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

WiiU 2021

merlin123

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2018
Beiträge
1.815
Hallo Community,

ich wollte mal nachfragen, ob es sich lohnen würde eine WiiU zu erwerben bzw. bis zu welchem Preis^^?
Mich interessiert das Konzept und ich hätte wahnsinnig Lust Zelda Wind Waker zu spielen.

Ich habe schon damals keine Gelegenheit gehabt auf der Gamecube das Zelda zu kaufen und es gibt leider kein Remaster auf der Switch. Ich besitze zwar auch noch eine Wii, aber das wären auch nochmal kosten für Gamepad/Card/Spiel und Adapter!
Außerdem denke ich das original ist schon ein wenig betagt...

Vielleicht gibt es noch andere Perlen für die U, die es noch nicht für Switch gibt?

Was sagt ihr dazu?
 
Wir zocken mit der WiiU relativ häufig, auch aktuell. Daher kann ich dir zum Kauf raten, wenn der Preis für dich OK ist.
 
Ich warte echt sehnsüchtig auf Portierungen für die Switch.
Windwaker, Skyward Sword, Ocarina of time und Majoras Mask wären mir sogar fast lieber als ein neuer Zelda-Teil^^
 
Die Frage "lohnt sich xyz?" musst du dir selber stellen und beantworten.
Kommt ja drauf an, wie viel Geld es DIR wert ist und ob man dafür dann auch das Entsprechende bekommt.
 
Bevor ich mir im Jahre 2021 noch eine Wii U hole, würde ich mir lieber mal Emulation am PC via Cemu anschauen.

Ocarina of Time und Majoras Mask werden vermutlich so schnell nicht kommen, die gabs ja als 3D Teil als "HD" Version. Wobei die beiden Teile emuliert am PC via Citra mit Upscaling und HD Texturepack verdammt gut aussehen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Footluck0r
Bedenke auch, das viele Wii U mit einem Bootfehler nur noch als Briefbeschwerer zu gebrauchen sind. meine hatte es damals auch erwischt, würde also lieber eine Switch kaufen wollen und auf die portierungen warten.
 
@ merlin123
du hast es eigentlich schon selber erfasst:
wäge doch ab, was günstiger für dich ist (und solange du keine der letzten Wii-Konsolen ohne Gamecube-Anschlüsse oder Wii-Mini besitzt):
WiiU + Spiel kaufen
oder
Controller + Game + Memory Card auf Bucht, Flohmarkt, etc. kaufen (die Wii spielt ja Gamecube-Spiele ab)

Als Konsolen-Sammler:
Da es auch noch andere Titel wie Mario Kart Double Dash, etc. gibt, würde ich immer Gamecube-Controller ins Haus holen.

@ dahkenny
Das musst Du uns bitte erklären. Wie kann der Thread-Ersteller, ohne Rechteinhaber zu sein + nicht im Besitz einer Gamedisk zu sein, einen Emulator legitim betreiben. ^-^
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn der Preis stimmt, spricht nichts gegen eine WiiU. Meine läuft auch hin und wieder noch. Unser 7-Jahriger spielt da auch ab und zu noch Mario-Kart, Zelda WW oder BOTW, Lego City, Donkey Kong, Mario-Party mit Freunden usw.
 
Wir haben zwar eine Switch, nutzen die WiiU aber auch noch sehr oft, vor allem auch den vWii Modus.
 
Wenn ich es richtig verstehe besitzt du eine Switch. Denn nächsten Monat erscheint der Skyward Sword Port.

Ich gehe mal davon aus, dass du den Titel sowieso kaufen wirst. Vielleicht lohnt es sich daher ein abzuwarten, um zu schauen, ob das den Zelda- Hunger vorübergehend stillen kann.

Es besteht die Hoffnung, dass Nintendo sich im Kontext des Release auch zum BOTW Nachfolger äußern wird.


Die Wii könnte eine gute Alternative sein, weil recht billig und robuste Hardware. Für Ports ist die Switch eh die bessere Konsole.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: merlin123
ryan_blackdrago schrieb:
@ dahkenny
Das musst Du uns bitte erklären. Wie kann der Thread-Ersteller, ohne Rechteinhaber zu sein + nicht im Besitz einer Gamedisk zu sein, einen Emulator legitim betreiben. ^-^
Wenn man sich für den Emulationsweg entscheidet, ist es ziemlich leicht auf ebay oder Kleinanzeigen die Spiele günstig zu schießen. Die Wii U Spiele die ich am PC emuliere, hab ich alle auf Disc, alle 3DS Spiele auf Cardridge und gerippt. Wäre noch immer einiges günstiger als sich eine komplette Konsole zu kaufen und man hätte Vorteile wie Upscaling, Texturepacks etc.
 
dahkenny schrieb:
Wobei die beiden Teile emuliert am PC via Citra mit Upscaling und HD Texturepack verdammt gut aussehen können.

dahkenny schrieb:
Die Wii U Spiele die ich am PC emuliere

Wie ist denn da die Performance?
Das letzte was ich emuliert habe war Dragon Quest Monsters joker 3, welches ja nur in Japan erschien und der 3DS ja Region Lock hat.

Leider gibt's da bei mir regelmäßig framerate Einbrüche von 30 runter auf 20, was man doch schon spürt.

Und wenn das an meinem R7 1700er mit RX480 liegt:
Schafft der PC vom TE dann überhaupt die Emulation gut?
 
Ich spiele z.B. Mario Kart 8 oder Zelda Breath of the Wild in 4K mit konstanten 60 FPS, 3DS/Citra hab ich bisher nur Ocarina of Time 3D und Majoras Mask 3D gespielt, 4K 30 FPS, auch konstant. Denke der TE sollte mind. 1080p60 schaffen.
 
Für Mario und Co. und wenn man günstig rankommt - why not? Die Spiele machen nach wie vor Spaß und haben sich zT auch auf der Switch nur wenig weiterentwickelt....
 
dahkenny schrieb:
Wenn man sich für den Emulationsweg entscheidet, ist es ziemlich leicht auf ebay oder Kleinanzeigen die Spiele günstig zu schießen. Die Wii U Spiele die ich am PC emuliere, hab ich alle auf Disc, alle 3DS Spiele auf Cardridge und gerippt. Wäre noch immer einiges günstiger als sich eine komplette Konsole zu kaufen und man hätte Vorteile wie Upscaling, Texturepacks etc.
Also die genannten Spiele scheinen dort eher für um die 50€ gehandelt zu werden, finde ich nicht gerade "günstig".
Und wie werden Cardridges oder Discs ohne Konsole gerippt?
 
Also ich warte einfach mal ab :)

BotW ist noch nicht komplett durchgespielt, Skyward Sword schon vorbestellt und auf Wind Waker hoffe ich einfach nur. Der einzige Zelda Teil den ich nie gespielt hatte
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MECD
Zurück
Oben