Test Wileyfox Swift im Test: Das Smartphone für schlaue Füchse

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.271
Smartphone-Startups kommen mitnichten nur aus China und heißen Meizu, Xiaomi oder ZUK. Wileyfox kommt aus dem Vereinigten Königreich und wird von einem früheren Motorola-Manager und einer ehemaligen Microsoft-Mitarbeiterin geführt. Mit dem Swift bietet Wileyfox ein günstiges Smartphone mit Cyanogen OS als Betriebssystem an.

Zum Test: Wileyfox Swift im Test: Das Smartphone für schlaue Füchse
 

ChrisMK72

Commodore
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.094
Das schreit ja nach einem Vergleich mit dem Wiko Pulp(edit 4G).

Nett mal was über günstigere Smartphones zu lesen(das war ein Lob ! ;) ). :daumen:


btw:
Frohe Ostern allerseits ! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lyle

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
582
"Für 15 Euro pro Jahr bietet Wileyfox einen Display-Schutz an, der bei Selbstverschulden greift."
Das klingt ja super, oder ist das relativ viel, verglichen mit anderen Anbietern? Höre soetwas zum ersten Mal.
 

Benni22

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.873
Habe das Wileyfox Swift schon ein paar Kommilitonen empfohlen und alle waren bisher äußerst zufrieden mit dem Smartphone.
 

tobi14

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
915
Man nehme ein Standard OEM China Gerät und druckt sein Logo aufs Gehäuse und Fertig ist das neue Handy für den EU-Markt.
Einfacher lässt sich doch keine neue Firma über Nacht aus dem Boden Stampfen. Das man sich hier nur schnell mal 2 Geräte eingekauft hat sieht man doch schon daran das sie nicht einheitlich sind. Es macht so gar keinen Sinn ein Gerät mit festem Akku und eines mit wechsel Akku zu bauen.
 

Doctor Strange

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.686
Sehe ich auf den Bildern Ähnlichkeiten zu Motorola? :evillol:


Gruß,
Der Doc.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.542
Nett, nur eben nicht konsequent genug. Storm und Swift kombiniert ergäbe das besser Smartie.

Full-HD auf 5", Dual-SIM (obwohl auch Single reicht), SD-Slot, Wechselakku, die Kameras des Swift, Speicherausstattung des Storm, Lautstärketasten links, AN/AUS rechts
 

Benni22

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.873
Marco^^ wenn dir das Thema so am Herzen liegt, dann mache es doch groß publik. Du musst diese Videos mir nicht privat senden.

Ich bin mir durchaus bewusst, unter welchen Bedingungen die Smartphones hergestellt werden. Meine Frage ist jetzt, hast du ein Fairphone? Nein? Dann wurde dein Smartphone nicht unter anderen Bedingungen produziert.

Du trägst sicher auch nur in Deutschland produzierte Kleidung und Schuhe.. Wenn man schon so heuchlerisch ist, dann sollte man zunächst bei sich selbst anfangen. Gehe mal in dich und frage dich, welche Produkte die du nutzt unter unwürdigen Bedingungen produziert wurden, bevor du anderen damit auf den Keks gehst.
 

Popey900

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.788
Die Pixeldichte ist nicht viel kleiner als beim 800€ Iphone, und das für den Preis. Respekt.
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.000
"ein von der Masse abweichendes Design"

Es sieht wie alle anderen Smartphones aus. Was hat der Redakteur geraucht?
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.902
Juhu, endlich mal ne Alternative zu den geschätzt 17000 Android-Smartphones auf dem Markt, und so viele Alleinstellungsmerkmale, ... not!

Warum kommt mal keiner auf die Idee und bringt ein 0815 Android-Gerät raus und garantiert 5 Jahre lang Software-Updates (offiziell, keine Mods/Hacks/Custom-Roms usw)?
Das ist doch der Punkt an dem quasi alle Smartphones auf dem Markt versagen.
Bei den China-Teilen gibts teilweise gar keine Updates, bei Nexus und Samsung kommt man meist auf ca. 2 Jahre und MS hat ja gerade eindrucksvoll bewiesen, dass Windows auch keine brauchbare Alternative darstellt.
Einzig Apple bring halbwegs zuverlässig und lange Updates für alte Geräte, garantiert aber auch nichts.
 

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.064
Man nehme ein Standard OEM China Gerät und druckt sein Logo aufs Gehäuse und Fertig ist das neue Handy für den EU-Markt.
Einfacher lässt sich doch keine neue Firma über Nacht aus dem Boden Stampfen. Das man sich hier nur schnell mal 2 Geräte eingekauft hat sieht man doch schon daran das sie nicht einheitlich sind. Es macht so gar keinen Sinn ein Gerät mit festem Akku und eines mit wechsel Akku zu bauen.
Ja und? Die Software auf dem Teil ist übrigens nicht Standard...

BTW produzieren andere Hersteller auch gerne mal Telefone die nicht gleich sind und in einer Serie einen fixen Akku besitzen und in einer anderen Serie halt nicht. Zb Samsung...

Blödsinniger Post...
 
W

Wolfsrabe

Gast
Diese veränderte PIN-Eingabe, die die Ziffern jedes mal woanders hat, hat mein LG G2 mini auch schon. Keine Weltneuheit.

Ansonsten, es hat nicht den Anspruch ein Fairphone zu sein, also alles ok.
Außerdem, ein Fairphone in meinem Sinne wäre ohnehin nur eines, das vollständig in Deutschland produziert würde.
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.897

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.221
Warum kommt mal keiner auf die Idee und bringt ein 0815 Android-Gerät raus und garantiert 5 Jahre lang Software-Updates (offiziell, keine Mods/Hacks/Custom-Roms usw)?
Das ist doch der Punkt an dem quasi alle Smartphones auf dem Markt versagen.
und wer will den massiven Aufpreis bezahlen. Der Punkt ist nämlich, das es 95% der User völlig egal ist welche Version auf dem Handy läuft. Solange die populären Apps darauf funktionieren ist alles in Ordnung.
Achja, ich hole mir lieber alle 2-3 Jahre ein neues Smartphone, denn danach ist es einfach abgenutzt.
 

Funnyman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
77
Also mein Huawei Honor 7 funktioniert an und für sich relativ gut (dafür das ich eben ein DualSim-Phone möchte). Kritik hab ich nur an der Kamera und an dem mageren internen Speicher (16 GB) der sich nicht erweitern lässt. Wenn das Wileyfox Swift diese beiden Punkte besser macht bin ich dabei :-) Irgendwie ziere ich mich 800 Euro für ein S7 mit DualSim auszugeben... Hatte ich damals beim iPhone 6 gemacht, was aber aufgrund fehlenden DualSims weichen musste.
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Warum kommt mal keiner auf die Idee und bringt ein 0815 Android-Gerät raus und garantiert 5 Jahre lang Software-Updates (offiziell, keine Mods/Hacks/Custom-Roms usw)?
Weil das nur Google könnte?
Ansonsten haben die Hersteller herzlich wenig Einfluss auf die Android-Entwicklung. Wie soll Samsung, LG, HTC, etc. wissen, was mit Android in fünf Jahren sein wird und ob da überhaupt eine technische Möglichkeit besteht, es auf die alten Geräte zu bekommen?
 

Bruddelsupp

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
714
Ich habe eines der ersten Geräte und bin sehr zufrieden damit. Von 0815 kann finde ich bei einem Gerät mit CyanogenOS und LTE Band 20 (800Mhz) Unterstützung wohl kaum die Rede sein. Viele Geräte gibt es ausser dem Oneplus One noch auf dem Markt, die das bieten? Das viel gerühmte ZUK jedenfalls nicht, ganzen Xiaomi's für die sich deutsche Kunden auf UMTS reduzieren lassen und Support aus China in Kauf nehmen ebenfalls nicht.

Zwei kleine Schwächen des Swift will ich noch erwähnen: Der Displayrahmen ist etwas erhaben, so dass sich Stürze nicht gleich auf das Display auswirken. Dieser Rand bricht aber schon bei gringen mechanischen Belastungen in kleinen Stücken aus, was kaum zu sehen aber zu spüren ist! Ich habe 2 Kollegen mit diesem Gerät einer davon hat das Gleiche festgestellt, der andere hat es permanent in einer Hülle. Zweiter Punkt: die Kamera enttäuscht in nahezu allen Punkten. Mein Nokia N85 mit 5 MPix machte in den 2000er Jahren bessere Bilder!

Seit kurzem habe ich auch meine geschäftliche SIM in diesem Gerät, habe mich aber noch nicht richtig mit den Optionen dafür befasst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Steven2903

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.525
Warum kommt mal keiner auf die Idee und bringt ein 0815 Android-Gerät raus und garantiert 5 Jahre lang Software-Updates (offiziell, keine Mods/Hacks/Custom-Roms usw)?
Weil es der Masse schlicht und ergreifend Schnurz-piep-egal ist.
Ja selbst mir mittlerweile.

Ist mir doch egal ob auf meinem Handy Android 4.4 , 5.0 , 5.1 oder 6.0 läuft.
Nur weil ich nicht das neuste Android bekomme ist doch mein Gerät nicht plötzlich unbenutzbar. :rolleyes:
Sicherheitspatches können auch ganz ohne Aktualisierung der Android-Version aufs Handy kommen ;)

Ich habe zwar ein Honor 7, welches regelmäßig Updates erhält, aber mir wäre es absolut egal wenn das nicht so sehr der Fall wäre.
 
Top