[win2k]nach login promt gehts nicht mehr weiter

vadder0000

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
Hallo,

mein Chef hat gerade mitten im Virenscan von Norton den Rechner ausgemacht. Beim Hochfahren kommen wir zwar noch bis zur Eingabe von Benutzername und Passwort, danach bleibt der Bildschirm jedoch blau (Sanduhr läuft). aber es passiert nix mehr.

Weiss vielleicht jemand weiter?

OS: Win2k

danke schonmal

gruss neo
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (??)

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.663
Willkommen im Forum.

Versuche das BS im abgesicherten Modus zu starten.
Besteht noch ein weiteres Profil zur Anmeldung?
z. B.: Administrator
 

vadder0000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
Hi, danke erstmal für die schnelle Antwort.

Ich kann im abgesicherten Modus hochfahren und es gibt nur einen Benutzer (Administrator).
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.016
Mmh, da man nicht weiss was der Fehler ist ist auch ein Reparieren sehr schwer, wenn nicht sogar unmöglich. Er zeigt ja nicht an Datei uvw.xyz ist defekt, welche Datei da hin ist, keine Ahnung.


Mein Tipp Daten sichern und neu installieren.

Oder kann man 2000 wie XP reparieren indem man mit der CD startet und das OS neu drüberbügelt? Bei XP geht das, allerdings hat das bei mir auch schonmal Probleme gegeben. Obs das bei 2000 überhaupt gibt weiss ich nicht so genau, hab nur XP hier.
 

vadder0000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
falls das gehen sollte, wäre es nett, wenn mir jemand sagt, wie sicher das ist bzgl. der vorhandenen Dateien. Mein Prof dreht durch, wenn da was weg kommt.

Falls nur die Möglichkeit bestehen sollte, dass OS neu aufzuspielen, kann ich die Festplatte dann einfach in nen anderen XP oder Win2k rechner einbauen und sichern oder behindern die sich beim booten??
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.016
Also 100%-ig sicher ist das drüberbügeln nie. Am besten ist es wirklich die Platte richtig in einen anderen Rechner einzubauen und die Daten zu sichern. Dabei auch an mögliche Bookmarks oder ähnliches achten.

Dann alles 2 mal überprüfen um nichts zu vergessen.

Und naja, dann am besten neu intallieren und später alles zurückspielen. Entweder über Netzwerk oder die Sicherungsplatte in den frisch formatierten Rechner einbauen.



edit: Das dumme an der Sache ist das der Administrator Account zerschoosen wurde. In Zukunft bitte immer einen weiteren Account anlegen, ist der dann defekt ist immer noch der Administrator da.
Du könntest auch versuchen im abgesicherten Modus einen neuen Account zu erstellen, bin mir aber nicht sicher ob das geht.



edit2: Die beiden Festplatten behindern sich nur wenn du sie falsch jumperst. Näheres über Jumpern findest du hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top