Windows 7 Neuinstallation?

miiit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Ich habe gerade auf meinem Pc Windows 7 64bit testversion aufgespielt.
Als er dann zum ersten mal wieder neustartete, startete er den Assistent von ganz vorne.
Liegt es daran, dass ich im bios eingestellt habe, dass er primär von cdlaufwerk und sekundär von Festplatte starten soll?
Muss ich dann halt während er in der Installation neustartet, im bios umstellen?


Danke!
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.448
Du kannst auch einfach die CD rausholen. Nach der Installation braucht er die zum Einrichten nicht mehr.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Jetzt habe ich windows 3 mal installiert. Wie kann ich die wieder löschen?
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.448
Ähm, hast du sie immer einfach installiert, ohne jeweils manuell eine andere Partition auszuwählen?
Dann sollte sich Windows soweit ich weiß immer überschrieben haben, d. h. du hast es nur 1x drauf.

Wenn du wirklich sicher gehen willst, kannst du während der Installation "Laufwerksoptionen (erweitert)" auswählen und die alte Partition komplett löschen. Hast du noch alte Datenpartitionen musst du dir allerdings sicher sein, dass du die richtige Partition auswählst, die Daten sind dann nämlich weg!

Zum löschen wählst du die entsprechende Partition aus und klickst auf löschen (irgendwie logisch, nicht?). Dann musst du eine neue Partition anlegen (mit einem klick auf "neu"). Der gibst du die gewünschte Größe. Normalerweise ist das die maximale Größe, die ist auch schon voreingestellt. Danach fragt Windows, ob er noch selber eine Partition mit 100MB anlegen darf, das bestätigst du mit Ja. Nun wählst du die neu angelegt Partition aus und klickst auf Installieren.

Edit:
Hier gibts das Ganze nochmal mit Bildern.
 
Zuletzt bearbeitet:

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
also lösch ich alle einfach, oder?
Und soll ich dann die Partien mit 100mb nehmen oder die von mir erstellte?
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.448
Genau, du kannst alle löschen, sofern keine privaten Daten mehr drauf sind.
Du nimmst die von dir erstellte!
Die 100MB braucht Windows irgendwie für sich selber, frag mich nicht für was... :)
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.764
Ähm, hast du sie immer einfach installiert, ohne jeweils manuell eine andere Partition auszuwählen?
Dann sollte sich Windows soweit ich weiß immer überschrieben haben, d. h. du hast es nur 1x drauf.
Falsch. Die komplette vorherige Windows 7 Installation landet in einem "Windows.old" Ordner und kann auch wiederhergestellt werden. Es ist damit also NICHT überschrieben. Will man den Windows.old Ordner noch nutzen, dürfen die Partitionen nicht gelöscht werden. Wird aber jetzt nochmal neu installiert auf die selbe Partition, wird NOCHMALS ein Windows.old Ordner erstellt. Damit befinden sich bereits 2 Windows.old Ordner auf der Platte.
Die Wiederherstellung des 1. Windows.old Ordners, wird dadurch äußerst erschwert, wenn nicht sogar unmöglich.

Wird zusätzlich zur 1. Installation auf eine andere Partition installiert, besitzt man 2 Windows 7 Installationen auf der Platte, die beide im Bootloader von 7 gelistet werden und einzeln aufgerufen werden können.

Wenn du alle Partitionen der Systemplatte im Partitionsmenü von Windows 7 löschen tust, wird sich die 100 MB vermutlich jetzt NICHT mehr neu erstellen. Windows 7 installiert sich dann ohne die 100 MB Reserved Partition. Wenn man nicht irgendwann vor hat, BITLOCKER zu nutzen oder eine ANYTIME Upgradeinstallation, - brauch man die 100 MB Reserved Partition nicht. Ansonsten wird diese aber benötigt. Deshalb diese Partition nicht löschen, wenn es so ist, sondern nur die anderen Partitionen.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top