Windows 8.1 Final Download

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.121
Update 14.08.2013 16:17 Uhr

Wie Brandon LeBlanc im Microsoft-Blog mitteilt, wird ab dem 17. Oktober mit der weltweiten Verbreitung von Windows 8.1 als kostenloses Update begonnen. Laut der Zeitangabe ab 4 Uhr morgens in Redmond im US-Bundesstaat Washington sollte dies folglich für 13 Uhr in Deutschland gelten. Das Update soll für Besitzer von Windows 8 über den Windows Store zur Verfügung stehen. Ab dem gleichen Datum soll Windows 8.1 auch im Endkundenhandel und in neuen Geräten erhältlich sein.
Quelle: https://www.computerbase.de/2013-08/windows-8.1-kommt-mitte-oktober/

Mehr ist bis zum heutigen Tage (noch) nicht bekannt.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.532
Areiland hat Recht, es ist ein eigenes OS mit Update Funktion, man muss es also nicht integrieren, sondern kann damit auch neu installieren.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.121
Microsoft bezeichnet Windows 8.1 - wenn auch wohl aus finanziellen Gründen - als Update und nicht als Upgrade

http://winfuture.de/news,77259.html

Ob man dann daraus auch ein eigenständiges Betriebssystem ableiten kann ...

Und wenn MS seine stringente Art bzgl. der Verbreitung bzw. Downloadmöglichkeiten von Windows 8 so fortsetzt, dann gibt es das 8.1 lediglich auch nur für die OEMs als 'fertiges Material' und der Rest wird sich 8.1 als Update nach einer Installation von Windows 8 runterladen und installieren müssen.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.532
Hat denn niemand von euch 8.1 mal installiert? Das ist ein 4 GB ISO mit der Version 6.3 (8 ist 6.2). Es gibt gar keine reine Update-Datei.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.121
Nein, Windows 8.1 hat bei mir nicht den Weg in die VM gefunden ... ist das erste Mal gewesen, dass ein BS bzw. ein Update eines BS von mir nicht mal ansatzweise getestet wurde.
 

knorki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
402
Schade das Microsoft so Leute immer wieder dazu führt in grauen Quellen wildern zu müssen.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.721
Na ja, die Alternative wäre halt Win 8.1 NEU zu kaufen (Betonung liegt auf KAUFEN, für update von Win 7 / Vista / XP) - das würde dann vermutlich Win 8 enthalten und so erspart man sich dann auch wieder ein paar updates - im Vergleich zum kompletten derzeitigen Weg!
Der Weg als updateler von Win z. B. XP auf Win 8.1 mit zwingend 8.0 kaufen und laden zu müssen, dann erst 8.1 zu installieren, wäre wirklich extrem umständlich!

edit: wobei ich das 8/8.1 wohl niemanden für einen PC empfehlen würde, aus jetziger Sicht!
Meine große Angst ist - was kommt danach........
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.177
Eben! Wer Windows 8 schon besitzt, bekommt Windows 8.1 kostenlos per Update über den Store und wer Windows 8.1 möchte, aber kein Windows 8 besitzt, der muss sich Windows 8.1 kaufen. Das geht dann auch ganz normal im Laden.
 

Lord Wotan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.196
nein, es wird keine ISOs (für normale Nutzer) geben


Bei der Upgrade Version vom Windows 8 war es möglich eine Installations-ISO zu brennen. Oder einen USB UEFI Installations-Stick zu erstellen.
Bei der Windows 8.1 Betaversion war es möglich eine ISO zu brennen. Warum soll das bei der Final Version nicht möglich sein. Microsoft hat das bis jetzt nicht verneint.
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
@promashup

wenn du es neu kaufst wird es eventuell neue DVDs geben oder auf OEM Geräten schon vorinstalliert sein.
 
Top