Windows friert nach Umbau Rechner immer ein

Painprayer

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
136
Moin,

Ich habe meinem Rechner mal ein Upgrade gegönnt.
Verbaut wurde ein Ryzen 5 3600 auf einem MSI B450 Tomahawk Max mit 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR4 3000.
Installiert habe ich Windows 10 Pro 64Bit auf einer 500 Gb SSD, die hab ich komplett leer gemacht, da vorher ein anderes Dateisystem verwendet wurde.

Schon beim normalen Start ohne extra Treiber friert mir der Rechner ein mit dem Hinweis "Clock Watchdog Timeout"
Was mir nach Internetsuche sagt, dass die Treiber evtl falsch oder veraltet sind.
Alleine beim Versuch einen neuen Chipsatztreiber zu installieren friert mir das System wieder ein umd ich kann von vorne beginnen. Natürlich muss ich den Treiber neu runterladen.
Bei der Grafikkarte ist es das gleiche, dort habe ich zur Zeit noch meine Radeon HD 7850 OC verbaut.
Den Ram habe ich auch schon mal mit je nur einem Riegel laufen lassen, immer das gleiche.IMG_20191109_100924_5.jpg
Diese Fehler wurden angezeigt.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ich habe auch schon einige Sachen gefunden, kann aber nicht alles machen, da ich gerade auf ReHa bin und keinen Rechner zum USB Stick vorbereiten da habe, wegen MemTest oder so.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
Windows 1903? UEFI Installation? Hast du bei Installation alle Partitionen gelöscht und Windows die neuen anlegen lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
136
Ich hab die SSD (Crucial MX 500 500GB) komplett platt gemacht, eine Partition von 100GB erstellt und Windows den Rest machen lassen, sind 3 weitere kleine Partitionen erstellt worden
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191
Überprüfe mal deine BIOS Version und Einstellungen / (RAM etc.) ggf. ein Reset machen.
 

Painprayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
136
Bios ist die 330 vom 18.9.19. ich hab am Bios nur die Bootreihenfolge verändert, sonst nichts, resettet auch schon mal. Es gibt 2 neuere Bios Versionen, wobei eine nur eine Beta ist.
Komischerweise bekomme ich eine ältere Chipsatztreiber Version als die installierte empfohlenIMG_20191109_105750_1.jpg

Gerade läuft das Update auf die empfohlene Version, bisher ist in den 20 Minuten des Downloads noch nichts eingefroren.
Ergänzung ()

Zu früh gefreut. Der Download wurde abgebrochen, ohne dass es angezeigt wurde.
Eben Firefox installiert, bumm, freeze
 
Zuletzt bearbeitet:
Top