Windows Installation - HDD fehlt plötzlich

magic.dave

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Hi! Ich wollte Win 7 neu installieren, da es nicht mehr richtig gebootet hatte.

Nun, per UEFI die DVD gebootet, kamen lauter Meldung, dass auf keiner meiner Platten installieren werden kann.
Dann per AHCI (nachdem ich meine System-HDD auf die erste Stelle beim Bootvorgang geschoben habe) konnte ich endlich meine System-HDD formatieren und Win installieren.

Beim Expandieren der Daten kam dann eine Fehlermeldung (habe ich leider weggeklickt, Inhalt war so etwas wie "Auf die Daten kann nicht mehr zugegriffen werden, starten Sie neu und versuchen Sie es erneut) und seitdem wird meine System-HDD nicht mehr in der Liste zum Installieren aufgeführt.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?
Danke im Voraus.

Greetz
magic.dave
 

magic.dave

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Wie soll ich das machen?
Aber warum sollte dann eine HDD nicht mehr aufgeführt sein?
 

marxx

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Habe ich bei Windows 7 auch ab und an. Meist, wenn viele Updates kommen. Aus irgendeinem Grund ist dann immer eine meiner SATA-Platten nicht am Strom, frag mich nicht warum. Ich habe für mich aber eine Lösung gefunden. Einfach mal Gehäuse offen lassen und während des Startens - direkt nach dem Anschalten - den Stromstecker aus der Festplatte ziehen und wieder reinstecken. Hotplug. Schwupps, schon findet der Rechner die Platte wieder. Schräg, aber funktioniert.
 

Schatho

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.568
Sowas hatte ich auch mal nachdem ich mir einen neuen Rechner zusammengebaut hatte.
Hatte auch immer Fehlermeldungen beim installieren.
Bei mir war es der RAM welcher defekt war.
Nach dem Umtausch beim Händler auf funktionierende hatte ich keine Probleme mehr.
 

Frau_Kalinke

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
875
Wenn Du Windoof installierst, wird alles in den Speicher geladen. Lade Dir von Memtest ne iso runter und brenne sie Dir. Wenn anderer Rechner zur Hand. Mit dem ab und wieder anklemmen der Platten, habe ich noch nie gehört. Finde das schon sehr strange... würde dann eher auf das Board tippen.
 

magic.dave

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Ramtest muss ich mal gucken das ich an einen anderen Rechner komme.
Mittlerweile konnte ich aber die HDD wieder ans Laufen kriegen und den Fehler bei der Installation reproduzieren.

Hab es jetzt mit Installation von DVD und USB probiert, beide Male mit dem Ergebnis wie im Anhang.
Wird wohl wahrscheinlich der Ram sein, oder?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Coalminer

Gast
hi.Das Problem taucht hier im Forum sehr gehäuft auf komischerweise immer mit win7 meistens 64bit.Zufall? oder weils halt das Betriebssytem ist was am häufigsten verwendet wird.k.a nur mal so am Rande.3 Ursachen kamen dabei immer zur Sprache 1.defekter ram,2.Defektes o. nicht lesbares Image,3.defekte SSD oder Hdd.Würde bei dir auch auf letzteres tippen,weil win 7 ja bei dir zuletzt auch nich mehr korrekt gebootet hat.Würde aber auch mal den kabel tauschen und die Stromversorgung kontrollieren kann auch nen Wackler haben.
Edit.:hier nochmal 2 Beiträge dazu die gelöst wurden mit unterschiedlichen Ursachen
https://www.computerbase.de/forum/threads/w7x64-installation-bleibt-bei-schritt-extrahieren-haengen.1175099/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-7-64bit-laesst-sich-nicht-installieren.1173654/
 
Zuletzt bearbeitet:

magic.dave

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Naja gebootet ist er schon, nur entweder war 1. der ganze Bildschirm nach dem Willkommen-Screen schwarz oder 2. Desktop wurde korrekt angezeigt, allerdings war der Mauszeiger der "Lade-Mauszeiger" (durchgehend drehendes Rad) und man konnte gar nichts anklicken o. ä.

Ich lass grad mal ein Memtest durchlaufen, der müsste mir ja sagen ob das Problem am Ram oder an der Festplatte liegt.
Ich werde das Ergebnis hier dann posten, eventuell brauche ich da Interpretationshilfe :)
 

blackstarx

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
247
Bei mir waren das spannungseinbrüche an nem Sata stromstecker....einfach den ersten stromstecker für SSD benutzt und den letzten für den DVD brenner....weil wenn der brenner einbrüche hat ist nicht schlimm...sollte es bei der SSD aber dazu kommen folgen bluescreens und fehler beim Windoof installieren...probiers einfach mal? dauert 5 sec
 
C

Coalminer

Gast
Mal ne Frage:installierst du win 7 von der original Dvd oder ist das ein selbstgebranntes Image?Wenn ja auch mal neues Image runterladen und neu brennen oder halt auf usb stick.
 

magic.dave

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Einmal von DVD und einmal von USB. Ich glaube sogar das es zwei "verschiedene" Versionen waren.
Ich lad grad mal ein neues Image um ganz sicher zu gehen. Danach werde ich die Kabel überprüfen/austauschen.
Ergänzung ()

Hier mal das Ergbnis des Memtests. Ram scheint in Ordnung zu sein, oder?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Coalminer

Gast
Ram scheint ok zu sein,um ganz sicher zu gehen kannste auch mal probieren mit nur 1 Riegel win zu installieren.Läuft der ram im standart modus?(Auto)(SPD)früher schon mal Abstürze gehabt im laufendem Betrieb?Wenn nicht würde ich ram fehler ausschliessen.
 

magic.dave

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
282
Hm, hab die Stromstecker von meinen 3 HDDs vertauscht und schon lief die Installation problemlos. Sehr mysteriös...
 
Top