Windows Startmenü suche findet Programm nicht

PW-toXic

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
965
Hi,

Ich benutze das Programm KeePassX zur Passwortverwaltung. Das Programm kann man nicht installieren. Daher hab ich es manuell in C:programs Files (x86)\ verschoben.
Leider finde ich das programm aber nicht wenn ich den Programmnamen bzw den namen der exe im Startmenü eingebe. Auch nicht nachdem ich es bereits mehrfach direkt gestartet habe.

Jemand eine Idee wie ich das scheiss teil in die Startmenü Suche reinbekomm? Ich start so all meine Programme und möchte nur wegen dem Programm das ned ändern müssen ;)
 

Pana

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.509
Warten bis es von der Indexierung erfasst wurde? Wie lange nutzt Du das Programm schon?
 

RedBullFighter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
623
Welches Betriebssystem hast ? Kann man auch von hand in die Indexierung einfügen.
in der Systemsteuerung bei Indizierung (Win7)
 
Zuletzt bearbeitet:

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
Zitat von PW-toXic:
also mit der tastatur is man um einiges schneller als mit der Maus.. ich dürck auf der tastatur 3 tasten und das Programm startet.

wenn du ne tasta mit sondertasten hast, leg doch die .exe auf eine freie taste. dann brauchst du sogar nur eine taste drücken und es läuft ;)
 

PW-toXic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
965
Sondertasten sind in keinster weise so leicht zu erreichen wie die Tasten des 10 Finger System - deswegen kann so eine vereinzelte Taste am Rande der Tastatur da nicht mithalten.
Davon abgesehn tippt man 1-4 Tasten in einem Zeitrahmen von < 200ms ...
Und das liegt deutlich unter den Anstreungen seine Finger von der Tastatur auf eine Maus oder irgendeine Sondertaste zu bewegen.
 
A

alf153

Gast
hallo,

probier mal das: rechtsklick auf startmenü button, eigenschaften, anpassen anklicken, ganz oben
"mit öffentlichen ordnern suchen" auswählen und übernehmen dann sollte das wieder
funktionieren..
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Ist zwar OT aber es heißt Indizierung und nicht Indexierung.

Und einfach eine Verknüpfung ins Startmenü machen... is doch gar kein Problem...
 

Elbrathil

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
854
Um es passend für dich zu beschreiben ;)
Windows-Taste drücken und ind(izierungsoptionen) eingeben, enter drücken :)
Dann öffnet sich ein Fenster und da kannst du den Ordner deines Programms hinzufügen, anschließend sollte das Programm eigentlich gefunden werden, wenn du die ersten Buchstaben davon eingibst.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
134
Hai!

Zitat von PW-toXic:
Leider finde ich das programm aber nicht wenn ich den Programmnamen bzw den namen der exe im Startmenü eingebe. Auch nicht nachdem ich es bereits mehrfach direkt gestartet habe.

Es wäre mal interessant zu wissen, ob das Programm auch dann nicht gefunden wird, wenn Du den Namen der Exe langsam (also Buchstabe für Buchstabe mit einer kurzen Pause dazwischen) eintippst.

Hintergrund ist der folgende Thread
https://www.computerbase.de/forum/threads/aufgabenplanung-wird-im-suchfeld-des-startmenus-nicht-gefunden.881408/

Manchmal werden Einträge nicht gefunden, dann wiederum schon. Eine Regelmäßigkeit habe ich da noch nicht feststellen können - allerdings betraf das bisher nur Standardeinträge von Windows selbst. Mit anderer Programmen habe ich das Phänomen noch nicht feststellen können. Deshalb kann es sein, daß die Ursache eine andere ist (Indizierung z.B.).

Gruß,
Thorsten
 

PW-toXic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
965
Bei mir ging die Indizierung bisher immer ohne Probleme, nur eben bei dem Programm nicht das ich manuell in den Programs ordner kopiert habe... Manchmal hat er es nach einer windows7 installation nach 1-2 tagen übernommen aber bei meiner vorletzten installation hatte er es nie übernommen.

sehr strange, denn ansonsten geht bei mir die windows suche einwandfrei
 
Top