Windows Store Windows Store dreht durch .... Absoluter Wahnsinn

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Hallo Leute,

ich habe mein Mainboard getauscht und konnte meine Windows Installation soweit retten.
Der PC läuft problemlos mit dem neuen Board. Die Aktivierung habe ich auch hinbekommen, durch erneutes Aktivieren mit meinem Windows 8 Key. Alle meine Spiele bei Steam und Co. laufen. Keine Neuinstallation erforderlich.
Nur der Windows Store dreht am Rad. Alle Spiele, die ich über den Store gekauft habe (Gott sei Dank sind das nur 2). funktionieren nicht mehr. Die Deinstallation klappt anscheinend, wenn aber dann "Age of Empires - Definitive Edition" erneut heruntergeladen wird, geht schon der Download mit Affentempo über 1 Gbit/s (kann schon gar nicht sein bei meiner 6000er Leitung), dann ist es angebliches Heruntergeladen, Spielen wird angezeigt und das Spiel zeigt sich kurz in einem aufploppenden Fenster und verschwindet wieder. Kein Start, obwohl ich meinen "alten" Desktop in der Verknüpfung (Einstellungen - Windows Store) gelöscht habe.

Das ganze habe ich jetzt schon 4 mal durchgeführt, ohne nennenswerten Erfolg. Das Spiel läßt sich einfach nicht starten.

Mit dem Spiel "Mittelerde - Schatten des Krieges (Definitive Edition) läuft es jetzt anscheinend besser.
Auch dieses habe ich zunächst deinstalliert und konnte es dann auswählen zum Installieren.
Download läuft zur Zeit auch normal bei 6,0 MBit/s.
Für die Installation habe ich meinen "neuen" Desktop-PC ausgewählt, dadurch kann ich aber meine andere Spielplatte nicht auswählen.
Vermutlich wird es jetzt auf die Systemplatte installiert, was mir gar nicht gefällt. Immerhin beträgt der Download auch an die 100 GB, damit ist meine Leitung 2 Tage blockiert und muss Tag und Nacht durchlaufen.

Vielleicht weiß jemand Rat was man noch machen kann, damit wieder alles normal läuft.
Ein großes Problem mit dem Windows Store ist es, das die Software nicht in seperate Verzeichnisse installiert wird, sondern in dem Müll der "WindowsApps" und in diesem Verzeichnis total verstreut. Und auf dem Systemlaufwerk hat man außerdem keine Berechtigung, auf dieses Verzeichnis zuzugreifen. Das geht nur, wenn man die Software grundsätzlich auf eine andere Platte installiert. Auf jede Platte wird ein weiteres Verzeichnis mit "WindowsApps" installiert.

sfc scannow, den Store zurückgesetzt mit DISM Befehle u.a. habe ich schon alles vergeblich durchgeführt.

Eins weiß ich nun ganz sicher, niemals wieder etwas im Store zu kaufen.
Meine Systemkonfiguration findet ihr in meiner Signatur.
Age of Empires - Definitive Edition will jedenfalls gar nicht. Mit Mittelerde muss ich noch abwarten, ob es wenigstens von der Systemplatte gestartet werden kann. Vielleicht kann ich es auch später verschieben.

windowsstore.png


Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Das wird an dem neuen Mainboard liegen,
Du wirst über eine Komplette neu installation von Windows
nicht drum rum kommen.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.569
Der PC läuft problemlos mit dem neuen Board. Die Aktivierung habe ich auch hinbekommen, durch erneutes Aktivieren mit meinem Windows 8 Key. Alle meine Spiele bei Steam und Co. laufen. Keine Neuinstallation erforderlich.
Scheinbar laeuft er doch nicht problemlos -> Neuinstallation erforderlich.
Hardware zu wechseln kann funktionieren und es gib zig Faelle, die keine Probleme hatten. Es muss aber nicht fehlerfrei funktionieren.
 

Schildkröte09

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Das wäre echt bedauerlich und ziemlich Arbeitsintensiv.
Ich hoffe immer noch, das umgehen zu können. Auf Age of Empires kann ich verzichten, aber Mittelerde ist mir wichtig. Verdammtes Windows Store.

Viele Grüße
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Das hat nix mit dem Windows Store zu tun, sondern mit dem Coppy Schutz.
Und dieser ist nunmal auf dem alten Mainbaord eingetragen. Die Keys werden
eben nur bei einer neu Installation geändert, bis die 10 Geräte verbraucht sind.
Danach kommt ein neues Problem ;) Bei dem 11ten Umbau ;)

Du kannst eine App auf max 10 Geräte benutzen. Da Du aber keine neu Install gemacht
hast, denkt die App die würde noch auf der Hardware 9 laufen dabei ist es aber Hardware 10.

die Zahlen sind willkürlich. kann auch 5 & 6 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Ich habe mir doch in den Einstellungen im Windows Store alle Installationen auf den neuen Desktop übertragen.

store2.png


Und unter Geräte verwalten ist mein "alter" Desktop gelöscht worden.
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Das hat nix mit deinem Problem zu tun. sondern nur wenn DEIN RECHNER OFFLINE ist

Warum lesen die User die Meldungen nur halb. Da steht Auch wenn ich Offline bin.
 

Schildkröte09

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Oh mei, was für eine Arbeit. Wenn ich an die Neuinstallation denke ...
Aber wahrscheinlich habt ihr Recht.
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Tröste Dich ich habe auch die Erfahrungen machen müssen.
 

Scirca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
404
Hab hier auch letzten mein Mainboard gewechselt von ASRock Taichi auf das in meiner Signatur.
Mein Windows 10 Education Key ließ sich auch nicht mehr übertragen trozdem MS Konto.

Kauf dir einen neuen Win10 Key kostet halt paar €.
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Kleinen Tip, um wirklich das als Problem auszuschließen.
Baue deine Windows Platte aus, und installiere Windows auf ner anderen Platte.
Klappt es da liegt es an der Hardware / an deiner jetzigen Installation

@Scirca es hat nix mit Windows Aktivat zu tun
Es geht darum das Apps die man im Shop gekauft hat, (Welche man auf 10 Rechner installieren kann) nicht mehr laufen
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.522
Hast du mal geschaut ob Age of Empires auch wirklich korrekt deinstalliert wurde? Nach der Deinstallation einfach die Reste von Hand löschen. Ich vermute nämlich er deinstalliert nicht sauber.

Da direkt mit ner Windows Neuinstallation draufzuwerfen ist unnötig. Windows 10 erkennt selbst wenn der Unterbau gewechselt wurde und passt das entsprechend an. Der Windows Store ist halt nur ein wenig eigen.
 

Telvanis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
283
Du könntest noch probieren, das ganze nich über den "lokalen" Store zu machen, sondern über die Onlineversion davon:

Melde dich auf der MS-Seite mit deinem Account an und geh da dann in den Shop. Dort kannst du dann ne Software, die du besitzt, auswählen und sagen, wo sie installiert werden soll. Dann wählste eben deinen Rechner und im Normalfall würde jetzt der Rechner anfangen, diese Software zu installieren.
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.854
Das Problem ist das man Age of Empires nicht komplett löschen kann.
Dazu muss man nämlich alle Dienste die mit XBOX zu tun haben deaktivieren.
Danach muss man von Hand alle Verzeichnisse durch gehen. Weil die Apps von
MS nicht im Normalen Programm Ordner installiert werden.

die Apps von MS werden im Verzeichnis:

c:\Users\xxxyyyccc\AppData\Local\Packages\

installiert. xxxyyyccc ist der User Name

Da müste er dann nach dem Age of Empires suchen.
Da gibt es aber ein Problem, er wird es da nicht finden.
Weil es verschlüsselt irgendwo auf der Platte gespeichert ist.

Das kann man feststellen wenn man im Start Menü auf den Link geht ( Rechtsklick ) dann hat man bei allen anderen Programme die Möglichkeit zum Ort der Verknüpfung zu gehen, nur eben nicht bei den MS Apps.
 

Portal501

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
900
Du würdest es sicherlich auch so hinbekommen. Habe auch erst kürzlich Board gewechselt. Von intel auf AMD. Ich habe nur Bios Update alle Treiber neu drauf. Alles läuft wie immer. Selbst im Windows store alle Spiele spielbar. Musste nicht mal Windows neu aktivieren.
 

Schildkröte09

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Das mit Online Store und Offline habe ich alles schon getestet. Ist jetzt aber Geschichte, habe neu installiert und schon das erste Problem der neuen Installation, meine Terratec Cinergy S2 USB TV Box läuft nicht mehr und erzeugt sogar einen Bluescreen. Das Problem hatte ich in der "alten" Installation nicht. Anderes Thema > im Forum Multimedia. Ich bin noch nicht wieder zur Installation im Store gekommen, gebe aber Nachricht, sobald das gelingt.

Richtiges Glückskind @portal501! Ich habe wirklich alles möglich versucht. Im Notfall kann ich auch meine "alte" Installation zurückspielen.

Viele Grüße
 

Schildkröte09

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.254
Für mich steht jedenfalls fest, nie wieder etwas im Store zu kaufen, jetzt muss ich auch noch alle Spiele von Steam + Co. neu installieren. Herzlichen Glückwunsch, mein Rechner wird mit den Downloads bis ins nächste Jahr zu tun haben. Ab Januar habe ich dann VDSL mit 50.000, jetzt nur mit 6.000 obwohl ich bei 1und1 seit 2 Jahren 16.000 zahle. Ich bräuchte die 50.000 JETZT!
Dieses verschlüsselte Theater vom Microsoft Store macht einem wirklich zu schaffen.
Warum lassen sich Spiele nicht in reguläre Verzeichnisse packen?

So, Age of Empires - Definitive Edition läuft jetzt schon mal auf meinem Rechner. Fragt mich jetzt aber nicht, in welches Verzeichnis installiert wurde! Verstreut über die ganze Windows Installation.

Nichts für Ungut, angenehmes Wochenende und viele Grüße von der Mosel.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Top