windows updates sind nicht alle erfolgreich installiert. ist das normal?

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
hey leute,
ich habe heute mal in meinen updateverlauf reingeschaut und sah, dass viele updates fehlgeschlagen sind. die meisten updates sind zwar erfolgreich installiert(ca.70%) , aber es gibt auch öfters wichtige sicherheitsupdates(laut windows), die fehlgeschlagen sind. ist dies denn eigentlich normal, oder sollte man sich da sorgen machen?
 
M

miac

Gast
Nee, eigentlich nicht. Schau mal, ob die eventuell später erfolgreich installiert wurden.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
starte den PC nochmal neu und dann starte nochmal die Updates
 

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
ich kann aber gar nicht die fehlgeschlagenenen updates neuinstallieren. das wird mir gar nicht angeboten. wie mach ich das denn jetzt?
 

Kowa

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.070
Ich habe mal einen PC gerichtet, da gab es diese Fehler täglich bei 2 .net-Updates. Das Logverzeichnis mit 16.500 Dateien schluckte 21gb.
Es war auch ziemlich tricky, das .net 1.1 und 1.0 und 2.0 zu entfernen, soweit ich mich erinnere, gab es da ein extra Tool von MS, was das im Fehlerfall bereinigt.
 

Phanos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.077
Ob das Normal ist ? Nein ist es nicht, aber Sorgen musst Du Dir deshalb auch nicht unbedingt machen.
So was hatte ich auch schon bei Verschiedenen PCs gesehen, eine Ursache dafür kann sein, wenn Windows Funktionen deaktiviert und-oder entfernt wurden, dass dann für diese Funktionen die Updates fehlschlagen.

Das kann z.B. bei der Firewall, dem Defender oder dem Mediaplayer vorkommen.
Solche Programme können durch Alternative Programme deaktiviert werden.

Welche Updates verursachen Fehler bei Dir ?
 

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
z.b. das hier:
Sicherheitsupdate für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2868623)

Installationsdatum: ‎29.‎08.‎2013 21:54

Installationsstatus: Fehlgeschlagen

Fehlerdetails: Code 80070020

Updatetyp: Wichtig

In einem Microsoft-Softwareprodukt wurde ein Sicherheitsproblem festgestellt, das Auswirkungen auf Ihr System haben könnte. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update finden Sie in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel. Nach der Installation dieses Updates müssen Sie das System gegebenenfalls neu starten.

Weitere Informationen:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=314047

Hilfe und Support:
http://support.microsoft.com


was kannst du mir hierzu sagen?
 

Phanos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.077
Das Problem wird bei MS beschrieben, entscheiden ist der Satz...

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem korrigiert wird, wie der Windows TCP/IP-Stapel beim Bearbeiten speziell gestalteter ICMPv6-Pakete Speicher zuweist.

Wenn Du kein IPv6 verwendest wird es auch keine Sicherheitslücke darstellen.
 

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
okay, das klingt ja schön.
ich habe mir da nochmal eine fehlgeschlagenes update rausgesucht:
Sicherheitsupdate für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2536275)

Installationsdatum: ‎26.‎08.‎2013 21:17

Installationsstatus: Fehlgeschlagen

Fehlerdetails: Code 80070643

Updatetyp: Wichtig

Es wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein nicht authentifizierter Remoteangreifer verursachen kann, dass ein System nicht mehr reagiert. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Nach der Installation dieses Updates müssen Sie das System gegebenenfalls neu starten.

Weitere Informationen:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=215840

Hilfe und Support:
http://support.microsoft.com

was kannst du mir hierzu sagen?
 

Happywolf

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
146
Wenn bei der erneuten suche Updates nicht neu angeboten werden brauchst du sie auch nicht. Vergiss es einfach.
 

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
das klingt ja schön. ich möchte mir aber trotzdem noch gerne die meinung von@Phanos zu dem letzten updatefail anhören.
 
M

miac

Gast
Also wenn man 30% fehlerhafte Updates hat, die auch nicht nachträglich korrekt installiert werden können, würde ich eher neu installieren.

Wann traten denn die ersten auf. Hast Du eventuell davor einen Wiederherstellungspunkt?
 
H

Holunder1957

Gast
Teste mal einmal folgendes,
Updates installieren (empfohlen) einstellen
wenn die Updates heruntergeladen sind und sie sich nicht automatisch installieren den PC herunterfahren.
Es kommt hin und wieder vor, dass einige Updates diese Routine brauchen, da sie Änderungen an der Registry vornehmen.
 
Top