News Windows Vista Service Pack 2 verfügbar

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Registriert
März 2001
Beiträge
8.772
Wie die malaysischen Kollegen von TechARP erfahren haben möchten, wird Microsoft schon morgen das finale Service Pack 2 für Windows Vista für jedermann über Windows Update und das Microsoft-Download-Center zugänglich machen.

Zur News: Windows Vista Service Pack 2 verfügbar
 
Naja wenn man von die Neuerungen sich ansieht ist für Ottonormalverbraucher nichts dabei was sich lohnen würde es drauf zu hauen, weh tun tut es sicherlich nicht ;)
 
Ich finde es komisch, dass MS das SP nicht angekündigt hat. War doch sonst schon immer so....

mfg ordi
 
@job314403
Es wird immernoch genutzt und Support sollte man nicht einstellen nur weil ein neueres OS da ist, welches noch nicht richtig draußen ist.

Außerdem hasse ich sowas, denn Vista ist nicht so schlecht wie alle behaupten.

Naja ich werd wahrscheinlich noch ein Monat warten bis alle Bugs ausgebügelt sind und steig dann auf SP2 um.
 
wie kann man den das TCP limit erhöhen? habe das SP2 letzte version drauf ?
 
Faranor schrieb:
das ist mir eigentlich ziemlich egal...
Ich habe Win7 am laufen und werde es mir dann auch zulegen.

Microsoft ist zwar in der Lage, einen guten W-Lan support für sein Betriebssystem anzubieten, nur leider eben _nicht_ für Windows Vista. Solbst mit der beta der sp2 ist es keinen deut besser geworden eher noch schlimmer. alle 5 minuten vllt mal wieder 2 minuten Internet. Und, wen wunderts mit 7 läuft alles wie geschmiert. von anfang an der beta aber nein, da Vista ja nicht so gut verkauft worden ist, wird auch kein ausreichender Support dafür geboten... verständlich, aber dennoch eine Frechheit. der _normale_ user bekommt es ja eh nicht mit.

€dit: beides sogar mit 2 unterschiedlichen W-Lan Karten von unterschiedlichen Herstellern mit unterschiedlichen Chips...
Also ich weiß nicht, wo dein Problem bei der W-LAN-Unterstützung von Vista liegt, jedoch habe ich damit keine Probleme, kann deinen Unmut daher einfach nicht verstehen ? *am Kopf kratz*
 
Ich dachte, dass exFAT bereits unterstützt wird?!?
 
Bei mir läuft WLAN unter Vista och wie gecremt. Und da ich's mittlerweile sowohl aufm Lappi, als och aufm Desktop-Rechner einsetze (Netzwerkaufbau is wesentlich angenehmer als unter XP u.a.), freu ich mich natürlich immer über ein Service Pack, weniger wegen den neuen Funktionen, denen ich im wesentlichen eh nix abgewinnen kann, aber es ergibt sich wieder die möglichkeit, mal ne aktuelle Slipstream-DVD zu erstellen, denn die ganzen Updates zu laden is immer bissle zeitraubend.
 
dass Microsoft laut TechARP Windows Vista SP2 erst 60 Tage nach der generellen Verfügbarkeit von Windows 7 an OEM-Hersteller ausliefern wird, um einen erfolgreichen Start des neuen Betriebssystems nicht zu beeinflussen.
Einerseits logisch, aber andrerseits verliert Vista damit endgültig an Wert für den Endkunden, da 7 quasi ein von Kinderkrankheiten befreites und getuntes Vista darstellt. Und *HändezumGebetfalt* die Möglichkeit besteht, das es das erste Windows wird, das nicht schnellstmöglich ein Servicepack benötigt.
Faranor schrieb:
Microsoft ist zwar in der Lage, einen guten W-Lan support für sein Betriebssystem anzubieten, nur leider eben _nicht_ für Windows Vista. ... alle 5 minuten vllt mal wieder 2 minuten Internet.
Ich hatte noch nie Probleme in der Hinsicht. Egal, ob Atheros- oder Realtek-Chip und egal, ob AMD-Chipsatz oder einer von Intel...

BTT, ich hab das SP2 auch schon länger und zwar von WinFuture. Was ich nur dort net verstehe, warum nehmen die net endlich die SP2 beta vom Server??? Das ist Blödsinn und verwirrt manche Leute etwas. Genau wie man dort auch noch die Vorgänger des XP SP3 findet. Braucht IMHO keiner mehr.
 
lohnt sich kaum bei den neuerungen...ich schmeiß mir lieber demnächst Windows 7 drauf...frisst bei mir etwas weniger performance und ist weng mehr im Mac OSX stil (also geordneter und übersichtlicher)...das lohnt sich eher...
 
Ich habe aber auch probs mit W-LAN unter Vista (x64), bei mir startet Vista, erkennt das W-LAN, doch sobald man den Schlüssel eingeben will ist das Netz weg und wird auch nicht mehr gefunden, bis man neustartet :freak: Wenn man irgendwann nach tausend versuchen es mal geschafft hat schneller sein als Vista, läuft es dann ohne Probleme.
 
Mich würde brennend interessieren, ob sich das offizielle SP2 mit dem SP2 von Winfuture beisst. :rolleyes:
Wenn ja, müsst ich das ersma deinstallieren. :)
 
das würd mich auch interessieren ;)

wo soll da aber schon groß der unterschied sein - wenn sich das rtm update nicht oder nicht groß vom wave0 update unterscheidet, dürfte das schon gehen

das ist ja das gleiche, als wenn wir es über MSDN oder MSDNAA (falls auch verfügbar) heruntergeladen hätten ...

... also wird ms einem nicht großartig steine in den weg werfen ...
 
gibts doch schon lange per msdn gold als kompletten windows dvd download ...
 
hexhector schrieb:
Sind es nicht eher die malaiischen Kollegen? :p

Malaiisch gilt als Bezeichnung für eine gemeinsame Ursprungssprache, die aus Bahasa Melayu und der Bahasa Indonesia entstanden sind.

Bahasa Indonesia (Indonesisch) ist eine Sprache der austronesischen Sprachfamilie, und gehört zusammen mit Madegassisch (Malgasy), Sundanesisch, Javanisch, Malaysisch (Bahasa Melayu) zur sogenannten westlichen Gruppe dieser Sprachfamilie. Die östliche Gruppe umfaßt Sprachen wie Maori, Hawaiianisch, Samoanisch usw.

Eine genaue Bezeichnung ist also eher regionaler Natur, obwohl man in Indonesien den Jakarta-Dialekt seit 1949 "Bahasa Indonesia" zur nationalen Landessprache erklärt hat.

Kurz und knapp, es sind beide Bezeichungen möglich. ;)


mfg
K.

Die ganze, ausführliche Beschreibung jibbet hier.
 
Zuletzt bearbeitet: (Quellenangabe hinzugefügt)
OMG windows Search 4.0....
Dieses Drecksding hat mich nach einer versehtnlcihen Installation so angekotzt, dass es postwendend wieder runterflog. ich bleib beim SP1, wenn sich von der Performance nichts tut.
 
wäre es denn jetzt nicht soweit fürs sp2?
 
Zurück
Oben