News Windows XP auf der PlayStation 3 lauffähig

katanaseiko

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
Es gab doch mal Betriebssysteme von Microsoft für die Power-PC-Architektur... Wäre doch mal interessant zu sehen, was passiert, wenn man diese nach und nach upgradet, über Win NT4, Win 2000, Win XP... Ab wann wird es nicht mehr funktionieren? XP hat die Architektur von NT4, das sieht man bei der Installation... Aber eventuell bleibt die ja bei den Upgrades erhalten, Entwickler sind Gewohnheitstiere - und bei M$ heißt es doch für gewöhnlich, dass nur verändert wird was verändert werden muss... Den Programm-Manager von Win 3.11 hab ich letztens auch noch irgendwo gesehen...
 

nihil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
432
Mich freut es dass jetzt auch positive Nachrichten bezüglich der Firma SONY, ihren Weg auf die CB Seiten finden 'dürfen' - die Kritik seitens der eigenen CB/FB Nutzer durfte wohl angekommen sein, ich hoffe dass es auch so bleibt :).
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.847
Wozu brauche ich ein betriebssystem auf einer PS3?! verstehe ich nicht bin auch dafür das es nur für den PC geDACHT IST:L
 

Muhviehstar

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
789
An den meinsten Kommentaren hier sieht man mal wieder eindrucksvoll, was alles an Sch.... verzapft werden kann, wenn man absolut keine Ahnung hat....

Ich warte auf OSX! Das müsste doch nativ (PowerPC) laufen und dann bin ich mal auf ein paar Benches gespannt. Ist die PS3 ein Mac (der alten Gerneration) Ersatz?!
 

JarodRussell

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
94
Ich denke Sony hat sich da ganz klar eine Hintertür in Richtung Media Center offen gelassen. Das was wir hier sehen ist einfach nur eine Machbarkeitsstudie. Ja es geht, das ist die einzige Aussage, die man diesem Experiment entlocken wollte. Mehr auch nicht.
Aber in der Konsequenz heisst das doch auch, dass eben ein angepasstes Linux eine wunderbare Einsatzmöglichkeit als Wohnzimmer-PC bieten könnte. Und jetzt kommt mir hier nicht mit irgendwelchen Barebones usw. Diese Dinger kennen nur Leute, die sich wirklilch damit beschäftigen, aber die PS3, die kann man dann als komplettes Paket bewerben. Ich würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn Sony diese Möglichkeit irgendwann implementiert.
Mal abgesehen davon, dass eine PS3 mit Sicherheit ein ästhetisch wertigeres Aussehen hat als ein Shuttle xPC und Konsorten.
Was hier gemacht wird ist ein klares Entkoppeln von PC/Media Center Einsatzfeldern und der Möglichkeit ein Spiel zu spielen. Ist mal ein neuer Weg, vielleicht setzt der sich ja auch ein wenig durch. Das kann jetzt noch niemand einschätzen oder beurteilen. Solange es hier noch keine Geräte in der Auslieferung gibt, ist jegliche Diskussion darüber irgendwie überdrüssig, weil man auf Nachrichten von externen Quellen angewiesen ist. Wie gut eine solche Konsole dann ist, entscheidet sich in der Regel nicht im Vergleich zu irgendwelchen Konkurrenten, sondern im Selbstversuch, sprich wenn einer von euch in den Laden geht und die Konsole mal probespielt. Und ich hoffe ihr gehört nicht zu den Idioten, die dann wieder aus reinem Fanboy-Gehabe oder einfach nur Dummheit die Geräte zerstören. (Ich habe alle MediaMärkte und Saturn in Stuttgart abklappern müssen um mal eine funktionierende PSP zum probespielen finden zu können. Irgendwelche Idioten mussten immer versuchen die zu klauen und dabei zu beschädigen ! Das kotzt an, entweder man hat die Kohle oder eben nicht ! Dummes Schülerpack !)
 

GeneticEvolved

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
592
@ 25 Ich stimme dir eigentlich zu, aber deine letzte Aussage senkt das Niveau deines Kommentares ungemein und ist total überflüssig.
 

honkitonk

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.727
Irgendwie ist die Überschrift der News ja ne Falschaussage. Denn emulieren, kann man ja nu fast alles. Letztendlich läuft doch wieder nur ein Linux,.
 
M

MacGyver

Gast
Echt super ...
Ich kann auch was tolles mit der Playstation. Ich kann ein X86 Linux darauf laufen lassen.
Dazu nehme ich einfach ein PS3-kompatibles Fedora Linux installiere darauf Windows und im Windows VMWare und darin das X86-Linux. ^^

Also irgendwie ist das alles immer noch Quatsch :|
 
H

Homeless

Gast
Richtig interessant würde es erst werden, wenn Die einen PC auf Cell Basis bauen würden. Wenn dann die Spiele für die PS3 und weniger, darauf laufen, könnte das spannend werden.

Ist nur Phantasterei, wäre aber cool.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Super....
Erst diese ständige Konsolenkrankheiten auf den PC und jetzt werden die Konsolen
mit PC Sachen geknechtet.... :freak:
Ich weiß zum verrecken net was man damit soll...
Ich kauf mir ne Konsole um ungetrübten Spaß am zocken zu haben.
Und nicht Lunix, Windows oder *schießmichtot* auf die Konsole zu installen...
Davon ab das ich dadurch kein Vorteil im gegensatz zum PC habe :rolleyes:
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
968
Die Überschrift ist wirklich Käse. Wenn ich Linux laufen habe, kann ich unter Emulatoren jedes nur denkbare Betriebssystem laufen lassen. Ob nun DOS, Windows 95-XP, BeOS oder mit PearPC auch MacOS bzw. über andere Emulatoren auch AmigaOS, AtariST-OS, C64 Basic V2, usw...
Soll jetzt für alle Betriebssysteme der Computergeschichte eine News mit dem Titel >>Betriebssystem XX auf der Playstation 3 lauffähig<< erscheinen?
 

saoc

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
14
Wäre doch super, wenn es eine eigene Linux Distri gäbe!

1. Günstiger PC, weil Sony ja nicht der volle materielle Wert verlang. Die holen das Geld mit den Games.
2. Wenn es den CELL so zu kaufen gäbe, würdest du schon für den soviel hinblättern wie für die ganze PS3.
3. Du brauchst kein Media Center mehr. In der PS3 hast du alles schon drinn.
4. Ich denke aus dem Cell Prozi kann man noch einiges an Power raushohlen.

Merke: 4in1 für einen super Preis :::::: leider noch Zukunftsvisionen!
 
H

Hoot

Gast
lustig anzusehen aber wohl eher ohne sinn... schon allein finanziell
dazu denke ich mir mal, dass die linux schon einigermasen auf die ps3 optimiert haben^^

mfg Hoot
 

muckelzwerg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
460
@ MR.FReeZe: Viel zu experimentieren ist da ja nicht wirklich.
Genauso kann man jetzt für jeden weiteren Emulator eine passende News schreiben :
"SNES läuft auf der PS3", "NEO-GEO läuft auf der PS3", "DOS läuft auf der PS3", "WIN 3.11 läuft auf der PS3"...
Dass man sowas ausprobiert ist klar. Aber das dann gleich so groß und irreführend
anzupreisen, naja ich weiß nicht.
Es wäre eher eine interessante News, wenn WXP mit qemu nicht funzen würde.


@ stefforn: Ob sie "falsch" ist, darüber lässt sich vielleicht noch streiten.
Irreführend ist sie auf jeden Fall. WXP läuft ja nicht auf der PS3 sondern auf einer
emulierten Architektur. Sprich man installiert eine Emusoftware um einer anderen Software
vorzuspielen, sie würde auf einer gewohnten Hardware und nicht auf der PS3 laufen.
Da ist die Frage schon berechtigt, ob man da "XP läuft auf der PS3" sagen kann.
Genauso klingt auch "lauffähig gemacht" sehr seltsam. Mit XP hat er ja nichts getan.


mfG

-- -- muckelzwerg
 

S@sh

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Oh man wie sinnfrei ist das den!

Hauptsache mal mit beschäftigt oder wie...

Wenn das Microsoft mitbekommt, wollen die noch ne Lizenz verkaufen!

Oder die GEZ kommt an und erzählt die PS3
ist ja interentfähig da wollen wir Gebühren haben!!
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Windows XP auf der PS3, nicht übel. Es ist zwar kriechend, aber es läuft. Aber wozu (versuchsweise ok, sonst aber wohl eher nicht)? Ne PS3 ist zum zocken, nicht zum Arbeiten, dafür gibts PCs.
 

Man-in-Black

Banned
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
16
Das wollte ich gerde sagen wo ich das gelesen habe Die PS3 hat nur 7 CPU´s @ 3,2GHz

und sie hat noch sehr viele macken spricht das sich der Bortkasten stumpf aufhängt

weil sie zu warm wurde.
----------------------------------------------------------------------------------
Technische Spezifikationen

* Cell-Prozessor
* PowerPC-basierender Kern mit 3,2 GHz
* 1x VMX Vektor Einheit pro SPU
* 512KB L2-Cache
* 7 x SPUs 3,2 GHz
* 7 x 128b 128 SIMD GPRs
* 1 von 8 SPUs ist deaktiviert, um die Produktionsausbeute zu erhöhen.


Grafikprozessor

* Nvidia RSX („Reality Synthesizer“) mit 550MHz (Basierend auf Nvidias GeForce-7-Reihe)
* Mehr als 2,0 Tera-FLOPS Leistung (damit Leistungsfähiger als eine Nvidia Geforce 7800 GTX 512MB die „nur“ ca. 1,3 Tera-FLOPS bietet)
* Vielseitig programmierbare Parallel-Floating-Point-Shader-Pipelines (etwa 100 Milliarden Shader-Operationen pro Sekunde (inkl. CPU))134 shader
* 300 Mill. Polygone
* 128bit Pixel Precision
* 300 Millionen Transistoren (in 90 nm gefertigt)


Arbeitsspeicher

* 256MB XDR-Main-RAM mit 3.2GHz
* 256MB GDDR3-VRAM mit 700MHz



JAJA, Die Geforce 7800GTX 512MB hat 1,3 Teraflops ^^ LOL nie und nimmer

Die hat nähmich nur 211,2 Gigaflops

die Radeon X19X0XTX und 7900GTX habe je 249,6 Gigaflops


aber das heisst ja das die Geforce 8800GTX / Radeon X2800XTX wesentlich schneller sind!!

YEAH PC WOOHOO :king: :king: :D :D :king: :king:
 
Top