News Windows XP auf der PlayStation 3 lauffähig

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Nett, aber nun müsste ich erstmal eine PS3 besitzen ;)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also ich finds ganz schön genial! Mal sehen wie weit man solche Emulationen noch optimieren kann.
 
H

HardlineAMD

Gast
Wirklich sehr sinnvoll. :freak:
Statt XP sollte man lieber eine Linux Distri benutzen.
Da stimmt wenigstens die Hardwareausnutzung.
 

Hellmen

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
537
Voll fürn Arsch! Hammer langsam das bringt doch nichts! :-) Pc ist halt besser!Mein Tip lasst es sein.
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
öhm, qemu gilt nun ja sowieso schon als saulangsam - und dann noch ein OS da drin, welches selbst auch nicht gerade als genügsam gilt? Naja, wenn's Spass macht. Vielleicht finfdet ja der eine oder andere jetzt Spass daran, qemu aus genau diesem Grunde zu tunen (irgendwas findet sich da sicher noch!).
 

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.143
Ich würde versuchen Vista zum laufen zu bringen um dann Crysis damit zu zocken! *duck*
 

TK-Shockwave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.256
Ich muss sagen guter Ansatz. Ich selbst nutze ein virtuallisiertes Windows XP auf mein Linux System für Programme und Programmierung dabei läuft Windows XP virtuallisiert schneller als natives OS. Warum kann mir keiner sagen...

Wenn man die Cores der PS3 gut ausnutzt..wie man sieht..sind erst 2 Tux Logos da im Framebuffer was auf 2 Cores hindeutet dann sind es +6 also 8 Cores ?Hat der Cell 8 Cores?
 

roadK

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
133
jap er besitzt 8 GPU`s Kerne 8x 3,2 Ghz
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Aber so eine Virtualisierung ist nun mal doch was anders als eine komplette Emulierung. Und egal ob man da die mehr oder weniger vollständigen Cell-Cores ausnutzt, es wird immer eine rein softwaremäßige Umsetzung von PowerPC zu x86. Also Wunderdinge wird man da nicht erwarten können. Und ein Cell-Core entspricht nicht unbedingt dem was derzeit Intel und AMD machen. Deswegen würde ich da auch etwas weniger erwarten.

@shagnar: Oh ja da will ich unbedingt dann auch ein Video von sehen. Wenn du allerdings während des Wartens an Alterschwäche sterben würdest, wäre ich nicht überrascht. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

TK-Shockwave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.256
Die Tuxe lügen nie :-) zumindest ist es eine feine Sache das man sieht wie viel Cores aktiv sind.. Linux Kernelentwickler dachten an das kleine feine Detail.
 

muckelzwerg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
460
Also für gewöhnlich gibt es bei Emulation eine ziemlich simple Grundregel.
Das Emulierende System muss eine um einiges höhere Leistung bieten,
als für das emulierte Sytem vorausgesetzt wird.
Für die PS3 gilt :
Linux ist möglich - allerdings bereits mit Kritik ob des geringen Hauptspeichers
und des gesperrten Zugriffs auf die Graka.
Win XP - wäre auf so einer Hardware leistungsmäßig möglich, aber schon kein Vergnügen mehr.
Und jetzt noch eine Emulation dazwischenschalten ...
Also ich kaufe eine 600€ Konsole, installiere darauf ein freies Betriebsystem,
verwende darüber einen Emulator, mit dem ich die Architektur "wechsle" um dann
ein kostenpflichtiges Betriebsystem damit laufen zu lassen ... um was zu tun?
Welche Funktion bietet ein langsames WinXP, die das Linux nicht auch bieten kann?
Und jetzt sagt bitte bitte nicht "Crysis mit voller Auflösung und allen Details und Effekten spielen".

-- -- muckelzwerg
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Vllt hatte der Mensch auch nur Spass am experimentieren;)

Versucht nicht immer hinter allem sofort einen konkreten, weiterreichenden Sinn zu sehen.
Manche Dinge, so wie dies hier wohl auch, macht man zunaechst einmal nur weil man einfach wissen will ob man seine Kreativitaeten umsetzen kann und man einfach so Spass am tuefteln hat:)

Ob nun Nuetzlich oder nicht: Ihm hat es bestimmt Spass gemacht mit seiner PS3 auf diese Art und Weise rumzuspielen:)

Ich find es jedenfalls cool. Einfach so nen Spiel in die Playsi einlegen kann jeder.

btw: Ne Playsi mit MacOS X waer doch auch mal was.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devport

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
118
Die Aussage Windows XP läuft auf der PS3 ist falsch. Linux läuft drauf und alles was Linux eben kann - u.a. Windows ausführen. Wenn Windows XP mit speziellen Treibern auf der PS3 liefe, wäre das interessant - aber so ist das keine echte Neuigkeit. Wahrscheinlich kann man so auch OSX auf die PS3 bringen - das wird dann die Schlagzeile von morgen - Linux bringt OS X auf die PS3...
 
Zuletzt bearbeitet:

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.267
@Devport

Ich gehe mal davon aus, dass es dazu kein Linux braucht. OS X müsste eigentlich auch nativ auf der PS3 laufen. Würde mich nicht wundern, wenn es demnächst dazu wieder eine News gibt. ;)
 
M

McDaniel-77

Gast
Boah! Windows XP läuft bei meinem Onkel seinen alten Pentium 2 mit 300 MHz schneller!

Einfach peinlich so eine Demo! Was für einen Nutzen hätte Windows XP auf einer Spielkonsole?

Schuster bleib bei deinen Leisten!


MFG

McDaniel-77
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ein mancher würde hier wieder seine eigene Verschwörungstheorie draus basteln , die grossen Chiphersteller optimieren ihren Hardwarecode nur an Microsoft´s Betriebssystem lol
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Sag mal Voyager10, langt es nicht langsam, immer wieder den selben Unsinn zu schreiben (bzw. diesen imaginären Personen vorzuwerfen)? Da wir zum größten Teil nicht völlig beschränkt sind und in der News klipp und klar steht, daß hier eine Emulation vorliegt, würden wir auch so einen Schwachsinn nicht schreiben. Ja wir würden so jemanden zurecht als Troll bezeichnen und ihn in eine Schublade mit dir stecken.

Ja, wenn MS immer noch sein NT-System immer noch für Power-PC entwickeln würde, dann wäre das hier sogar mal praktisch anwendbar gewesen, tut es aber nicht, denn anders als du das vielleicht willst, paßt MS sein OS (fast) nur noch für die für sie profitabelste Architektur an und zwar x86. Und nicht etwa anders rum. Immerhin hat man erreicht, daß diese im Consumerbereich inzwischen die einzige Alternative ist. Das spart Kosten und freut Intel. Irgendwann nannte man das mal Wintel. Und erstaunlicherweise gibt es als Ausnahme auch eine Version für IA-64. Die ist aber auch von Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Hab ich die Ironie tags etwa vergessen ? Warum fühlst du dich denn überhaupt angesprochen und vorallem Wer ist wir ?
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
apropos.. 'nen altes NT4/ppc sollte auch mal jemand drauf loslassen, genau :) Für den etwas ernsthafteren Einsatz hoffe ich ja immer noch auf eine spezielle Linux-Distri, die so aufgebaut ist, dass man damit an einer PS3 im Internet surfen kann, Mails schreiben/lesen, Office und (falls die PS3 das nicht nativ kann) Videos und Musik abspielen. Mit so einem System könnten sich die Leute dann einen normalen PC ersparen.
 
Top