wird der RAM richtig erkannt?

doomi01

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
23
Hii zusammen
Ich habe einen ganz komischen Fall.
Siehe Bilder.
Werden jetzt 8 GB oder 16 GB erkannt?
BIOS Update wurde schon gemacht.
Mainboard: Asus X470-i gaming
Unbenannt.PNG
Unbenannt2.PNG
Unbenannt3.PNG
 

Wüstenfuchs89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
268
Ich glaube ich stehe etwas auf dem Schlauch. Wo genau liegt das Problem? Sowohl Task Manager als auch CPU-Z zeigen die vollen 16GB an.
 

doomi01

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
23
Ich glaube ich stehe etwas auf dem Schlauch. Wo genau liegt das Problem? Sowohl Task Manager als auch CPU-Z zeigen die vollen 16GB an.
Man sieht beim Task-Manager in der Speicherauslastung 7.9 GB stehen. Es wird auch angezeigt dass 2.4GB/7.9GB verwendet sind.
Ergänzung ()

Sehe auch jeweils 16gb. Und dass dein RAM wohl nur im Singlerank läuft. Zudem sind 2133 MHz schon ziemlich lahm. Da wird unnötig Performance verschenkt.
Ich hatte anderes RAM mit 3200mhz laufen, aber da funktioniert der Riegel im dimm_b1 Channel nicht. Es wird auch kein RAM offiziel vom Mainboard untersetützt, dass mit mehr als 2133mhz taktet.
 

Muchc00lne55

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
35
Eigentlich müsste mehr Speicher zur Verfügung stehen, erkannt werden die Module ja als 16GB. Und Singlerank ist auch ok läuft ja trotzdem im Dual Channel.
Aber irgendwas stimmt da nicht, vielleicht mal die Steckplätze tauschen oder bios reset machen.
 

Wüstenfuchs89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
268
Da du ja ein BIOS-Update gemacht hast, gehe ich davon aus, dass das Problem auch ohne XMP auftritt? Hast du mal versucht, die Spannung leicht zu erhöhen?
 

D88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
24
doofe Frage: Ist deine Windows-Lizenz aktiviert?

Hatte mal etwas ähnliches Problem und hatte das mal irgendwo im www aufgeschnappt das wenn Windows nicht ordnungsgemäß aktiviert ist nur die hälfte des installierten Speichers nutzt.

ka obs dir hilft viel mir aber grade dazu ein..

Kann übrigends auch ne defekte CPU sein
 
Zuletzt bearbeitet:

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.613
Boote memtest86
Schau wieviel RAM dort erkannt wird.
Erkennt memtest86 nur 8GB hast du ein UEFI Problem, erkennt memtest86 16GB hast du ein Windowsproblem.
Bei einem Windowsproblem am simpelsten eine schnelle Testinstallation auf eine andere HDD/SSD machen.
 
Top