WLAN-Bridge mit Speedport 502V und Philips WAR1900

Silentsonic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
276
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meiner Netzwerkkonfiguration, die allerdings auch etwas kompliziert geraten ist ;)

Also mein DSL-WLAN-Router ist ein Speedport W502V von der Telekom. Daran hatte ich ausser meinem Laptop per WLAN noch eine Power-LAN-Bridge per CAT5-Kabel. Am anderen Ende der Bridge hing ein Switch und daran ein PC, ein Netzwerkdrucker von HP und eine Xbox 360.
Hat soweit alles funktioniert, nur leider war das Power-LAN extrem lahm und Downloads von meiner Xbox haben eeeewig gedauert. Also wirklich einige Tage für 1GB... :freak:

Da mir das zu doof war und die Xbox ja auch einiges an Strom verbrät, wollte ich die Power-LAN-Bridge durch eine WLAN-Bridge ersetzen. Hab also ein Philips WAR1900 Accesspoint gekauft und eingerichtet. Am Philips hängt nun der Switch mit PC, Drucker und Xbox und ist per WLAN mit dem Speedport verbunden.

Komischerweise funktioniert der Internetzugang vom PC aus, allerdings nicht von der Xbox und auf den Drucker kann ich vom Laptop auch nicht zugreifen.

Hier die genaue Konfig:
Speedport IP: 192.168.2.1
Philips IP: 192.168.2.2
PC IP:192.168.2.8
Xbox IP: 192.168.2.6
Drucker IP: 192.168.2.100
Alle Geräte haben als Gateway die 192.168.2.1 und Subnetmask ist 255.255.255.0

Ich versteh jetzt nicht, wieso das ganze beim PC funktioniert, und bei der Xbox nicht, obwohl bis auf die IP die Konfig identisch ist. Hab ich irgendetwas nicht beachtet?
Ausserdem sollte ich auch Zugriff auf den Drucker bekommen, aber der wird in der HP-Konfig nicht aufgeführt.

Hat jemand eine Idee dazu? Ich will nicht wieder die lahme Power-LAN-Bridge benutzen müssen... :(

Gruß Silentsonic
 

Silentsonic

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
276
Hm... keiner eine Idee?
Muss ich für die Xbox vielleicht spezielle Ports forwarden oder sowas?
An der Xbox sind die Einstellungen ja bis auf die IP identisch zum PC, wo es funktioniert.
Und mehr als IP, Subnet, Gateway und DNS kann man nicht angeben, aber der DNS wird nicht gefunden.
 
Top