Wlan Router anschließen - egal wo?

itzChriz

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Hallo.

Habe mir vorhin diesen Wlan Router gekauft: http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR1043ND-Ultimate-frustfreie-Verpackung/dp/B002YETVTQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1379240758&sr=8-3&keywords=wlan+router

Meine Frage ist: Kann ich den Router hinter einem Switch anschließen? Also das Switch ist mit meinem Kabelmodem verbunden und der Router sollte, falls möglich, in meinem Zimmer stehen.
Das Kabelmodem steht allerdings 4 Räume weiter und dann wäre das Wlan-Signal nicht so gut :D

Ist das möglich oder wird es nicht funktionieren?

MFG
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Ja bin ich mir sicher. Dieses Kabelmodem habe ich: http://putzlowitsch.de/wp-content/uploads/2011/03/internet-kabel-modem.jpg
Direkt dahinter ist 1 Switch, wovon 2 LAN-Kabel abgehen. Eins in richtung Küche und eins in mein Zimmer.
In meinem Zimmer steht dann noch ein Switch, weil ich öfters Besuch bekomme und die dann auch ins Internet wollen :D
Bei dem Modem ist das Problem, dass nur 2 Leute eine IP bekommen. Also mehr wird nicht verteilt, es können maximal 2 Leute ins Internet.
Ich hatte früher schonmal einen 20€ Wlan-Router, direkt am Modem, da konnten 3 Leute (vllt sogar mehr, nicht ausprobiert) ins Internet ;)
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Du meinst das Modem gegen nen Router tauschen? oder das Switch, was zurzeit direkt am Modem angeklemmt ist?

Oder kann ich einfach bei meinem Provider, in diesem fall, kabel deutschland anrufen und einen Wlan-Router anstatt dieses komische Kabelmodem verlangen? :D
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Ja, aber ich musste ja irgendwie 2 Verbindungen schaffen. Nachdem der Wlan Router weg war, habe ich halt nen Switch dahinter gesetzt ;)

Das Problem wenn ich den Router dann direkt hinters Modem setze, ist halt die Signalrate, die wird sehr schlecht sein, wie mit dem alten Router auch. Daher hatte ich die Idee den Router in mein Zimmer zu stellen..
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Er hat plötzlich nicht mehr funktioniert, auch ein Bekannter, der sich damit etwas besser auskennt, hat nicht rausgefunden warum
-> Also ist er auf dem Müll gelandet.
das Switch war im Prinzip ne Übergangslösung :D
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Äh ja. Dann tausch halt den Switch wieder gegen einen Router aus. Und dann setz noch einen Router wo du ihn haben willst und stell ihn als WLAN-AP ein, wenn die Reichweite des ersten WLAN-Routers nicht reicht.
Ein Router hinter einem Switch wobei die Clients am Switch ebenfalls über den Router gehen sollen (wg. de begrenzten WAN-IPs) ist zwar möglich, aber nur mit Aufwand und nicht in allen Fällen möglich.
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
okay dann werd ich den router anstelle des Switches setzen.
Ich melde mich nochmal wenn irgendwas nicht so klappt wie es sollte :D
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Den den ich im ersten Post verlinkt habe.
Habe den schon bestellt. Gibt es einen mit deutlich besserer Reichweite/Signalrate für unter 100€?

Edit: Wieviele Leute können dann theoretisch bei mir ins Internet mit dem neuen Router?
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Der Router ist heute angekommen, natürlich direkt ausgepackt und "versucht" ihn zu konfigurieren.
Routerfehler.png
Was soll ich tun? Ich wüsste nicht, wo ein Fehler sein könnte. :/
 

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Vom Kabelmodem nen 1m Kabel in die WAN-Buchse und mein PC ist im LAN-Port 1 vom Router angeschlossen.
Soweit ich weiß ist das alles richtig oO
 

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
soweit so gut.... bekommst du den ein Signal zum router? ein bild wäre ja nicht schlecht was evt. läuchtet
und eine kurze Zusammenfassung wie du es eingerichtet hast (den router)
und haste es über cd oder web Interface gemacht?
 

itzChriz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
604
Hab es über CD gemacht. Hab auch die Schritte dort befolgt.
Die ersten Schritte haben ohne Probleme funktioniert, da hat er auch am Anfang eine Netzwerkabfrage gemacht.
Leuchten tun Power, Sys (blinkt), WLAN und LAN 1.
 
Top