Wnbond CH-5 auf Nforce2?

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Hi Leute, diese Module werden ja auch auf den OCZ VX Modulen verbaut. Doch bei OCZ habe ich gelesen das diese nicht für den gebrauch mit einem Nforce2Board empfohlen sind! Sind die nicht kompatibel oder warum?

Hier einmal welcher mit CH-5
http://www.cheeep.de/chips.php?op=m...0&IDU=2005041719143784.130.225.45&SectionID=6


Und wie sieht es mit BH-5 aus?
http://www.cheeep.de/chips.php?op=m...7&IDU=2005041719143784.130.225.45&SectionID=7

Viele Grü0ße

Arne


Edit: Bei e.bug lese ich grade das dieser mit dem Nforce2 kompatibel wäre!?
 
Zuletzt bearbeitet:

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
über inkompatiblitäten kann ich dir nix sagen da die dinger laufen wie sau ;) auf nem an7 nem leadtek nem msi (alle mit nf2 chipsatz)
also die winbond bh5 und deren nachfolgen ch5 sind die oc chips schlechthin....meines wissens nach..und (da bin ich mir jetzt gar net sicher) sollten sie als command rate 1T haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

@rne

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Wie heißt denn das MSI Board auf dem die laufen?
 

@rne

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Jo danke. Zwar nicht ganz das was ich habe aber auch ein Delta.
Welche meintest du welche liefen. Die CH-5, die BH-5 oder beide?
 
Top